Natürliche Behandlungen für Arthrose bei Hunden

Natürliche Behandlungen für Arthrose bei Hunden Arthrose oder degenerative gemeinsame Krankheit, ist eine häufige Erkrankung, die bewirkt, Gelenksteife und Schmerzen. Hunde leiden unter Arthrose wird

Arthrose oder degenerative gemeinsame Krankheit, ist eine häufige Erkrankung, die bewirkt, Gelenksteife und Schmerzen. Hunde leiden unter Arthrose, erleben intermittierende Lahmheit und Schwierigkeiten mit der übung. Der effektivste Kurs von Behandlungen für osteoarthritis ist eine Kombinationstherapie von Analgetika, die Schmerzen zu reduzieren und Natürliche Behandlungen, die umfassen:

  • Gesunde Ernährung und Bewegung
  • Hydrotherapie
  • Wärme-Therapie
  • Komfortable Umgebung
  • Chondroprotectants
  • Akupunktur

Die Arthrose wird immer schlimmer im Laufe der Zeit. Ohne Behandlung kann ein Hund sich stark geschwächt. Es gibt keine Heilung für die Bedingung. Die Behandlung zielt auf die Verringerung der Symptome und eine Verlangsamung der Verschlechterung der Gelenke.

Erhaltung Gesunder Gewicht mit Diät und Bewegung

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts ist der erste Schritt zur Linderung von Gelenkschmerzen. Zusätzliches Gewicht bedeutet zusätzliche Belastung der Gelenke während der Bewegung. Wenn ein Hund zu dick ist, eine Diät und übung wird notwendig sein, um stress zu reduzieren auf die Gelenke.

Regelmäßige Bewegung kann, pflegen die Beweglichkeit der Gelenke und bauen oder Erhaltung der Muskelmasse. Kurze Spaziergänge von etwa 20 Minuten durchgeführt werden sollte mehrmals täglich. Der Hund sollte an der Leine gehalten werden und beschränkt sich aus Aktivitäten wie springen oder stehen auf den Hinterbeinen. Wenn ein Hund scheint unbequem und steif nach dem Training, die Therapie sollte geändert werden, um einen entsprechenden Komfort. Der Hund sollte sich nicht in Aktivitäten, die Ursache der Anstrengung oder Anfälle von Lahmheit. Physikalische Therapie übungen, wie range-of-motion-übungen, kann auch zur Verbesserung der Flexibilität und Stärke.

Hydrotherapie für Hunde mit Arthrose

Einige Hunde können Schwierigkeiten haben, auch mit kurzen Perioden der übung. Hydrotherapie oder Wasser-Therapie, kann einen Vorteil bieten ausüben, ohne dabei die Belastung auf arthritischen Gelenken. Der Auftrieb des Wassers verhindert, dass das Gewicht des Hundes von Auswirkungen auf die Gelenke. Der Hund kann dann erreichen, Muskelkräftigung und die Flexibilität erhöht werden, ohne dabei Schmerzen hat oder erleben gemeinsame Müdigkeit. Hydrotherapie kann getan werden, Hunde-Reha-Zentren oder zu Hause mit:

  • Unterwasser-Laufbänder
  • Physikalische Therapie-pools
  • Im freien (Teiche oder Seen)
  • Waschbecken oder Badewanne (bei kleineren Rassen)

Wärme-Therapie Für Osteoarthritis Relief

Mittlerer Hitze direkt auf die Gelenke fördern die Durchblutung, stärken das Bindegewebe, Heilung und Flexibilität und reduzieren Steifigkeit. Die Hitze sollte niedrig bis Moderat, aber nicht zu heiß zum Anfassen. Wärme-Therapie kann leicht zu Hause durchgeführt werden mit:

  • Wärmekissen
  • Wärmflaschen
  • Microwavable Wärme-Festplatten
  • Warme Handtücher

Eine Sichere und Komfortable Umgebung

Feuchtigkeit und Kälte verschlimmern kann die Symptome der Arthrose. Einem warmen und weichen Platz schlafen können verhindern, dass der Hund Sie erleben Steifigkeit nach Inaktivität. Halten den Hund warm draußen, mit Schutzkleidung, kann auch Linderung verschaffen. Glatte Flächen in Innenräumen stellen ein arthritischen Hund mit einem Risiko für Verletzungen. Ort rutschfeste Teppiche oder Matten in Bereichen, die der Hund benutzt, um zu verhindern, Stürze oder Verstauchungen. Rampen kann helfen, einen Hund mit Arthrose, die mit Treppen oder Sprünge.

Chondroprotectants als die Gemeinsame Sorge Ergänzungen

Ein Tierarzt kann empfehlen, chondroprotectants für einen Hund mit Arthrose. Chondroprotectants sind Ergänzungen, die helfen, zu verhindern, dass weitere Abbau von Gelenkknorpel. Einige chondroprotectants sind nutraceuticals, und als zwischen einem Nährstoff-und eine Droge. Joint care nutraceuticals enthält glucosamine und chondroitin sulfate. Dies sind die natürlichen Gelenk-verbindungen, die einen Mangel an Hunden mit osteoarthritis.

Akupunktur für die Behandlung von Arthrose

Akupunktur ist das einbringen der Nadeln, die entlang der Nerven-Punkte unter der Haut. Akupunktur kann Ihnen empfohlen werden, für Hunde mit Arthrose zu bieten temporäre Schmerzlinderung. Wenn verwendet, in Verbindung mit anderen Therapien, Akupunktur kann bieten Kurzfristige Verbesserung ein Hund der Mobilität.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *