Pflege für FIV-Positive Katzen

Pflege für FIV Positive Katzen mit FIV-Katzen Leben können, wunschlos glücklich, gesunde Leben mit der richtigen Pflege. Viele Katzen mit Katzen-AIDS nie Symptome entwickeln und Leben können, normal Leben umfasst. Pflege

FIV-Katzen Leben können, wunschlos glücklich, gesunde Leben mit der richtigen Pflege. Viele Katzen mit Katzen-AIDS nie Symptome entwickeln und Leben können, normal Leben umfasst. Pflege für FIV-Katzen nicht viel anders als Fürsorge für jede andere Katze. Hier ist, was Sie brauchen, um wissen.

Verständnis Feline-Immunschwäche-Virus

Feline immunoddeficiency virus oder FIV, ist das sogenannte Katzen-AIDs, da verhält es sich in der gleichen Weise im inneren Ihrer Katze Körper, HIV, das virus, das AIDS verursacht, verhält sich im menschlichen Körper an. FIV ist nicht ansteckend für den Menschen oder andere Spezies. Obwohl es ansteckend von Katze zu Katze, ist es schwierig, Sie zu verbreiten; die übertragung erfordert in der Regel einen tiefen Biss, aber es kann auch verteilt werden, durch Bluttransfusionen und durch kleinere Bisswunden zu, wenn die infizierte Katze ist das Zahnfleisch blutet. Es kann nicht übergeben werden durch Wurf-Boxen, Wasser-oder Futternäpfe oder durch lässig Kontakt; es ist sehr selten für diese Krankheit zu verbreiten, von der Mutter auf das kitten.

Feline Immundefizienz-virus gefährdet Ihre Katze Immunsystem. Dies bedeutet, dass er nicht mehr abwehren, die Krankheiten und Infektionen, und er wird anfällig für eine Reihe von sekundären Infektionen kann selten bei gesunden Katzen. FIV-Katzen können leiden unter schweren Krankheiten und sogar zum Tod als Folge von Krankheiten und Infektionen, die würde als auch relativ geringfügig, wenn Sie nicht immungeschwächten.

Screening für FIV

Ein positiver screening-test für FIV bedeutet nicht, dass Ihre Katze hat definitiv FIV. Eine Western-Blot-test oder IFA-test kann abschließend feststellen, ob Ihre Katze infiziert wurde mit FIV. Es ist sehr wichtig zu testen, ob Ihre Katze tests positiv für FIV, als die ersten positiven Ergebnis falsch sein könnte.

Sie sollten wissen, dass es schwierig ist, um ein präzises Ergebnis beim testen von Kätzchen, die jünger als sechs Monate alt sein; ein positives Ergebnis solcher Kätzchen ist möglicherweise ungültig. Kätzchen, die jünger als sechs Monate alt sind, sollten getestet werden, jeden Monat mit einer SNAP-test, bis Sie maximal sechs Monate alt sein. Wenn der SNAP-test wieder positiv an dieser Stelle, eine Western-Blot-test durchgeführt werden sollte.

Die Fürsorge für die FIV-Positive Katze

Die gute Nachricht ist, dass Katzen mit FIV können zeigen nie Symptome; Sie Leben normale, glückliche, gesunde Leben erstreckt. Caring für eine Katze mit FIV ist viel die gleiche wie die Pflege für jede andere Katze; Sie müssen einfach besonders wachsam für Anzeichen von Krankheit. FIV-Katzen müssen im Haus gehalten werden, zu allen Zeiten, und vom Kontakt mit nicht-infizierten Katzen, wenn Sie erlaubt werden können, Kontakt mit anderen FIV-positiven Katzen.

FIV-Katzen gehalten werden sollten möglichst frei von stress. Sollten Sie genießen eine hohe Qualität, hoher protein-Diät. Sekundäre Infektionen beobachtet werden sollte und für alle Gesundheitsprobleme, unabhängig davon, wie klein Sie scheinen mag, sollten sofort behandelt werden, wie Sie entstehen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: