Pet-Krankheit Diagnose

Pet-Krankheit Diagnose Nur Menschen neigen dazu, krank zu jeder einmal in eine Weile, so ist auch die pet-Krankheit, Streik unsere Katzen, Hunde und andere Tiere. Haustiere leiden unter einer Reihe von verschiedenen Krankheiten, die

Nur Menschen neigen dazu, krank zu jeder einmal in eine Weile, so ist auch die pet-Krankheit, Streik unsere Katzen, Hunde und andere Tiere. Haustiere leiden unter einer Reihe von verschiedenen Krankheiten, die kurzfristig und vorübergehend; einige von Ihnen haben viele der gleichen Eigenschaften und Merkmale wie die menschlichen Krankheiten, wie Erkältungen und die Grippe. Leider, Haustiere können nicht kommunizieren, Ihre Gefühle und Probleme, um uns in einer verbalen Art und Weise, so ist es an uns, zu überwachen, Ihr Verhalten und suchen nach anderen verräterischen Anzeichen von Krankheit. Nur dann können wir richtig die situation anzugehen. Lesen Sie weiter für eine kurze übersicht über die Herstellung einer pet-Krankheit Diagnose.

Erkennen der Symptome

Tiere, bei denen ein Gemeinplatz Krankheit anzeigen können eine beliebige Anzahl von unterschiedlichen Symptomen. Diese reichen von allgemeinem Unwohlsein und mangelnde Bereitschaft, sich zu bewegen, zu Essen, zu spielen oder zu Fuß, Schwierigkeiten beim Essen oder atmen, Husten, Neigung zu Erbrechen, Durchfall, schlechte Laune und vieles mehr. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee zu haben, ein Allgemeines Gefühl, wie Ihr Haustier das Verhalten an einem normalen Tag. Watch out für irgendwelche Anzeichen, dass er möglicherweise sein handeln ungewöhnlich. Wenn dem so ist, kann er durch eine Krankheit oder einen anderen Zustand.

Reagieren Sie Schnell

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Haustier hat eine Verhaltens-Verschiebung, die verursacht hat, ihn anzuzeigen, die von Symptomen oder Anzeichen, die oben aufgelistet ist, oder jegliche andere, ungewohnte, für seine standard-Aktivität, es ist eine gute Idee, ihn zu einem Tierarzt sofort. Vereinbaren Sie einen Termin, wenn möglich, oder nehmen Sie ihn zum Tierarzt für einen Spaziergang im checkup. Dies ist besonders relevant, wenn Ihr Hund hat einige Symptome, die scheinen, um eine ernsthafte Bedrohung für seine unmittelbaren Wohlbefinden, wie Schwierigkeiten beim Essen, trinken oder atmen.

Diagnostische Verfahren

Der Tierarzt wird beginnen, indem Sie einen Blick auf Ihr Haustier körperlich. Er wird Sie bitten, zu berichten, und alle ungewöhnlichen Verhaltensweisen und Symptome, die Ihnen aufgefallen in der pet-Aktionen in den letzten Stunden und Tagen. Er kann auch Fragen zu Veränderungen seiner Umwelt, Ernährung und andere äußere Faktoren, die das gemacht haben könnte, das Haustier der Körper negativ reagieren in irgendeiner Weise.

Die Diagnose wird weiterhin mit einer kurzen körperlichen Untersuchung für Anzeichen von Verletzungen. Manchmal Verletzungen bei Haustieren auslösen können Symptome, die erscheinen, werden diese von Krankheit. Wenn der Tierarzt dann nicht zufrieden mit seiner Idee, der Zustand des Hundes, er wird wahrscheinlich weitere Tests. Dies kann auch die Speichel tests, Blut tests, Urin-und Stuhlproben, Gründliche und spezifische Prüfungen von bestimmten teilen Ihres Haustieres Körper, und mehr.

Nachdem die Diagnose abgeschlossen ist, wird Ihr Tierarzt geben Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie Sie sich mit den Symptomen und zur Behandlung Ihres Haustieres Krankheit. Das ist ein guter Vorschlag, und Sie sollten seinen Anweisungen Folgen so eng wie möglich in Ordnung zu halten Ihr Haustier gesund und glücklich, während der gesamten Dauer der Erkrankung.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: