Nominieren Sie einen Freiwilligen, win $10K für Lieblings-Tierheim

Wissen, ein engagiertes Tierheim oder Rettungs-Freiwilligen? nominieren Sie ’em für den Unsung Hero Award. Der Gewinner wählt seinen Lieblings-Tier gemeinnützige, erhalten Sie 10.000$!

Freiwilligen-Ann mit Ihrem foster, Marienkäfer

Heute Nominierungen offen für DogTime Medien Unsung Hero Award. Die Funktionsweise ist ganz einfach: Wenn Sie wissen, ein Tierheim oder Rettungs Freiwilligen, verdient eine Besondere Anerkennung, die uns sagen, ein wenig über die person. Der Gewinner (gewählt von einer select-panel) wird geehrt bei der diesjährigen Petties. Und, die Preisträger wählt ein Tierheim oder Rettung zu erhalten $10.000 auf seinem/Ihrem Namen. Das ist richtig:

zehn tausend US-Dollar.

Der Heimliche Held ist eine Auszeichnung, die ich besonders stolz bin DogTime für die Gründung. Freiwillige sind unverzichtbar, nicht nur um die operation der ein Zufluchtsort, aber für das Wohlbefinden der Tiere dort untergebracht. So vielleicht kennen Sie jemanden, der gegangen ist, um unglaubliche Längen zu helfen, eine vergessene Hund oder Katze, jemand, der gerettet hat, ein Tier in einer besonders mutigen oder Bemerkenswerte Art und Weise. Wir wollen hören, Ihre Geschichte.

Oder vielleicht kennen Sie jemanden, der Tag ein Tag aus, bemüht sich um ein besseres Leben für die vielen einsamen und verwirrten Tiere, die noch nicht — oder vielleicht nie — zu Hause sind. Ihr Heldentum ist nicht sensationell-oder high-Profil. Es ist nur eine konsequente, unermüdliche Engagement, das nicht erodiert durch die endlose Notwendigkeit mehr. Wenn ich nicht mit angeschlossen DogTime, ich kann mir denken, viele Menschen, ich würde wahrscheinlich zu nominieren.

  • Ann, zusätzlich zu den Stunden verbringt Sie im Tierheim jede Woche, regelmäßig fördert Hunde, die niemand anderes ist für die Einnahme. Sie hat ein Faible für die räudigen, nach unten-auf-Ihre-Glück Pit Bulls, und besteht darauf, dass mit ein wenig Mühe, diese Welpen blühen würde. Sie machen viele gefunden haben, die ständigen Familien, Dank Ihrer Hingabe.
  • Judi und Sarah Jo haben verbrachte unzählige Samstage mit San Francisco ‘ s Geben einem Hund einen Knochen Programm — körperlich und emotional Trockenlegung Verpflichtung ein, die Wochen der Ausbildung, um letztlich in der Lage sein, mit Tieren arbeiten in Langzeit-Schutz-Pflege. Ohne seine Freiwilligen, Geben Sie einem Hund einen Knochen Hunde würden buchstäblich Gesicht Wochen oder Monate alleine in einem Zwinger —keine Spaziergänge, keine geistige Bereicherung und nicht als Begleiter zu jeglicher Art.
  • Bevor Sie ging out-of-state im letzten Monat, Karen zeigte sich bei der Espanola Tal Tierheim fast jeden Tag, an dem die definition einer unbezahlten Mitarbeiter. Sie ging die Hunde für Stunden lang am Ende, half Sie in der Klinik während spay/Neutrum-Laufwerke, und Sie machte den rest von uns Freiwilligen das Gefühl, wir waren Teil des Teams.
  • Wenn das Tierheim hatte für ein bestimmtes Freiwilligen Rolle, Martha hat verstärkt, um ihn zu füllen. Sie arbeitete Annahme Messen, Sie transportiert Hunde quer durch die Stadt, Sie gingen adoptables und Streuner, und Sie macht immer noch Zeit, um zu helfen die kleinen, weniger bekannten Rettungs-Gruppen in der Gemeinde. Ihre Facebook Wand wird zu einem endlosen Strom der Beiträge über Tiere in not und das Tierheim-Veranstaltungen.

Ich könnte gehen auf und auf und auf, aber jetzt ist es Zeit für Sie, uns Ihre Geschichten. Viel Glück an alle. Und danke.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: