Rechtliche Fragestellungen rund um den Schutz der Schimpansen, Teil I

Schimpansen sind die nicht-menschlichen Tier eng mit uns verbunden, ein Umstand, der für viele Jahre führten zu vielen biomedizinischen und Verhaltens-Tests an Schimpansen in US-amerikanischen wissenschaftlichen Laboratorien. Schimpansen wurden geschürt und angestachelt, infiziert mit HIV-und Hepatitis-C-Viren, und hielt in isolation ohne geistige Bereicherung für Jahre am Ende. Einige Schimpansen sind gegangen, verrückt zu rühren von den Bedingungen; einige wurden gerettet, indem Sie Heiligtümer. Alle haben gelitten. Jedoch einem kürzlich veröffentlichten Bericht durch das Institut von Medizin (IOM) und der National Research Council gibt Hoffnung, aber keine Garantie, dass die medizinischen Tests an Schimpansen wird bald für immer gestoppt werden. Zur gleichen Zeit, Kongress erwägt Rechtsvorschriften zur Verbesserung der situation von Schimpansen und dort die US Fish & Wildlife Service erwägt, in Gefangenschaft Schimpansen Aussterben bedrohten Arten status. Und die nicht-menschliche Rechte-Projekt arbeitet, um zu erhalten juristische “Person” – status für Schimpansen. Diese Bemühungen betreffen in Gefangenschaft Schimpansen demonstrieren, das Recht auf Arbeit in allen drei Zweigen der Bundesregierung, Exekutive, Legislative und Judikative.

Schimpansen sind die nicht-menschlichen Tier eng mit uns verbunden, ein Umstand, der für viele Jahre führten zu vielen biomedizinischen und Verhaltens-Tests an Schimpansen in US-amerikanischen wissenschaftlichen Laboratorien. Schimpansen wurden geschürt und angestachelt, infiziert mit HIV-und Hepatitis-C-Viren, und hielt in isolation ohne geistige Bereicherung für Jahre am Ende. Einige Schimpansen sind gegangen, verrückt zu rühren von den Bedingungen; einige wurden gerettet, indem Sie Heiligtümer. Alle haben gelitten.

Jedoch einem kürzlich veröffentlichten Bericht durch das Institut von Medizin (IOM) und der National Research Council gibt Hoffnung, aber keine Garantie, dass die medizinischen Tests an Schimpansen wird bald für immer gestoppt werden. Zur gleichen Zeit, Kongress erwägt Rechtsvorschriften zur Verbesserung der situation von Schimpansen und dort die US Fish & Wildlife Service erwägt, in Gefangenschaft Schimpansen Aussterben bedrohten Arten status. Und die nicht-menschliche Rechte-Projekt arbeitet, um zu erhalten juristische “Person” – status für Schimpansen. Diese Bemühungen betreffen in Gefangenschaft Schimpansen demonstrieren, das Recht auf Arbeit in allen drei Zweigen der Bundesregierung, Exekutive, Legislative und Judikative.

Teil Eins: Schimpansen in der Medizinischen Forschung

Als Ergebnis wird der öffentliche Druck auf die Nationalen Institute der Gesundheit (NIH) im Jahr 2010 über seine Pläne zu setzen, 176 Schimpansen, die in quasi-Ruhestand in Bund-Besitz Alamogordo (New Mexico) Primaten-Anlage, wieder in die aktive Forschung, die drei US-Senatoren, Jeff Bingman (D-NM), Tom Udall (D-NM) und Tom Harkin (D-IA), forderte die NIH-Studie die Frage, was es Tat, mit Inbetriebnahme der Bericht der IOM. Das IOM wurde 1970 gegründet und ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die berät die Bundesregierung in Fragen der Gesundheit.

Die IOM seinen Bericht veröffentlicht mit dem Titel “Schimpansen in der Biomedizinischen und Verhaltens-Forschung: eine Bewertung der Notwendigkeit” am Dezember 15, 2011, in dem es empfohlen, die strenge Kriterien für die künftige medizinische Tests an Schimpansen. Der IOM-Bericht empfiehlt nicht, das Verbot aller Tests an Schimpansen und bietet die Umstände erfordern solche Tests in der Zukunft wieder, aber es hat Kriterien für die bei der Prüfung, dass wird finanziert durch das NIH, könnte gestattet werden. Der Bericht erkennt an, dass die Prüfung auf Schimpansen ist nicht mehr notwendig, in den meisten Fällen, weil andere Mittel der Prüfung wurden über die Jahre entwickelt, und Schimpansen sind im Tierreich einzigartig aufgrund Ihrer Nähe zu den Menschen.

Die nationalen Institute der Gesundheit Antwortet

Während die IOM-Bericht ist nicht bindend, die NIH, die NIH die nicht reagiert haben, nachdem der Bericht erstellt wurde, mit der Ankündigung, dass es aufhören würde, neue Zuschüsse für Schimpansen-Forschung wird ausgegeben, während es bestimmt, wie integrieren Sie die Empfehlungen. Es sagte auch, es würde lassen Sie das Neue Mexiko Schimpansen, wo Sie gerade sind, zumindest für den Augenblick. Die NIH Aktion wirkt sich nur auf die Forschung Schimpansen, die sich im “Besitz” von der Bundesregierung, etwa 2/3 der 900+ Schimpansen, die derzeit für die Forschung zur Verfügung.

Die Tier Community-die Reaktion

Einige Tier-Protektionisten sind enttäuscht, dass der Bericht nicht den ganzen Weg gehen, indem nicht empfehlen, ein vollständiges Verbot, aber noch sind dankbar für die Verbesserungen, die es tut, empfehlen die NIH. Sie weisen darauf hin, dass die USA die einzige entwickelte county, in der Tat, das einzige Land neben dem afrikanischen Land Gabun, die erlaubt, dass Schimpansen zu den Themen Test.

Der IOM-Bericht Empfehlungen gelten nur für die Schimpansen, nicht aber auf andere Tiere, die derzeit verwendet in der medizinischen Forschung.

Teil Zwei: Congressional Aktion, und der Endangered Species Act

Teil Drei: Schimpansen vor Gericht?

Helga Schimkat ist ein Rechtsanwalt, Schriftsteller und Aktivist, der konzentriert sich auf Tier und Umweltschutz. Dieser Artikel bietet einen kurzen, Allgemeinen überblick über die Tier-Recht Fragen. Sie stellen keine Rechtsberatung dar und sollten nicht als solche aufgefasst werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *