Ringworm in Katzen

Ringworm bei Katzen Die Ursache von Ringworm Zwar gibt es verschiedene Pilze, die Sie verursachen ringworm, in den meisten Fällen bei Katzen sind das Ergebnis von Pilzen in den Microsporum canis, Microsporum gypseum

Die Ursache für Ringworm

Zwar gibt es verschiedene Pilze, die Sie verursachen ringworm, in den meisten Fällen bei Katzen sind das Ergebnis von Pilzen in den Microsporum canis, Microsporum gypseum oder Trichophyton-Arten. Der Pilz, der bewirkt, dass ringworm sind in der Regel auf den infizierten Tier oder im Wohnbereich. Ein infiziertes Tier kann Schuppen Sporen, Leben können in der Umwelt bis zu zwei Jahren.

Ringworm Pilz gedeiht in warmen, feuchten Umgebungen. Sporen können live auf Bettwaren, Möbel und alles, was in Kontakt mit dem infizierten Tier. Katzen können chronische Träger, Beherbergung und Ausscheidung der Pilz ohne Anzeichen einer Infektion.

Übertragung von Ringworm

Ringworm wird übertragen durch direkten Kontakt mit den Pilzsporen. Sporen überleben können, in der Bettwäsche, Putzzeug und Internat bewohnt von einem infizierten Tier. Da die ringworm Pilz kann bis zu zwei Jahre in der Umwelt, Ihre Katze kann Vertrag ringworm von überall, wo auch andere Tiere gewesen sein.

Die meisten gesunden Erwachsenen Katzen, aber genießen Sie einige der natürlichen Resistenz gegen den Pilz und können nie zeigen Symptome. Katzen mit unterdrückt Immunsystem sind besonders anfällig für die Entwicklung von Symptomen der Infektion. Ältere Katzen, freilaufenden Katzen, gestresst und unterernährten Katzen sind einem erhöhten Risiko der Entwicklung einer Infektion; Persischen Katzen scheinen auch anfälliger für Infektionen.

Die Symptome der Scherpilzflechte

Scherpilzflechte bei Katzen, die bewirkt, dass die Haut Läsionen, die können sich in Ihrer Erscheinung unterscheiden. Die häufigste Art der Läsion ist klein, rund und haarlos. Schuppige Haut kann auch in der Mitte der Läsion. Kleine Pusteln können ebenfalls angezeigt werden.

Ringworm Läsionen können beginnen klein und wachsen in der Größe. Sie kann gereizt werden und Jucken. Sie sind am häufigsten auf dem Kopf, Ohren und Schwanz. Manchmal kann der Pilz verteilt sich über das Gesicht, Lippen, Kinn und Nase; es kann schwierig sein, zu unterscheiden, die Symptome der Scherpilzflechte bei Katzen, von denen andere Haut-Krankheiten.

Diagnose und Behandlung von Ringworm in Katzen

Einer von mehreren tests zur diagnose ringworm bei Katzen. Viele Arten von ringworm Pilz fluoresziert unter eine Besondere Art von schwarzem Licht, bekannt als Wood-Lampe. Allerdings ist dieser test nicht ganz genau wie die anderen Substanzen in Ihrer Katze Fell kann fluoreszieren auch.

Einige ringworm Infektionen können diagnostiziert werden, durch untersuchen die Haare von der Läsion unter einem Mikroskop. Allerdings ist das zuverlässigste Mittel der Diagnose umfasst das sammeln von Skalen aus der Läsion und Durchführung einer Pilz-Kultur.

Bei gesunden Katzen und Kätzchen mit kleinen Läsionen, Scherpilzflechte kann behandelt werden mit einem anti-Pilz-Creme. In schweren Fällen, eine Kombination von oralen und topischen Medikamenten verwendet werden kann. Kalk-Schwefel-dips sind für die topische Behandlung der Wahl für ringworm in Katzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *