Low Protein-Diät für Hunde

Low Protein-Diät für Hunde, die Einen niedrigen protein-Diät ist in der Regel empfohlen von Tierärzten für Hunde leiden unter Nieren-oder Lebererkrankung. Diese Ernährung ist auch vorteilhaft für Hunde mit Herzinsuffizienz

Ein low-protein-Diät ist in der Regel empfohlen von Tierärzten für Hunde leiden unter Nieren-oder Lebererkrankung. Diese Ernährung ist auch vorteilhaft für Hunde mit kongestiver Herzinsuffizienz oder für diejenigen, die Haustiere haben, die immer wiederkehrenden Harnsteinen. Allerdings, wenn Sie eine low-protein-Diät verabreicht wird, um ein Haustier, das nicht braucht, es kann zu Mangelernährung. Daher sollten Sie füttern Ihr Haustier eine solche Diät nur, wenn Sie empfohlen oder verschrieben vom Tierarzt.

Low-Protein-Futter für Hunde

Der primäre Vorteil von einem niedrigen protein-Diät ist die Produktion von weniger Giftstoffe. Die Verdauung von Proteinen erzeugt Stickstoff Abfälle und Giftstoffe. Ein Hund mit Nierenerkrankungen findet es schwierig heraus zu filtern, die Abfälle und Giftstoffe aus dem Körper. Also, eine low-protein-Diät hilft bei der Verringerung der Symptome von Nierenerkrankungen.

Die primäre Funktion der Leber ist es, Giftstoffe aus dem Blut. Es wird angenommen, dass eine niedrige protein-Diät verlangsamt das Fortschreiten der Lebererkrankung durch die Erzeugung weniger Giftstoffe. Kommerzielle low protein Hundefutter benötigt ein Rezept, wie eine low-protein-Diät, wenn Sie nicht benötigt, können Sie Ihr Haustier krank. Das Essen ist sowohl in der trocken-und Dosen-form.

Kommerzielle Low Protein Hundefutter

Kommerzielle low protein Hundefutter sind:

  • Hill ‚ s Science Diet
  • Flint River Ranch Senior
  • Eukanoba Veterinary Diet
  • Purina Veterinary Diet
  • Wählen Sie-Pflege
  • Waltham Royal Canine

Home Made Low Protein Hundefutter

Alternativ können Sie sich vorbereiten, low protein-für Ihr Haustier zu Hause mit Reis, Eier, Käse, Geflügel und Hüttenkäse. Sie können fügen Sie diese Zutaten, wie erforderlich, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ‚ s Mahlzeit enthält die erforderliche Menge an Proteinen. Dies sorgt für eine schnelle Genesung und weiterhin gute Gesundheit Ihres Haustieres.

Verwaltung der Zuschläge für Niedrige Protein-Hunde

Um sicherzustellen, dass Ihr Haustier bekommt alle Nährstoffe, die unerlässlich sind, um gut sein zu sein, sollten Sie vitamin-und Kalzium, um seine Ernährung.

Vorsichtsmaßnahmen, Die Sie Ergreifen Müssen

Sollten Sie überwachen Sie Ihr Haustier ‚ s Gesundheit sorgfältig, wenn Sie ihn auf einer niedrigen protein-Diät und achten Sie auf Symptome wie Gewichtsverlust, Schwäche, erhöhter Durst und Wasserlassen, Austrocknung, geringe Mengen von Urin oder gehen mit zurück gewölbt. Solche Symptome können auf Komplikationen, die müssen besucht werden, um mit dem Tierarzt frühestens.

Tipps für Tierbesitzer

Sie sollten sicherstellen, dass die kommerzielle Hund Lebensmittel, die Sie kaufen, hat die erforderliche Menge an protein, das ideal für Ihr Haustier, das Alter und Gewicht. Beschränkung der Proteine unnötig erschweren können Haustieres Bedingung, durch die Behinderung der Wiederherstellung und beeinträchtigen die regeneration von Gewebe. Die enthaltenen Proteine in der Nahrung sollte hochwertig und leicht verdaulich, um sicherzustellen, dass die minimale Aufbau der Giftstoffe im Körper.

Das Essen enthält keine Konservierungs-oder Zusatzstoffe. Ein low-protein-Diät enthält hochwertige Kohlenhydrate, ist besonders vorteilhaft für Hunde Lebererkrankung leiden. Sollte das Lebensmittel enthalten auch geringe Mengen von Phosphor Phosphor neigt dazu, beibehalten werden, durch den Körper und kann zu einem Ungleichgewicht zwischen den Ebenen von calcium und Kalium.

Ein low-protein-Diät, wenn es für Ihr Tier, sollten maßgeschneidert auf seine speziellen Bedürfnisse.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: