Magen Aufblasen bei Hunden

Magen Aufblasen bei Hunden Magen aufblasen bei Hunden ist ein Zustand, der garantiert sofortige ärztliche Hilfe. Da die Symptome imitieren andere Magen-Darm-Probleme, Tierbesitzer Häufig übersehen wird, die

Magen aufblasen bei Hunden ist ein Zustand, der garantiert sofortige ärztliche Hilfe. Da die Symptome imitieren andere Magen-Darm-Probleme, Tierbesitzer Häufig übersehen wird, die Bedingung. Aber jede Verzögerung in immer professionelle medizinische Hilfe kann zum Tod führen. Als Tierhalter ist es wichtig zu wissen, was Magen aufblasen und achten Sie auf Symptome der Erkrankung.

Magen Aufblasen bei Hunden

Magen aufblasen, auch als Magen-Dilatation Volvulus, ist ein Zustand, der entsteht, wenn es überschüssige Ansammlung von Luft in der Bauchhöhle. Magen aufblasen tritt Häufig zusammen mit Volvulus. Dies bedeutet, dass der Hund die Magen Wendungen in einer Weise, dass es fängt die Nahrung, die Luft und andere Flüssigkeiten.

Der Tod Verhindert

Wenn es überschüssige Ansammlung von Luft in der pet ‘ s Magen, die Adern in die Bauchhöhle verstopfen und der Hund leidet an inneren Organschäden bzw.-Versagen. Die meisten Tiere erliegen der Zustand ein paar Minuten oder Stunden nach dem auftreten. Um dies zu verhindern ist es immer am besten, halten Sie gas-relief Medikamente griffbereit zu verlängern, die pet ‘ s Leben, bis Sie ihn zum Tierarzt. Suchen gas-relief Medikamente, die den Wirkstoff Simethicone.

Ursachen von Magen Aufblasen

Einer der häufigsten Gründe, warum Hunde entwickeln Bauch aufblasen ist stress. Haustiere, die ausgesetzt sind, eine neue Umgebung oder Hunde ausführen, anstrengende Aktivitäten, die dazu führen, dass Sie schlucken eine Menge Luft, die leiden unter der Bedingung. Haustiere, die schlucken Ihre Nahrung, die schnell sind auch mit einem Risiko der Entwicklung von Magen aufblähen.

Abgesehen davon, Hunde, die sich in spielerische Aktivitäten wie laufen und springen nach dem Konsum von Lebensmittel-und Haustiere leiden unter der exokrinen Pankreas-Insuffizienz sind wahrscheinlich leiden aufblasen. Da die Ursachen von Magen-schwellen sind gut etabliert, sollten Sie vorbeugende Maßnahmen, um reduzieren Sie Ihr Haustier Risiko für die Entwicklung dieser lebensbedrohlichen Zustand.

Symptome der Magen Aufblasen Sind:

  • Unruhe
  • Ängstlichkeit
  • Pet-versuche zu Erbrechen
  • Blasse
  • Husten
  • Haustier erbricht Schleim
  • Hund heult mit Schmerzen
  • Pet steht mit seinen Beinen weit auseinander
  • Keuchend
  • Pet versucht zu ducken und verstecken
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Plötzlicher Zusammenbruch

Behandlung für Hund Magen Aufblasen

Sobald die Diagnose bestätigt ist durch Röntgen-und Ultraschall, die Berufsbildung durchführen, eine Operation, wenn der Magen verdreht. Dieser Eingriff wird damit die Berufsbildung neu zu positionieren und den Hund der Magen und behandeln alle internen Schäden. Wenn der Magen ist nicht verdreht, der Tierarzt wird die Verwendung eines weniger invasiven Verfahren zum extrahieren von Luft, die gefangen in dem Haustier in den Magen.

Wenn eine Operation erforderlich ist, den Hund verlangen, Krankenhausaufenthalt und Anästhesie. Antibiotika und andere Medikamente können auch vorgeschrieben werden, um zu verringern das Risiko einer Infektion nach der Operation.

Vorbeugung von Magen Aufblasen bei Hunden

Um zu verhindern, dass der Magen aufblähen, sollten Sie vermeiden, dass der Hund in stressigen Situationen oder bei der Ausübung der ihm nach seiner Mahlzeiten. Sollten Sie auch verwalten milden gas-relief Medikamente zur Behandlung von Blähungen und gas verringern Ablagerungen in den pet Körper.

Es ist am besten, um das pet füttere 3 Mahlzeiten am Tag und vermeiden Sie das füttern ihn Diäten, die Reich an Fetten, Konservierungsstoffen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: