Nicht-Toxische Katzenstreu

Nicht-Toxische Katzenstreu, Was so Vermeiden Sie Häufige toxische Katzenstreu Zutaten enthält Kristalline Kieselsäure und Natrium-Bentonit. Diese Zutaten erscheinen oft in Billig-Wurf, aber Sie erscheinen auch in

Was zu Vermeiden ist

Gemeinsame toxische Katzenstreu Zutaten enthält Kristalline Kieselsäure und Natrium-Bentonit. Diese Zutaten erscheinen oft in Billig-Wurf, aber Sie erscheinen auch in renommierten und bekannten Marken. Überprüfen Sie die Zutaten, bevor Sie kaufen. Kristallines Silizium, ein Bestandteil in Gesteinen und Mineralien, sowie Natrium-Bentonit, ein clumping-agent, die meisten erscheinen oft in Ton-basierten Würfe. Einige relativ ungiftig Ton Würfe existieren.

Negative Auswirkungen von Toxischen Katzenstreu

  • Crystialline Kieselsäure und Natrium-Bentonit wurden als eine Quelle von Atemwegs-und Allergie-Probleme bei Katzen und Katzenbesitzer. Wenn eine Katze verwendet das Katzenklo, Sie tritt in Staub, das ist für Sie unmöglich, und die Menschen rund um die Katzentoilette nicht zu inhalieren. Im Laufe der Zeit, es ist möglich, dass dieser Wurf Staub kann Auswirkungen auf eine Katze oder menschliche Lunge.
  • Katzen können ingest einige der Wurf, während Baden, und das Wasser-absorbierende Natrium-Bentonit aufbauen können in Ihrem Verdauungssystem, verursacht Verstopfung. Giftige Katzenstreu birgt auch Gefahren für den Haushalt des Hundes, die oft angezogen, um eine Katze in den Abfall und kann auch ingest diese Darm-blockierende Substanz.
  • Natrium-Bentonit ist nicht ein biologisch abbaubares Produkt. Nach der Spülung oder werfen einen Klumpen Ton-basiert Streu, die Klumpen werden nehmen Platz in einer Deponie für Jahrzehnte. Darüber hinaus mining-Natrium-Bentonit ausschließlich für Katzenstreu, das Probleme verursacht hat, die in den Oberboden, in den großen Gebieten von Wyoming und Montana, so dass es unmöglich für das Leben der pflanze, um zu wachsen.

Natürliche Katzenstreu

Es gibt eine Reihe von natürlichen Katzenstreu alternativen auf dem Markt für Katzenbesitzer. Dies beinhaltet Einstreu aus aus mais -, Weizen -, Zeder oder Kiefer-chips, und Papier. Im Gegensatz zu den meisten Lehm, sand und kristallklaren alternativen, natürlichen Katzenstreu ist staubfrei, so dass es eine ausgezeichnete alternative für Haushalte mit asthma neigende Katzen und Menschen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: