Schüsse, die Ihr Kätzchen Doesn t Brauchen

Schüsse, die Ihr Kätzchen Braucht nicht, Es ist wichtig, um Ihre kitten geimpft, aber es gibt viele Kätzchen Aufnahmen, die Ihr Kätzchen braucht nicht. Was Impfstoffe Eine Impfung ist ein kleiner virus

Es ist wichtig, um Ihre kitten geimpft, aber es gibt viele Kätzchen Aufnahmen , die Ihr Kätzchen braucht nicht.

Was Impfstoffe Tun

Eine Impfung ist ein kleiner virus injiziert, die in ein Kätzchen zu helfen, eine Antwort, baut die Kätzchen, die Immunität gegen eine bestimmte Krankheit. Das virus injiziert wurde so modifiziert, dass die Kätzchen nicht krank von dem virus eingeführt, aber ist wirksam im Gebäude einen Widerstand.

Eine Impfung soll helfen, Antikörper, die helfen, ein Kätzchen, Bekämpfung von Krankheiten und schützen ihn so lange, wie die Antikörper in der Katze-system.

Impfstoffe Kätzchen Benötigen

Die erste Serie von Aufnahmen ein Kätzchen, in der Regel erhalten eine DRCC/FVRCP Impfung gegen feline distemper (Panleukopenie (Katzenseuche), rhinotracheitis, calici virus. Diese Impfstoffe schützen gegen Obere Atemwegserkrankungen, herpes und tödlichen Viren.

Wenn ein Kätzchen ist mindestens 3 Monate alt ist, wird er brauchen, um eine Tollwut-Schuss. Die meisten Mitgliedstaaten verlangen, dass die Katzen zu haben, ist diese Impfung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Impfstoffe Kätzchen Brauchen Nicht

Wenn ein kitten wird ein indoor-only pet, ein FEL/FIV (Leukose und feline Immundefizienz-virus) – Impfstoff ist in der Regel nicht notwendig. Es wird jedoch empfohlen, die Ihr Kätzchen bekommen, getestet FEL/FIV wenn nicht viel information ist wissen über das jungtier und seine Eltern. Die FEL-Impfstoff kann die Ursache für Impfstoff-Verwandte-Sarkome, die aus getöteten Viren in den Impfstoff. Die FIV die Wirksamkeit ist fraglich und kann zu tests zeigen einen false positive.

Chlamydia-Impfstoff wird nicht empfohlen für Katzen, die zu wenig bis gar keine Gefahr der Ansteckung mit der Krankheit. Dieser Impfstoff hat eine hohe rate von cat Krankheit-Symptome und sollte nur verwendet werden, basierend auf der Prävalenz der Erkrankung und der zuchtbedingungen.

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis) ist eine Viruserkrankung, die fast immer tödlich. Der intranasale Impfstoff, der geschaffen hat, hat sich nicht bewährt in Prävention Katzen FIP. Impfstoffe sind nur empfehlenswert für high-risk-Katzen.

Andere Impfungen Kätzchen nicht brauchen, gehören die Dermatophytose (Tinea) – Impfstoff, Gelbfieber-Impfung, die bordetella-Impfstoff, und die giardia-Impfstoff; Sie sind nicht empfohlen, von den meisten Tierärzten. Viele der Impfungen, die unnötig sind und schwere Nebenwirkungen haben oder wirkungslos sind und nicht behandelt werden können mit Katze Medikamente.

Die American Veterinary Medical Association und der American Association of Feline Practitioners raten, die Kätzchen mit niedrigeren Risiken von Krankheit Exposition möglicherweise nicht erforderlich booster Schüsse auf eine jährliche Grundlage für die meisten Krankheiten. Doch die Empfehlungen variieren von Rasse, Potenzial der Exposition, die Gesundheit einer Katze, und der geographische Ort, in dem das Kätzchen lebt. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um festzustellen, welche Impfungen sind am besten geeignet für Ihr Kätzchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *