Ohr-Milben bei Hunden

Ohrmilben bei Hunden-Ohr-Milben bei Hunden sind eine sehr ansteckende Parasiten des Gehörgangs. Sie übergeben werden kann, um Katzen, Kaninchen, Hamster, Rennmäuse und andere Haustiere. Symptome der Ohr-Milbe

Ohr-Milben bei Hunden sind eine sehr ansteckende Parasiten des Gehörgangs. Sie übergeben werden kann, um Katzen, Kaninchen, Hamster, Rennmäuse und andere Haustiere.

Symptome der Ohr-Milben-Befall

Das häufigste symptom von Ohr-Milben-Befall ist übermäßig kratzen an den Ohren und raschen Kopf schütteln. Je stärker der Befall, desto mehr wird Ihr Hund wird kratzen seinen Ohren und den Kopf schütteln. In sehr fortgeschrittenen Fällen, der Gehörgang kann sich entzünden und Bluten, und Ihr Hund kann sich entwickeln, offene Wunden im und um seine Ohren. Dies kann zu einem schwarzen Aufbau im Ohr. Der Rückstand der getrockneten Blut sieht aus wie Kaffeesatz.

Ohr-Milben sind Häufig, aber ohne Behandlung, Sie können Schäden am Gehörgang und Trommelfell, und die zu dauerhaften Gehörschäden führen. Milben können auch sich auf andere Teile Ihres Hundes in den Körper. Sie verbreiten sich Häufig an den Schwanz, denn wenn Ihr Hund rollt sich zum schlafen gehen, er werde in der Regel setzen Sie die Spitze von seinem Schwanz in der Nähe seiner Ohren.

Diagnose Hund Ohrmilben

Ihr Tierarzt wird die diagnose einer Ohr-Milben-Befall untersuchen der Ohren optisch. Er kann Tupfer Ihrem Hund das Ohr und der Untersuchung der Probe unter dem Mikroskop. Ohr-Milben-Befall ist in der Regel leicht zu diagnostizieren, und die Behandlung ist unkompliziert, da Sie Ihren Tierarzt braucht nicht zu wissen, die spezifische Art der Milbe beteiligt.

Die Behandlung Von Ohrmilben

Ohrmilben bei Hunden behandelt mit Ohrentropfen. Die Tropfen verwendet, sollte sich ein insectide. Pyrethrin ist die am häufigsten verwendete Insektizid im Ohr-Milben-Präparate. Tropfen, die nicht enthalten ein Insektizid, sind unwirksam, und werden nicht kontrollieren, das problem.

Einige Medikamente zur Behandlung von Ohr-Milben-Befall gehören:

Abhängig von der Medikation, die Ihr Tierarzt wählt und die schwere des Befalls, kann Ihr Hund behandelt werden müssen, so lange wie vier Wochen. Wenn dein Hund die Ohr-Milben haben sich auf andere Teile seines Körpers, diese Bereiche sollten Sie auch behandelt werden. Ihr Tierarzt kann empfehlen, eine spray -, dip oder shampoo, enthält ein geeignetes Insektizid, vielleicht eine von den oben aufgelisteten.

Verhinderung Von Ohr-Milben-Befall

Sie kann verhindern, Ohr-Milben trocknen Sie Ihren Hund die Ohren sorgfältig nach dem Baden. Überprüfen Sie diese auf Verschmutzungen im inneren des Ohres und besuchen Sie den Tierarzt, wenn etwas scheint fehl am Platz. Wenn Ihr Hund entwickelt, Ohr Milben, befolgen Sie seine Anweisungen genau. Ohr-Milben sind schwer zu beseitigen, und auch eine verpasste Dosis in der medizinischen Ohrentropfen kann die Ursache für den Befall Kraft zu tanken.

Ohr-Milben bei Hunden sind nicht ansteckend für den Menschen. Allerdings sind Sie ansteckend für eine Vielzahl von anderen Tieren, wie Katzen, Kaninchen, Hamster, Mäuse, Frettchen und anderen gemeinsamen Haushalt Haustiere. Da Ohrmilben sind so ansteckend ist, werden alle Haustiere in der Heimat erhalten, sollte die gleichzeitige Behandlung, um das Risiko zu vermeiden von reinfestation. Zum Glück, Ohr-Milben Leben nicht sehr lange, sich von Ihrem Gastgeber, so dass Sie nicht haben, um sorgen über die Behandlung Ihrer Haus oder Hof.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: