Sechs Der Am Meisten Vermeidbaren Unfälle Katze

Die beste form der Haltung Ihrer Katze sicher ist, durch Prävention. Was tun Sie, um sicherzustellen, dass Ihre Katze lebt alle seine neun Leben sicher?

Wir alle wollen, dass unsere Katze zu führen sein volles, am längsten Leben. Eine gesunde Katze Leben kann bis zu fünfzehn Jahre und mehr. Leider, sogar die gesündesten Katzen haben Ihr Leben auf tragische Weise kurz geschnitten, weil Sie einen vermeidbaren Unfall. Hier sind sechs vermeidbare Unfälle und wie man Sie vermeiden kann.

Von einem Auto angefahren werden

(Foto-Credit: Getty Images)

Einer der wichtigsten Gründe, warum Tierärzte sagen, dass Tiere gebracht werden, um Ihre Notaufnahme weil ein Auto schlagen ein Tier. Wenn Ihre Katze ist eine unabhängige, outdoor-Katze haben, können Sie denken, dass das ist einfach ein Risiko, das Sie nehmen mit, dass ein outdoor-Tier. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um sicherzustellen, dass Ihre Katze bleibt sicher.

Wenn Ihr budget es zulässt, könnten Sie bekommen einen unsichtbaren Zaun für Ihre outdoor-kitty. Einfach den Kragen auf und haben die Parameter Ihres Zauns zu stoppen, bevor die Straße. Wenn Sie mieten oder finanziell, ist nicht eine option, können Sie auch entscheiden sich für einen geschlossenen, outdoor-Platz für Ihre Katze zum spielen. Wenn Sie fühlen, wie Ihre Katze verrückt werden würde, ohne die komplette Freiheit, erwägen, einen reflektierenden “cat crossing” – Zeichen setzen in der Nähe Ihrer Straße. Zumindest werden Sie in der Lage zu warnen Autofahrer, dass Sie fahren sollten vorsichtiger in diesem Bereich. Werden Sie sicher, dass Ihre Katze gechipt mit einem Kragen, so können Sie schnell kontaktiert, im Falle eines Unfalls.

Vergiftung

(Foto-Credit: Getty Images)

Es gibt eine Vielzahl von Haus-Reinigungs-Produkte, Pflanzen und menschliche Lebensmittel, die dazu führen könnten, Krankheit oder sogar zum Tod Ihrer Katze. Informieren Sie sich über das, was ist giftig für Katzen, und entweder halten Sie es aus Ihrem Hause oder von einem Ort, wo Ihre Katze versehentlich einnehmen. Wir haben ein paar nützliche Listen mit zu beginnen, auf Pflanzen, Menschen Lebensmittel und andere giftige Stoffe, die für Katzen.

Verlassen string (und andere Dinge) rund um das Haus

(Foto-Credit: Getty Images)

Stock-Fotos von Kätzchen spielen mit einem fuzzy-ball von Garn führen viele zu glauben, dass dies sicher für eine Katze zu spielen. Spielen, ist OK, aber viele Katzen und Kätzchen kann sich auf das Essen der string, Garn, Faden, oder andere ähnliche Gegenstände, die müssen oft operativ entfernt werden. Stick auf Spielzeug für Katzen gemacht wird, anstatt sich für einen ball des Garns – wir haben ein paar Vorschläge hier.

Einschalten des Trockners mit Ihrer Katze in es

(Foto-Credit: Getty Images)

Katzen lieben warme, gemütliche Plätze, vor allem, eingeschlossen diejenigen. Ihrem Trockner passt diese Beschreibung perfekt. Viele Katzen wurden getötet in der Kleidung Trockner. Dieser Unfall geschieht normalerweise, wenn es bereits warme, trockene Kleidung in den Trockner und mehr geworfen werden und der Computer gestartet wird wieder nach oben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze keinen Zugang zu Ihrem Hauswirtschaftsraum, und wenn er das tut, überprüfen Sie die Trockner UND die Waschmaschine, stellen Sie sicher, er ist nicht der direkt Weg.

Im Haus Tier aggression

(Foto-Credit: Getty Images)

Wenn Sie mehr als eine Katze – oder mehr als eine Art von Tier – es gibt keine Garantie, dass Sie bekommen, zusammen 24/7. Wenn Sie zwei Katzen und Sie bekommen physisch, Sie kann zu schweren Schäden führen sich gegenseitig mit Ihre Bisse. Katzen haben lange, Spitze Zähne, die eine Stichwunde im Gegensatz zu einem Hund, beißen, das ist mehr eine Träne. Stichwunden führen zu Abszessen und Infektionen. Wenn Sie haben zwei Katzen, werden Sie sicher verwenden, Methoden und Trainings, um sicherzustellen, Sie nicht kämpfen. Wenn Sie scheinen erhitzt aus irgendeinem Grund trennen die beiden, bis Sie Zeit gehabt haben, sich zu beruhigen.

Pest-borne Krankheiten

(Foto-Credit: Getty Images)

Pest-übertragenen Krankheiten sind manchmal lästiger als tödliche, aber das ist nicht immer der Fall. Wenn Ihre Katze hat sich eine infizierte Zecke Sie zu beißen, Sie könnte ausgesetzt werden mehrere tödliche Krankheiten, wie Cytauxzoonosis, einen tödlichen Parasiten; Tularämie, Fieber, die dazu führen könnten, die zu schweren Infektionen und manchmal den Tod; und verschiedene andere Krankheitserreger. Zugegeben, diese Krankheiten sind selten und erfordern den richtigen Umständen, aber es ist dumm nicht zu benutzen, Zecken-und floh-Prävention, wenn es so einfach zu tun. Auch wenn Sie eine indoor-Katze, Sie können noch Dinge bringen wie Zecken, Milben oder Flöhe in Ihr Zuhause. Eine monatliche Verhütung Medikament ist eine einfache, aber höchst effektive Weise verhindern diese pest-übertragenen Krankheiten.

Die beste form der Haltung Ihrer Katze sicher ist, durch Prävention. Was tun Sie, um sicherzustellen, dass Ihre Katze lebt alle seine neun Leben sicher? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: