Schwere Haut-Probleme in Hunde

Schwere Haut-Probleme bei Hunden, Hautprobleme bei Hunden kann eine große Ursache der Sorge für Sie als Tierhalter, denn Sie können eine Quelle von Unbehagen, um Ihr Haustier. Hunde reagieren auf Allergene durch

Hautprobleme bei Hunden kann eine große Ursache der Sorge für Sie als Tierhalter, denn Sie können eine Quelle von Unbehagen, um Ihr Haustier. Hunde reagieren auf Allergene durch die Entwicklung von Haut Probleme. Ihrem Haustier die Haut und das Fell sind Indikatoren für seine Gesundheit. Die meisten Störungen der Haut werden lang anhaltend und erfordern langfristige Behandlung zu beheben.

Symptome von Hautproblemen bei Hunden:

  • Juckreiz
  • Hautausschläge
  • Verlust von Fell
  • Trockene, rote Haut
  • Übler Geruch
  • Krustige oder schuppige Haut

Arten von Hautproblemen bei Hunden Gehören:

  • Haut Probleme, die durch Allergene verursacht
  • Hormon-Verwandte Erkrankungen der Haut
  • Hautkrankheiten, die von Parasiten verursacht
  • Erkrankungen der Haut, verursacht durch Pilzinfektionen

Allergien

Allergien verursacht durch die Exposition gegenüber Allergenen wie Pollen, Chemikalien, Reinigungsmittel und feuchtem Heu kann zu übermäßiger Juckreiz, rote und entzündete Haut und schwere Hautreizungen, Pickel-wie Unebenheiten auf der Oberfläche der Haut. Diese können nur geheilt werden, indem die Entfernung des allergens.

Cushing-Syndrom

Dies ist eine häufige Art von Hormon-Verwandte Erkrankung, bei der überschüssige Cortison verursacht einen symmetrischen Verlust der Haare über den Körper. Der Bauch wird auch pot-bellied und hängend. Diese Symptome sind Häufig zu beobachten bei Hunden, die verabreichten steroid-Medikamenten.

Östrogen-Überschuss und-Mangel

Das Hormon östrogen kann zu Hautproblemen führen, dass sich sowohl für männliche und weibliche Hunde. Ein überschuss an östrogen führt zu einem bilateralen Haarausfall in Damm und rund um die Genitalien. Ein östrogen-Mangel führt zu einer Ausdünnung Mantel zusammen mit dem spärlichen Haarwuchs. Im Laufe der Zeit, die Haut wird auch baby-weich.

Hypothyreose

Hypothyreose kann die Ursache für Hautprobleme, begleitet von Haarausfall. Das Fell wird sehr Dünn, spärlich und fällt sehr leicht. Es ist kein Juckreiz beobachtet.

Dermatitis

Parasiten wie Zecken, Flöhe, und Milben sind die vorherrschende Ursache von Hunde-Hautkrankheiten. Diese Parasiten und Ihre Bisse verursachen starken Juckreiz. Kratzen und lecken die Bisse nur verschlimmert das problem. Haut Probleme, die durch Flöhe, Zecken und Milben sind leicht zu erkennen, auch wenn Sie vielleicht nicht mit bloßem Auge. Schwarze, düstere Wege, die unter Ihrem Haustier Fell deuten auf die Anwesenheit von Flöhen.

Floh-Allergie-dermatitis ist eine Erkrankung, die Auftritt, wenn Ihr Hund allergisch auf den Speichel der Flöhe. Dies kann Wochen dauern, nachdem die Flöhe beseitigt wurden. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Behandlungen zur Verfügung, um Hilfe zu leisten, um Ihr Haustier von Flöhen und dermatitis führen. Haut Probleme, die durch Parasiten verursacht sind leicht zu behandeln, sobald Sie diagnostiziert werden.

Sarcoptic Mange

Dies ist auch bekannt als eckzahn Krätze, und die wird verursacht durch eine Milbe Graben, gräbt sich in die Haut und bewirkt einen starken Juckreiz und Krustenbildung. Infektion, Haarausfall und Krustenbildung sind Häufig zu beobachten. Dieser ist hoch ansteckend und der betroffene Hund sollte isoliert werden.

Ringworm

Ringworm, eine Art von Pilzinfektion, ist eine gemeinsame Hunde-Haut-Krankheit. Dies ist eine ansteckende Zustand und ist gekennzeichnet durch die Anwesenheit von dunklen Flecken, bedeckt mit Blasen oder Schuppen. In den meisten Fällen, eine rote eruption erscheint auf der Haut. Es breitet sich auf die Ränder als die Mitte, heilt und so erklärt sich der name ringworm.

Jede Haut problem erfahren, indem Ihr Haustier sollte bemerkt werden, diagnostiziert und behandelt-schnell zu verhindern, dass es zu einer ernsten Bedingung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: