Senior Katze Nierenversagen

Senior Katze Niereninsuffizienz, Da Katzen älter werden, erleben Sie eine Reihe von altersbedingten Effekten. Diese reichen von den milden, wie Verlust der Mobilität, der tödlich, wie die Katze Nierenversagen .

Da Katzen älter werden, erleben Sie eine Reihe von altersbedingten Effekten. Diese reichen von den milden, wie Verlust der Mobilität, der tödlich, wie die Katze Nierenversagen. Der Schlüssel zur Bewältigung dieser Erkrankungen ist eine frühe Diagnose und schnelle Antwort. Chronische Niereninsuffizienz ist eine der vielen senior-Katze von Bedingungen, die ist hartnäckig und tödlich, aber mit der richtigen Behandlung können Sie verwalten Ihres Haustieres Bedingung für Monate oder sogar Jahre nach einer Diagnose.

Im Gegensatz zu akuten Nierenversagens, der chronischen form der Krankheit entwickelt sich über einen langen Zeitraum. Wenn die Nieren nicht richtig funktionieren, eine Anzahl von potenziell toxischen natürlichen Chemikalien, die aufbauen, in Ihrem Haustier die Blutbahn. Zum Glück, Ihr Haustier in den Nieren noch in der Lage sind zu unterstützen, sein Leben auch nach drei Quartalen des nierengewebes selbst beschädigt wurde.

Symptome der Chronischen Niereninsuffizienz

Alte Katzen’ Nieren neigen zu brechen im Laufe der Zeit und verlieren die Funktion. Wie Sie dies tun, werden diese Katzen entwickeln eine chronische Niereninsuffizienz oder CRF. Diese progressive Krankheit hat eine Vielzahl von Symptomen, je nach Zustand der Katze, die Entwicklung der Krankheit und anderen Faktoren. Wenn Sie eine ältere Katze, auf der Suche für die folgenden möglichen Anzeichen der chronischen Niereninsuffizienz:

  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Übermäßige Durst
  • Gewichts-und Appetitverlust
  • Verlust von Fell Glanz

Die Symptome können nicht erscheinen, bis die Krankheit bereits sehr weit Fortgeschritten, so ist es wichtig, dass Sie sich bewusst sein, Ihre Katze ist gesund Verhalten und Gewicht und bestätigen Sie alle änderungen an der norm.

Die Diagnose CNI bei Katzen

Eine Diagnose der chronischen Niereninsuffizienz ist nach einem Bluttest und Urinanalyse. Wenn Sie vermuten, dass Ihre senior Katze kann Symptome von CRF, haben ihn untersucht von einem Tierarzt so schnell wie möglich. Der Tierarzt führt eine körperliche Untersuchung und dann wird Blut abnehmen und Urin Probe für weitere Laboruntersuchungen.

Sobald die Labortests kommen zurück, Ihr Tierarzt wird Sie untersuchen Sie Sie auf Anzeichen von übermäßiger Blut-Harnstoff-Stickstoff (oder BUN), Kreatinin und andere Gifte in Ihr Haustier-system. Ungewöhnlich hohe Konzentrationen dieser Gifte zeigen, dass die Nieren nicht richtig funktionieren, obwohl der Zustand kann noch nicht entscheidend sein.

Behandlung von CRF

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie und Ihr Tierarzt kann helfen, zu verwalten Ihr Haustier Nierenfunktion, nachdem er mit der Diagnose CNI. Während Sie kann nicht aufhören, das Fortschreiten der Erkrankung vollständig, Sie kann helfen, verlangsamen den Rückgang der Nierenfunktion. Intravenöse rehydration und Fütterung kann erforderlich sein, zur Stabilisierung Ihrer Katze system in einem Notfall. Ansonsten wird Ihr Tierarzt möglicherweise empfehlen eine Ernährung, die arm an Eiweiß und Phosphor, da diese Stoffe sind schwierig für die Nieren zu verarbeiten. Darüber hinaus eine Reihe von Medikamenten zur Verfügung zu helfen, Giftstoffe entfernen, die in Ihrem Haustier die Blutbahn, die zu stimulieren den Appetit, und andere Symptome der Erkrankung als gut.

Während die CRF ist ein terminal-Zustand, mit der richtigen Pflege verlängern Sie Ihr Haustier das Leben erheblich und verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: