Prednison für Katzen mit Asthma

Prednison für Katzen mit Asthma Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Prednison für Katzen mit asthma. Entdecken Sie die möglichen Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Gefahren von Langzeit-Einsatz. Asthma ist eine

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Prednison für Katzen mit asthma. Entdecken Sie die möglichen Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Gefahren von Langzeit-Einsatz.

Asthma ist eine schreckliche Krankheit die pet-Besitzer Gesicht. Es ist normal zu wollen, behandeln Sie Ihre Katze Schwierigkeiten beim atmen so schnell wie möglich. Jedoch, Prednison, während äußerst wirksam, hat schwerwiegende gesundheitliche Risiken, wenn Sie nicht mit äußerster Sorgfalt.

Prednison für Katzen

Prednison ist eine topische oder injizierbare synthetische Kortikosteroid verwendet, Häufig als anti-entzündliche Medikamente. Es ist verwendet in alles von allergischen Reaktionen, wie anaphylaktischer Schock oder asthma, entzündliche Bedingungen, wie IBS.

Das Medikament arbeitet in der tierischen Leber. Die Leber wandelt das Medikament Prednison, ein steroid, das verhindert die Freisetzung von Substanzen im Körper, die Entzündung verursachen.

Wie Prednison Hilft Katzen mit Asthma

Da Prednison Stoppt die Produktion von Substanzen, die Entzündungen verursachen, ist es effektiv auf asthma. Mit asthma, die Auskleidung der Atemwege Anschwellen, wodurch es sehr schwierig zu atmen. Da die Kortikosteroide halten, dass eine Entzündung Auftritt, die Chancen des asthma aufflammen reduziert werden. Katzen mit asthma erfordern in der Regel größere Dosen der Medikation, um richtig zu arbeiten.

Das problem ist, dass Prednison für Katzen soll nicht für die langfristige Nutzung. In der Tat, langfristige Verwendung von Kortikosteroiden kann dazu führen, dass andere gesundheitliche Probleme. Es ist wichtig, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über alternative Medikamente für die langfristige Behandlung von asthma.

Prednison für Katzen Nebenwirkungen

Katzen sind weniger anfällig als Hunde, wenn es um die Nebenwirkungen. Allerdings gibt es immer noch Nebenwirkungen, die bei einigen Katzen Erfahrung. Sie umfassen:

Der Blutdruck steigen

Prednison für Katzen Kontraindikationen

Prednison sollte nicht verwendet werden, wenn eine Katze hat eine Pilzinfektion. Die Medikation verändert die Fähigkeit des Körpers zur Bekämpfung dieser Infektionen.

Lassen Sie sich nicht Ihre Katze in den Impfstoffen, insbesondere lebendimpfstoffen, aktualisiert, während die Katze auf Prednison. Das Medikament verändert die Wirksamkeit der Injektion.

Diabetische Katzen sollten nicht gegeben werden Prednison außer in extremen Fällen. Prednison erhöht den Blutzuckerspiegel in den Blutkreislauf. Wenn Sie verwenden müssen, der Medikamente, stellen Sie sicher, dass Sie genau überwachen Ihres Haustieres Blutzuckerspiegel den ganzen Tag.

Da die Medikation verändert salzretention in den Nieren, kann es zu erhöhten Natrium-Werte im Blut. Es ist auch nicht empfohlen für Katzen mit Herzerkrankungen.

Schwangere Katzen, sollten Sie nicht verwenden Kortikosteroide. Das Medikament wurde bekannt, dass Fehlgeburten bei trächtigen Katzen.

Beachten Sie, dass die Verwendung von Prednison unterdrückt die Immunantwort. Katzen nehmen diese Kortikosteroiden sind eher zu Infektionen einfängt. Halten Sie Ihre Katze Weg von anderen Tieren, vor allem diejenigen, die möglicherweise krank oder ungeimpft gegen bestimmte Krankheiten.

Gefahren langfristige Verwendung von Prednison

Prednison sollte nicht verwendet werden, langfristig. Übermäßiger Gewichtszunahme ist eine der Gefahren. Mit der übermäßigen Gewichtszunahme, diabetes und Herzerkrankungen werden auf wesentliche Risiken. Andere Probleme, die mit langfristigen Kortikosteroid verwenden, umfassen Haarausfall, Verlust von Muskelmasse und Probleme mit der Leber.

Wenn für eine lange Zeit verwendet, Prednison unterdrücken kann normale Nebenniere Funktion. Es ist wichtig zu halten Ihr Haustier auf Prednisolon für so wenig Zeit wie möglich.

Wenn es Zeit ist zu stoppen Verwendung von Prednison, sollten Sie nicht aufhören, das Medikament auf einmal. Die Dosis muss allmählich reduziert. Die Nichtbeachtung kann Ursache einer metabolischen Krise.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: