Perserkatze Krankheiten

Persische Katze, die Beschwerden Der zwei Arten von Persischen Katzen, die Ultra-Persischen und den Traditionellen Persischen, geraten beide unter dem gleichen Dach der Perserkatze Krankheiten . Wenn Sie eine Perserkatze, oder

Die zwei Arten von Persischen Katzen, die Ultra-Persischen und den Traditionellen Persischen, beide fallen unter das gleiche Dach der Persischen Katze Beschwerden. Wenn Sie eine Perserkatze, oder erwägen den Kauf eines, es ist wichtig zu verstehen, die gesundheitlichen Bedingungen, die in der Regel charakteristisch für diese Rasse.

Persische Katzen-und Atemwegs-Probleme

Es ist nicht ungewöhnlich für persische Katzen zu erleben, Atemwegserkrankungen und sinus-Probleme, vor allem die Ultra-Persisch. Diese Rasse der Perser hat eine brachyzephale Schädel Struktur, was wörtlich bedeutet “kurzer Kopf”. Die Struktur der Gesichtsknochen schafft eine etwas zerschlagen-im Aussehen auf das Gesicht. Dies mag zwar geben die Ultra persische Katze Ihr charakteristisches Aussehen, es macht das atmen erschwert wird der verkürzten Atemwege. Traditionelle persische Katzen, jedoch in der Regel nicht über dieses problem, weil Ihre Gesichts-Struktur ist ähnlich wie die meisten anderen Katzen.

Auf einer ähnlichen Anmerkung, eine weitere Perserkatze Krankheit zu betrachten ist stenotischen nares. Stenotischen nares sind kleiner als die normalen Nasengänge. Weil die Perser eine brachyzephale Rasse, die nares sind natürlich stenotischen, wodurch das atmen erschwert, wodurch die Persischen anfällig für sinus Staus und Irritationen.

Eye Bedingungen für persische Katzen

Entropium ist eine gemeinsame persische Katze leiden. Entropium tritt auf, wenn das Augenlid rollt sich nach innen, was zu Irritationen und in der Regel Infektionen des Auges. Dies ist genetisch in der Persischen Katzen, obwohl gewissenhafte, sorgfältige Zucht versuche unternommen worden, um diese zu entfernen Augenleiden, die von der Persischen Herkunft.

Eine weitere Perserkatze Krankheit Tränenfluss, die chronischen Tränenfluss der Augen. Dies ist zwar ein genetisches Merkmal, wie gut, Tränenfluss tritt auf, weil der ungewöhnliche Knochenstruktur des Gesichts. Die Augenhöhlen sitzen etwas zurück in den Kopf, und dies macht eine übermäßige reißen. In den meisten Fällen, Tränenfluss verursacht nur geringfügige Augenreizung und kann erfolgreich behandelt werden mit otic Antibiotika.

Progressive Retina-Atrophie, Erkrankung der Netzhaut, ist eine erbliche Merkmal der Perserkatzen. Obwohl das gen trägt diese Krankheit ist rezessiv, es tritt dennoch in vielen Persischen Katzen. Mit progressive Retina-Atrophie, die Photorezeptoren der Augen, Zellen, die Licht absorbieren und senden Nervensignale an das Gehirn zur interpretation, unwirksam und führen zu Blindheit.

Haut und Fell für Perser

Da die Perser das Fell ist lang und dick, regelmäßige Fellpflege ist notwendig für die Erhaltung Ihrer Gesundheit. Zusätzlich zu dieser, die Empfindlichkeit der Haut ist eine weitere gemeinsame persische Katze leiden. Die Empfindlichkeit der Haut kann alles sein, von der Art der shampoo verwendet, während der Pflege auf den Weichspüler verwendet, auf dem Bett, die Katze legt auf. Manchmal können bestimmte Nahrungsmittel verursachen eine Reaktion des Persischen Haut, andere Male Medikamente können lassen Sie eine unerwünschte Wirkung auf die Haut.

Persische Katzen-und Herz-Krankheit

Obwohl Herzkrankheit ist eine der häufigsten gesundheitlichen Bedingungen, die bei älteren Katzen gibt es auch eine genetische Prädisposition für die hypertrophe Kardiomyopathie bei Perserkatzen. Die hypertrophe Kardiomyopathie ist definiert als eine Verdickung und Entzündung des Herzmuskels. Wenn dies geschieht, wird es schwieriger für Blut zum beenden der Herz-und Reisen im ganzen Körper, und das macht die Herz-Muskel-Pumpe härter. Während diese Art von Herzerkrankungen ist in der Regel tödlich, es gibt eine Reihe von medizinischen Behandlungen, die zu einer Steigerung der Langlebigkeit in der Persischen Katzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: