Nervöse Katze Verhalten

Nervöse Katze Verhalten Katze Nervös Verhalten kann verursacht werden durch eine Vielzahl von Dingen und können es schlimmer geworden im Laufe der Zeit, wenn Sie nicht behandelt werden. Wenn Ihre Katze zeigt nervöses Verhalten, die Ursache ermitteln und

Nervöse Katze Verhalten kann verursacht werden durch eine Vielzahl von Dingen und können es schlimmer geworden im Laufe der Zeit, wenn Sie nicht behandelt werden. Wenn Ihre Katze zeigt nervöses Verhalten, die Ursache ermitteln und versuchen, machen ihn noch komfortabler.

Ursachen der Nervösen Katze Verhalten

Einige Katzen sind nur mehr nervös als andere, die verursacht werden können durch die Genetik, aber oft ergibt sich aus einem Mangel an Sozialisation früh im Leben. Katzen haben eine sehr kleine Fenster, während der Sie ausgesetzt werden müssen, um alles, was Sie sollte keine Angst im späteren Leben. Diese Exposition muss geschehen, von der Zeit sind Sie 12 Wochen alt.

Wenn Sie erwerben ein Kätzchen, stellen Sie sicher, setzen ihn auf fremde Menschen, Geräusche und andere Haustiere in einer positiven Art und Weise, wenn er noch jung ist. Tun Sie dies, indem Sie die situation zu kontrollieren. Halten Sie Ihre Katze in einem sicheren Bereich mit einem Bett und Spielzeug, wo er nicht entkommen können, und setzen Sie ihn auf verschiedene Reize in einem Abstand. Belohnungen geben wie der Reiz näher gebracht oder aus lauter, bis Ihre Katze scheint sich vollkommen wohl mit ihm. Halten Sie die Sitzungen kurz, und wenn Ihr Kätzchen scheint immer ängstlich, bewegen sich langsamer.

Katzen, die eine negative Erfahrung mit so etwas kann sich auch entwickeln, eine Angst. Dies könnte geschehen, mit Geräuschen, Menschen oder anderen Haustieren.

Symptome der Nervösen Katze Verhalten

Katzen zeigen nervöses Verhalten in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Die häufigste ist zu laufen und verstecken. Viele Katzen verschwinden in ein Sicheres Versteck, wenn etwas beängstigend passiert, um sich selbst zu schützen.

Nervosität kann auch zeigen, sich als aggression. Wenn eine Katze fühlt sich gefangen oder gelernt hat, dass aggressives Verhalten bewirkt, dass schreckliche Dinge zu verlassen, er kann fauchen, kratzen oder beißen, wenn Sie sich mit einer beängstigenden situation. Dies erscheinen mag, als aggression gegen die erschreckende Reiz, oder es kann umgeleitet werden in Richtung auf den Besitzer oder andere Tiere im Haus.

Ihre Katze kann auch leiten Sie diese Nervosität gegenüber unbelebten Objekten, die führen könnten, die Zerstörung von Möbeln, Teppichen oder anderen Objekten.

Nervöses Verhalten kann auch dazu führen, unpassende Ausscheidung. Wenn Ihre Katze ist verängstigt, er kann das spray verschiedenen Orten im Haus. Wenn Ihre Katze Sie war verängstigt, während Sie auf dem Katzenklo, kann er Angst vor dem Katzenklo und beginnen, Sie zu beseitigen, an anderen Orten.

Behandlung Von Nervösen Katze Verhalten

Wenn Ihre Katze versteckt sich vor etwas fürchtet, nie entfernen Sie ihn aus seinem Versteck. Dadurch wird die Angst noch schlimmer und kann ihn reagieren aggressiv. Stattdessen ermöglichen Sie ihm, sich zu verstecken.

Erstellen Sie eine “Höhle”, wo er sich sicher fühlen können, wenn Sie ausgesetzt, um die erschreckenden stimulus. Setzen Sie ein Bett in einer Fluggesellschaft Kiste und füttert ihn behandelt in der Höhle. Bewahren Sie es an einem dunklen, sicheren Raum mit einem DAP Diffusor, dass Freisetzungen ruhig Pheromone in der Luft.

Sobald er sich wohl in seiner Kiste, geben Sie ihm einen hohen Wert behandelt, als er ausgesetzt ist, der Reiz auf der niedrigsten möglichen Ebene, entweder weit Weg oder auf eine geringe Lautstärke. Allmählich bauen Sie die Belichtung halten Sie die Sitzungen kurz und Spaß. Wenn er jemals Angst, beenden Sie die Sitzung.

Reduzieren Sie Ihre Katze auf die Nerven erheblich, verbessert seine Lebensqualität. Festzustellen, was die Ursache der nervösen Katze Verhalten und arbeiten, verringert seine Angst.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: