Natural Dog Food Diät-FAQ

Natural Dog Food Diät-FAQ die Meisten Ernährungswissenschaftler wird Ihnen sagen, die Fütterung der natürlichen Hundefutter besteht in der Regel zu Hause-die Zubereitung von Mahlzeiten für Ihren Hund aus Zutaten, die Sie verwenden würden, um Futter selbst.

Die meisten Ernährungswissenschaftler wird Ihnen sagen, die Fütterung der natürlichen Hundefutter besteht meist aus Haus-vorbereitete Mahlzeiten für Ihren Hund aus Zutaten, die Sie verwenden würden, um Futter selbst. Jedoch, in Wirklichkeit, dies kann viele Formen annehmen.

1. Warum Tierbesitzer Zweifel Kommerziellen Trockenfutter?

Das problem mit Berufung auf kommerziell zubereitete Hundefutter für eine Natürliche Ernährung für Ihren Hund ist, dass die Hund Lebensmittel-Industrie ist nicht fest geregelt. Die Association of American Feed Control Beamten (AAFCO) regelt die Mindeststandards, mit dem Hund Lebensmittel erfüllen müssen. Es hat mehr Schwierigkeiten, die Regulierung der andere behauptet, dass pet-food-Unternehmen machen kann, wie “Bio” oder “human-grade Zutaten.”

Viele Unternehmen können diese Forderungen ohne Begründung von Ihnen, so gehen Sie mit Vorsicht, wenn die Wahl auf eine Natürliche Ernährung von kommerziell zubereitete Lebensmittel. Ehrliche Küche und wollte gewinnen, eine gerichtliche Schlacht, die es erlaubt, den Begriff “human-grade Zutaten”, da das Unternehmen bewiesen, dass seine gefriergetrocknete Lebensmittel waren in der Tat komplett aus menschlichen-grade Zutaten.

2. Was Ist ein Raw-Diät?

Obwohl die meisten Befürworter des natural dog food-Diät behaupten, dass die Lebensmittel gekocht werden müssen, viele Ernährungswissenschaftler und Tierärzte behaupten, die Rohkost ist die natürlichste, weil es imitiert die Art und Weise Hunde Essen in der wildnis. Vorsicht bei der Einführung einer raw-Diät, weil Hunde sind nicht daran gewöhnt, alle Chemikalien und Steroide Hinzugefügt, um das Fleisch, das wir Menschen Essen. Daher, raw-hamburger vielleicht nicht die beste Ernährung für Ihren Hund.

Es gibt viele kommerziell zubereitete rohe Ernährung, nehmen, Fleisch von beiden Muskeln und Organe, die Hunde mit wichtigen Nährstoffen, die unser Fleisch nicht bieten. Es ist auch wichtig, dass der Boden Gemüse oder Früchte, denn Hunde sind Allesfresser und benötigen bestimmte Nährstoffe von Obst und Gemüse.

3. Wie Bereite ich eine hausgemachte Diät?

In der strengsten definition, hausgemachte Lebensmittel sind bekannt als die Natürliche Hundefutter Diät. In dieser Diät, menschliche Lebensmittel sind vorbereitet für den Hund Mahlzeiten und gründlich gekocht, zusammen mit Obst, Gemüse und eventuell Getreide oder Stärke. Bei der Vorbereitung einer hausgemachten Ernährung ist es wichtig, dass Sie ein Rezept, das enthält alle Nährstoffe, die Ihr Hund braucht. Es ist auch eine gute Idee, drehen Sie die Arten von protein, Gemüse und Getreide Quellen, die Sie verwenden, um zu verhindern, dass Allergien entwickeln.

In seinem Buch “Natürliche Gesundheit für Hunde und Katzen” Dr. Richard H. Pitcairn, DVM, PhD, empfiehlt das hinzufügen gesunde Pulver zu jeder Mahlzeit, die Sie mit 2 Tassen Bierhefe, 1 Tasse lecithin Granulat, 1/4 Tasse kelp-Pulver, 4 Esslöffel Knochenmehl-Pulver und 1000 mg vitamin C. Kleine Hunde können 1 bis 2 Teelöffel pro Tag, 2 bis 3 für mittelgroße Hunde und 2 bis 3 Esslöffel für große Hunde. Dies stellt sicher, Sie werden immer die Nährstoffe, die Sie benötigen, die möglicherweise nicht in das Fleisch oder Gemüse, die Sie zur hand haben.

Diese Mahlzeiten können Sie in großen Mengen eingefroren, so dass Sie nicht haben, bereiten Sie eine neue Mahlzeit pro Tag, aber Sie sollte erwärmt werden, bevor die Fütterung. Sie können auch hinzufügen, Eier oder Joghurt für zusätzliche Nährstoffe.

Vorbereitung eine hausgemachte Mahlzeit für Ihren Hund ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass er bekommt alle Nährstoffe, die er braucht, aus qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Jedoch, sicher sein, zu Folgen, ein Rezept, so dass kein Nährstoff ist ausgelassen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: