Metyrapone Behandlung für Cushing-Krankheit bei Katzen

Metyrapone Behandlung für Cushing-Krankheit bei Katzen Cushing-Krankheit , auch bekannt als nebennierenrinden-überfunktion, ist eine große Krankheit, die sich auf eine große Anzahl von Katzen. Es kann an jedem möglichem Alter anschlagen und in

Cushing-Krankheit, auch bekannt als nebennierenrinden-überfunktion, ist eine große Krankheit, die sich auf eine große Anzahl von Katzen. Es kann an jedem möglichem Alter anschlagen und in jeder Rasse der Katze, obwohl es in der Regel am häufigsten bei Katzen, die sind auf der älteren Seite. Diese Bedingung ist eine, die sich auf die Nebennieren. Diese Drüsen sind verantwortlich für die Produktion verschiedener Hormone, die bei der Bewegung durch Ihre Katze die Blutbahn und Arbeit zu regulieren eine Vielzahl von anderen Körperfunktionen. Für die besten Chancen der Bewältigung Ihres Haustieres Cushing-Krankheit, ist es eine gute Idee zu prüfen, medizinische Behandlungen und medikamentöse Therapien. Metyrapone ist eines der führenden Medikamente, die verwendet werden, um diese Bedingung.

Metyrapone-Übersicht

Cushing-Krankheit ist gekennzeichnet durch eine überproduktion von Glukokortikoiden. Glukokortikoide sind natürlich produzierten Hormone, die dazu gedacht sind, in einer gesunden Katze Körper. Allerdings, wenn es zu viele dieser Stoffe, insbesondere die am häufigsten genannten Glukokortikoid -, cortisol, im Körper Ihres Haustieres, er kann es zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen.

Metyrapone arbeiten zur Bekämpfung der überproduktion von Hormonen in Ihrem Haustier die Nebennieren. Obwohl es erfolgreicher ist als die anderen gängigen Drogen-Therapien, die verwendet werden, um Cushing-Krankheit, ist es trotzdem nicht haben eine große Erfolgsquote. Dies bedeutet, dass metyrapone ist oft nur ein Erster Versuch von Tierärzten an, dass das problem in Ihrer Katze Körper.

Informationen über die Droge

Metyrapone Blöcke cortisol aus akzeptiert und genutzt zu werden in Ihrem Haustier den Körper. So, es hat keinen Einfluss auf die Menge an cortisol, das produziert wird. Es enthält einige standard-Nebenwirkungen, einschließlich der folgenden:

  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall und Erbrechen
  • Verhalten ändert
  • Lethargie
  • Depression

Es ist durchaus möglich, für Ihr Haustier, um irgendeine Art von eine negative allergische Reaktion auf die Medizin. Diese zeichnet sich durch Hautausschläge, Atemnot, Würgen, Verlust des Bewusstseins und andere schwere Symptome. Es sollte sofort behandelt werden, die von einem ausgebildeten Veterinär-Notfall-Profi.

Alternative Behandlungen

Da metyrapone hat sich gezeigt, dass weniger als voll wirksam, in den meisten Fällen, Tierärzte empfehlen oft andere Methoden für den Umgang mit Cushing-Krankheit bei Katzen. Einer der häufigsten Wege, dies zu tun ist die Operation. Es ist zwar eine gefährliche und schwierige Prozedur zu Unterziehen und zu führen, viele Tierärzte beraten Haustier-Besitzer der Tiere mit Cushing-Krankheit zu haben, die Ihr Haustier Nebennieren operativ entfernt. Dadurch wird verhindert, dass die überproduktion von Hormonen und ermöglicht eine gleichmäßige Abgabe der Hormone gegeben werden, über die medikamentöse Therapie statt. Allerdings ist diese Behandlung-Methode zwar sehr effektiv, ist teuer und wird in eine große deal Zeit für die Wiederherstellung für Ihr Haustier.

Für mehr Informationen über Cushing-Krankheit und wie man Sie richtig behandeln Ihr Haustier, wenn er oder Sie entwickeln sollte, diesem Zustand, sprechen Sie mit einem Tierarzt in Ihrer Nähe. Metyrapone ist durch eine tierärztliche Verschreibung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: