Pflege Für Ihre Postpartale Queen Cat

Pflege Für Ihre Postpartale Queen-Katze-Pflege der Katze Königin Während der Geburt während der Geburt, oder der Geburt, in der Regel normal verläuft in den meisten queen-Katzen. Eine gesunde Königin cat liefern Kätzchen

Die Pflege Ihrer Katze Königin Während der Lieferung

Die Geburt, oder der Geburt, in der Regel normal verläuft in den meisten queen-Katzen. Eine gesunde Königin cat liefern Kätzchen zur dreißig- , sechzig-Minuten-Intervallen auf Ihrem eigenen. Einige Königinnen wird instinktiv wissen, was Los ist mit Ihrem Körper; andere scheinen, als ob Sie nicht verstehen. In jedem Fall sollten Sie ruhig bleiben und beruhigend auf Ihre Katze, Katze, während und auch nach der Lieferung.

Die Pflege Ihrer Katze Nach der Lieferung

Ihre Katze wird weiterhin benötigen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und engagierte Betreuung nach der Sie gebiert. Überwachen Sie den Gesundheitszustand Ihrer Königin Katze, indem Sie Folgendes tun:

Ertasten Sie Ihr Kätzchen Beckenbereich um sicherzustellen, dass alle Kätzchen geliefert worden. Ihr Tierarzt kann brauchen, nehmen x-Strahlen der Becken-Bereich, zu.

Nehmen Sie Ihre Königin Katze die Temperatur, die sollte schwanken nur mäßig in eine gesunde Königin Katze.

Überprüfen Sie Ihre Königin Katze Ausfluss aus der Scheide, genannt lochia. Es sollte schwere und dunkle rot zu schwarz für ein paar Tage nach der Lieferung.

Auch überwachen, ob Ihre Katze die folgenden Schritte erfolgt nach der Lieferung:

  • Sie entfernt die Plazenta und die nabelschnüre der einzelnen Kätzchen.
  • Sie regt Atmung und Bewegung bei der anfänglichen Pflege der einzelnen Kätzchen.
  • Sie prompt beginnt Pflege jedes Kätzchen.

Vorbereitet sein, wenn Sie Ihre Königin Katze lehnt Ihr Kätzchen und gibt die mütterlichen Pflichten, die aufgrund von Verhaltens-oder medizinischen Bedingungen, wie die innere Infektionen. Wenn dies der Fall ist, nicht schimpfen oder bestrafen Sie Ihre Katze, cat. Ihr Mangel an mütterlichem Instinkt ist nicht Ihre Schuld. Fragen Sie Ihren Tierarzt rechtzeitig vor Ihrer Lieferung haben, wie Sie füttern und pflegen die Neugeborenen Kätzchen sich selbst, wenn nötig. Nach der Lieferung, Ihr Tierarzt wird Sie beraten, ob Sie zu trennen, um einem unaufmerksamen Königin Katze aus Ihrem Kätzchen.

Postpartale Komplikationen bei Katzen

Ersten mal Katzen oder solche mit zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen, wie Defizite in der Ernährung, müssen möglicherweise medizinische Hilfe bei der Geburt. Schlechte Kontraktionen der Gebärmutter (Trägheit) und Becken-Missbildungen sind zwei weitere Gründe, warum Ihre Katze, Katze kann die Lieferung nicht so reibungslos, wie es sollte. Immer ärztlichen Rat einholen, wenn Ihre Katze, Katze zu sein scheint, in schweren oder anhaltenden distress während der Geburt.

Hier ist eine Liste von postpartalen Komplikationen, die auftreten können, in Ihre Katze:

  • Postpartale Blutungen, gesteuert durch die Verabreichung von oxytocin
  • Beibehalten fetalen Membranen, gekennzeichnet durch braunen Ausfluss und vergrößert werden, Gebärmutter-Hörner; dieser Zustand erfordert medizinische Aufmerksamkeit
  • Beibehalten Plazenta, gekennzeichnet durch Fieber, Appetitlosigkeit, depression und eine Abnahme in der Krankenpflege und Fürsorge für die Jungtiere; dieser Zustand erfordert medizinische Aufmerksamkeit
  • Totgeborenen Kätzchen, möglicherweise, um gegessen zu werden von der Königin Katze, vor allem, wenn Sie ist ein nervös, zum ersten mal Mutter
  • Uterus-Prolaps, signalisiert durch die Gebärmutter ragt aus der Scheide; dieser Zustand erfordert eine Behandlung für Schock, Einnahme von Antibiotika, das manuelle Auswechseln der Gebärmutter oder eine ovariohysterectomy
  • Gebärmutter-Infektion oder metritis, signalisiert durch anhaltende, schlecht riechender Ausfluss, Lustlosigkeit, mangelnder Appetit, signifikante Veränderung in der Körpertemperatur, Desinteresse in der Fürsorge für die Jungtiere; die Behandlung umfasst die Gabe von Flüssigkeit, die Verabreichung von Antibiotika und/oder Chirurgie
  • Subinvolution der Plazenta Websites, die auftreten, wenn die Gebärmutter sich nicht schnell selbst zu reparieren nach der Lieferung und gekennzeichnet durch vaginale Entladung mit einer Dauer von mehr als drei Wochen; diese Bedingung in der Regel löst sich.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: