Rohr Fütterung Katzen

Sondennahrung Katzen-Rohr Fütterung von Katzen ist eine ausgezeichnete Wahl für Katzen, die nicht oder nicht Essen, wegen Krankheit oder Verletzung. Im Gegensatz zu einigen anderen Tieren, die können gehen, Tage ohne Essen, Katzen können entwickeln

Rohr Fütterung von Katzen ist eine ausgezeichnete Wahl für Katzen, die nicht oder nicht Essen, wegen Krankheit oder Verletzung. Im Gegensatz zu einigen anderen Tieren, die können gehen, Tage ohne Essen, Katzen können entwickeln schwere medizinische Komplikationen, wenn Sie nicht Essen für mehr als 24 Stunden. Mehrere Tage nichts zu Essen kann dazu führen, Versagen wichtiger Organe, wie der Leber.

Gründe, Warum Katzen nicht Fressen

Es könnte viele Gründe, warum Ihre Katze nicht Essen. Bakterielle und virale Infektionen, einen gebrochenen Kiefer, Fieber oder sogar Karies verursachen könnte, Appetitlosigkeit. Mehr schwerwiegendsten Ursachen von Anorexie bei Katzen zählen Erkrankungen der Leber oder hepatic lipidosis, Nierenversagen, diabetes mellitus und feline Leukämie. Auch die meisten kleineren Krankheiten können Schäden Ihrer Katze Appetit, aber scheitern, richtig zu Essen kann die Verbindung seiner medizinischen Probleme.

Spritze-Fütterung versus sondenernährung

Wenn Ihre Katze die Krankheit ist gering, Sie könnten in der Lage sein, um die Spritze-füttern Sie ihn in der kurzen Frist. Allerdings Spritze-füttern ist keine option für schwerkranke Katze, die unter Umständen eine viel längere Erholungsphase. Spritze-füttern ist anstrengend und schwierig für Katze und Besitzer, und es ist sehr schwierig, um Ihre Katze die Kalorien-und Flüssigkeitszufuhr Bedürfnisse durch diese Methode.

Für Katzen, die leiden der großen Orgel Krankheiten oder schweren Verletzungen, sondennahrung kann eine lebensrettende Maßnahme. Ernährungssonden dauert etwa zehn Minuten, um im Rahmen der Anästhesie. Jedoch Vollnarkose birgt gesundheitliche Risiken für die Katzen, die können noch verstärkt werden, wenn Ihre Katze ist ernsthaft geschwächt durch Unterernährung und Krankheit. Wenn Ihre Katze aufhört zu Essen aus irgendeinem Grund, finden Sie Ihren Tierarzt so bald wie möglich, um zu bestimmen, ob eine Magensonde erforderlich ist. Je früher die Röhre gelegt wird, umso geringer sind die Risiken aus der Verwendung von Anästhesie.

Arten von ernährungssonden

Eine Magensonde ist eine Fütterung option, die arbeiten können für Katzen, die müssen die Kraft sein-satt für mehrere Tage. Dieses Rohr führte durch die Nase in die Speiseröhre, und ist geklebt und vernäht, im Ort. Es ist leicht zu platzieren und zu pflegen, aber sein mit kleinem Durchmesser erfordert eine flüssige Diät.

Die PEG Sonde oder Gastronomie tube ist eine langfristige option. Dieses Rohr geht durch die Bauchdecke in den Magen. Es ist schwierig zu platzieren und erfordert eine Vollnarkose. Es trägt auch ein höheres Risiko einer Infektion.

Eine ösophagostomie-tube ist eine der besten langfristigen Optionen. Es geht durch den Hals in die Speiseröhre und kann platziert werden, mit nur eine leichte Sedierung. Komplikationen sind selten und in der Regel nicht ernst.

Füttern Sie Ihre Katze durch ein Rohr

Tierärzte in der Regel empfehlen A/D (verschreibungspflichtige Diät vertrieben von Hill ‚ s Pet Nutrition) für Rohr Fütterung von Katzen. Ihr Tierarzt wird Ihnen sagen, wie viel zu Essen zu geben und was ergänzt, wenn überhaupt, sollte man hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie fügen Sie etwas Wasser, um das Essen zu machen, gehen durch die Röhren einfach mehr.

Sie müssen Rohr-füttern Sie Ihre Katze mehrmals am Tag. Sie können eine spezielle Spritze das Essen in die Röhre. Füttern Sie langsam, um Verstopfungen zu vermeiden; Lebensmittel sollten bei oder leicht oberhalb der Raumtemperatur. Nach der Fütterung, Spülen Sie den Schlauch mit warmem Wasser.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: