Natürliche Behandlung für Epilepsie bei Hunden

Natürliche Behandlung für Epilepsie bei Hunden Medizinische Behandlung für Epilepsie ist unerlässlich, wenn Sie Ihr Haustier hat eine oder mehrere Anfall pro Monat. Epilepsie bei Hunden ist die häufigste Erkrankung, die Auswirkungen auf die

Medizinische Behandlung für Epilepsie ist unerlässlich, wenn Sie Ihr Haustier hat eine oder mehrere Anfall pro Monat. Epilepsie bei Hunden ist die häufigste Erkrankung, die das Nervensystem betrifft und dies kann belastend für den Besitzer und das Tier.

Canine Epilepsie

Epilepsie bei Hunden ist eine Erkrankung des Gehirns, gekennzeichnet durch Krämpfe und eine plötzliche unwillkürliche Veränderung im Verhalten, Muskel-Kontrolle oder Empfindung. Die Anfälle sind durch eine abnorme elektrische Reaktion im Gehirn. Diese Anfälle dauern weniger als 30 Sekunden und so lange wie 3 Minuten. Cocker Spaniel, basset hounds, beagles, collies, setter, Daschunds, golden Retriever, Deutsche Schäferhunde, Windhunde, Pudel und corgis sind anfälliger für epileptische Anfälle.

Ursachen von Hunde-Epilepsie

Einige der Ursachen von Hunde-Epilepsie sind:

  • Metabolische Ungleichgewichte, verursacht durch Krankheiten wie niedriger Blutzucker, Nierenversagen, Leberversagen oder Hypothyreose
  • Trauma
  • Gehirn tumor
  • Schlaganfall
  • Idiopathische
  • Genetische Faktoren
  • Wurm Befall des zentralen Nervensystems
  • Impfungen
  • Giftige Metall-Vergiftungen durch Metalle wie Kupfer, Blei, Aluminium oder Quecksilber
  • Mängel an Vitaminen und Mineralstoffen wie vitamin B6, A, D, Folsäure, Taurin, calcium und magnesium

Natürliche Behandlung für Hunde-Epilepsie

Natürliche oder alternative Therapien für Hunde-Epilepsie gehören Akupunktur, vitamin-und mineral-Ergänzung und pflanzliche und Homöopathische Heilmittel.

Akupunktur für Epileptische Hunde

Akupunktur-Therapie für epileptische Hunde sollten in Verbindung mit der traditionellen Therapie, die den Einsatz von Medikamenten. Es beinhaltet die implantation der Nadeln, die in 10 verschiedene Bereiche des Körpers, wo Sie gehalten werden, für ein Zeitraum von 20 Minuten bis zu einem Monat.

Epileptischen Hund Vitamin-Ergänzungen

Ergänzungen der Vitamine wie die Vitamine des B-Komplexes, vitamin A und vitamin D können helfen, verhindern, dass epileptische Anfälle werden verursacht durch einen Mangel an diesen Vitaminen.

Mineral-und Aminosäure-Ergänzungen

Ergänzungen von Mineralien wie Zink, magnesium und Kalzium und Aminosäuren wie Taurin sind hilfreich bei der Verhinderung von Anfällen, ausgelöst durch einen Mangel an diesen Mineralien. Taurin spielt eine entscheidende Rolle in der Funktionsweise des zentralen Nervensystems. Es ist ein Antikonvulsivum, das hilft, den Körper in die geeignete Verwendung der Mineralien wie calcium, Natrium und magnesium.

Pflanzliche Heilmittel

Passionsblume -Die heilpflanze Passionsblume (Passiflora incarnata) ist in stress und Angst-management. Es hilft, um ruhig ein-über-stimuliert Nervensystem Beruhigung der Nerven. Es hilft damit, sowohl die Prävention und Behandlung von epileptischen Anfällen, die durch Druck ausgelöst.

Schädeldecke – Das Kraut Schädeldecke (Scuttlelaria laterifolia) ist krampflösend. Es ist eine beruhigende agent, reduziert überreizung des Nervensystems, können einen epileptischen Anfall auslösen. Es hilft auch, Kontrolle der Körpertemperatur und den Blutdruck. Bluthochdruck und Fieber können auch Auslöser epileptische Anfälle bei Haustieren.

Homöopathische Mittel

Stinking Nightshade – Stinking nightshade (Hyoscyamus niger) wird von Tierärzten zur Behandlung von alle Anfälle.

Tollkirsche – Tollkirsche (Atropa belladonna) ist nützlich bei der Kontrolle Anfälle, verursacht durch hohes Fieber. Es ist wirksam bei der Verringerung epileptischer Aktivität in Hunde leiden unter idiopathischer Epilepsie.

Cuprum Mettalicum – Dieses Homöopathische Heilmittel Kontrollen Anfälle sowie Erbrechen und geistige Trägheit. Es stabilisiert das Nervensystem und fördert die Verdauung.

Es ist wichtig, ruhig zu bleiben, wenn Sie Ihr Haustier ist unter einem epileptischen Anfall. Sie sollten dafür sorgen, dass er in einem abgedunkelten, ruhigen Raum und kann sich nicht verletzen, sich selbst mit allen Möbeln. Außerdem sollten Sie den Tierarzt anrufen, frühestens.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: