Siamesische Katze-Gesundheitsprobleme

Siamesische Katze-Gesundheitsprobleme Die Siamesen-Katze ist eine der ältesten Rassen von Katzen; es kam in den Westen im Jahre 1880, als der König von Siam gab zwei Paare von diesen orientalischen Katzen zu seinem britischen

Die Siamesen-Katze ist eine der ältesten Rassen der Katze, es kam in den Westen im Jahre 1880, als der König von Siam gab zwei Paare von diesen orientalischen Katzen zu sein britischer Generalkonsul. In der Vergangenheit, siamesische Katzen wurden als zart und anfällig für viele gesundheitliche Probleme. Die heutigen Siamesen Katzen sind viel mehr robust, obwohl Sie weiterhin anfällig für bestimmte Bedingungen. Hier ist was Sie wissen sollten über die Siamesen zu züchten und es gesundheitliche Probleme.

Die Geschichte der Siamesen zu Züchten

Die siamesische Rasse stammt ursprünglich aus Siam, was ist jetzt bekannt als Thailand. Siamesische Katzen in England erschien im Jahre 1880, als der britische Generalkonsul Siam erhielt ein Geschenk von zwei Paaren von den Katzen aus der König von Siam. Die siamesische Rasse wurde unglaublich beliebt sofort, und bald siamesische Katzen waren am gewinnen, Champion Rasse-Titel.

Merkmale der Siamesen zu Züchten

Heute, die Siamesen zu züchten ist schlank und geschmeidig, mit langen, spitz zulaufende Linien. Ursprünglich, jedoch, die Rasse war eher untersetzt, mit einem mehr abgerundeten Kopf.

Siamesische Katzen sind in hellen Fell, dunkler in “Punkte” im Gesicht und an den Ohren, Beinen, Schwanz und Füße. Züchter erkennen vier traditionellen Farben für ein Siam-Katze: blue, lilac, seal und chocolate. Siamesische Katzen können auch rot, Creme und tabby points.

Pflege für Ihre siamesische Katze

Bürsten Sie Ihre Siam Katze Schaden könnte, die Farbe und die Beschaffenheit seines Mantels. Finger, Bürsten Sie Ihre Siam Katze mit nassen Händen zu entfernen lose Haare aus seinem Fell.

Siamesische Katzen sind sehr anhänglich und erhalten Sie angeschlossen an Ihre Besitzer. Sie sollten nicht erhalten eine siamesische Katze, es sei denn, Sie haben viel Zeit mit ihm zu verbringen. Siamesische Katzen lieben es zu spielen und sind sehr aktiv, Sie sind auch sehr lautstark.

Gesundheit Probleme im Zusammenhang mit der siamesische Rasse

Siamesische Katzen können empfindlicher auf die Anästhesie als andere Rassen, die können chirurgische Eingriffe mehr gefährlich. Sie sind anfälliger für Infektionen der Atemwege, vor allem, wenn junge. Siamesische Katzen sind auch anfällig, agenesie des oberlids, eine Bedingung, in der das Obere Augenlid fehl zu entwickeln, in der Gebärmutter.

Siamesische Katzen sind anfällig für das zentrale Nervensystem-Erkrankungen, und kann jemand für die Katze Zwangsstörungen psychogene Alopezie , in die Sie pflegen sich so maßlos, dass es Ursachen Haarausfall. Dieser Zustand kann das Ergebnis von chronischem stress, oder das Ergebnis von psychologischen trauma. Es ist in der Regel behandelt mit einer Kombination von Antidepressiva und stress-management.

Siamesische Katzen sind auch anfällig für feline Hyperästhesie-Syndrom, eine Bedingung, die möglicherweise mit stress. Feline Hyperästhesie-Syndrom-Ursachen überempfindlichkeit der Haut und können dazu führen, bizarre und sogar aggressive Verhaltensweisen.

Kardiomyopathie , oder feline Herzkrankheit, ist in dieser Rasse, wenn auch nicht sehr Häufig.

Siamesische Katzen sind anfällig für vestibuläre Krankheit, eine erbliche Erkrankung, wirkt sich auf die Nerven des Ohres. Vestibuläre Krankheit führt zu einem Verlust von Gleichgewicht, Leiter kippen, Desorientierung, Schwindel, Augen-drift und fallen. Die meisten Fälle von vestibulären Erkrankung spontan innerhalb von ein paar Wochen. Ihr Tierarzt kann Medikamente verschreiben zu behandeln übelkeit, die Ihre Katze möglicherweise wegen Seekrankheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: