Pflege für Katzen mit Diabetes

Pflege für Katzen mit Diabetes Insulin-Injektionen für Katzen mit Diabetes, sobald eine Katze mit diabetes diagnostiziert, Sie wird wahrscheinlich erfordern insulin-Injektionen. Die insulin-Dosis hängt davon ab,

Insulin-Injektionen für Katzen mit Diabetes

Sobald eine Katze mit diabetes diagnostiziert, Sie wird wahrscheinlich erfordern insulin-Injektionen. Die insulin-Dosierung richtet sich nach den spezifischen Bedürfnissen und dem Zustand der Katze. Welche Art von insulin verwendet wird, variieren auch von Katze zu Katze. Da Insulinbedarf kann sich ändern, über Ihre Katze, die Lebenszeit sollten Sie regelmäßig testen Sie Ihren Blutzucker.

Nach, beobachten Sie Ihren Tierarzt durchführen einer insulin-Injektion, die versuchen, diese Aufgabe auf Ihrer eigenen. Ein guter Ort, um zu injizieren und die Nadel ist an der Seite Ihrer Katze Körper. In der Regel, insulin Schüsse gegeben, zweimal täglich in 1 oder 2 Einheiten pro Schuss.

Orales Medikament zur Behandlung von Diabetes

Einige Katzen tun gut mit der oralen Medikation, statt insulin zu Spritzen. Forschung schlägt vor, dass Katzen gegeben oralen Medikamente anstelle von Injektionen übergang leichter zu einer Diät-kontrollierten Regime. Es gibt auch spezielle Medikamente, die verhindern, dass eine Katze den Körper vor der Aufnahme der Kohlenhydrate in der Nahrung um die Krankheit zu kontrollieren.

Umweltfaktoren und der Diabetischen Katze

Erstellen Sie eine stress-freie Umgebung für Ihre diabetischen Katze. Begrenzen externe Ablenkungen bei der Verabreichung von Medikamenten oder die Verabreichung von Injektionen, um Ihre Katze. Viele Katzen werden ängstlich, wenn Sie versuchen, geben Ihnen Medikamente. Ansatz dieses Prozesses ruhig und strategisch. Es ist am besten fangen Sie Ihre Katze austricksen. Dann loben Sie Sie, während Sie beginnen die Behandlungen.

Führen Sie insulin-Injektionen, wenn das Haus ist ruhig, und es ist nichts zum ablenken Ihrer Katze. Wie die Zeit vergeht, die meisten Katzen sich gewöhnt an solche Verfahren und weniger Widerstand.

Beim Home Monitoring

Sobald Sie get verwendet, um Pflege für Ihre diabetischen Katze, werdet Ihr wissen, Ihre üblichen Verhalten. Immer überwachen Sie Ihre Katze ständig zu bemerken Veränderungen in Ihrem Gewicht, Blutzucker-und Essgewohnheiten.

Diabetes kann dazu führen, eine Vielzahl von anderen gesundheitlichen Komplikationen und Krankheiten. Achten Sie auf Anzeichen der folgenden, und haben Sie Ihre Katze getestet.

  • Probleme mit der Leber
  • Retinitis
  • Gangrän; Kreislauf-Probleme
  • Gewicht Verlust oder Gewinn
  • Grauer Star
  • Herzkrankheit; blockierte Arterien

Diät Themen für Katzen mit Diabetes

Größere Katzen können Schwierigkeiten haben, in Reaktion auf insulin. Gibt es spezielle Diäten können Sie füttern Ihre Katze zur Stabilisierung der Krankheit. Eine Ernährung Reich an Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten können Steuern, eine Katze Blutzuckerspiegel. Jedoch, einige Katzen besser auf low-Kohlenhydrat-Diäten. Jedes Tier ist anders. Eine Diät sollte ausgerichtet sein auf Ihre Katze an Gewicht und diabetischen Zustand.

Die richtige Ernährung helfen, die Kontrolle Ihrer Katze das insulin-Niveau, und ergänzen Sie Ihren Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen. Wenn der Insulinspiegel drastisch sinken, Katzen profitieren von erhöhten Mengen der Vitamine E, C, B und Kalium.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: