Low-Natrium-Diät für Hunde

Low-Natrium-Diät für Hunde, die Eine natriumarme Diät für Hunde wird empfohlen, Hunde mit bestimmten gesundheitlichen Problemen wie Nieren-Schäden, sondern kann auch vorgeschrieben werden, um Hunde, die übergewichtig sind oder älter. Ein

Eine niedrige Natrium-Diät für Hunde wird empfohlen, Hunde mit bestimmten gesundheitlichen Problemen wie Nieren-Schäden, sondern kann auch vorgeschrieben werden, um Hunde, die übergewichtig sind oder älter. Ein Hund, der auf einem niedrigen Natrium-Diät überwacht werden und der Tierarzt muss konsultiert werden, um Empfehlungen bei der Ernährung muss in irgendeiner Weise verändert werden. Einige Hunde erfordern eine niedrige Natrium-Diät für das Leben, während andere die Rückkehr zu einer normalen Ernährung, sobald Ihr gesundheitlicher Zustand verbessert.

Bedingungen, die Erfordern eine Niedrige Natrium-Diät

Eine niedrige Natrium-Diät ist vor allem empfohlen bei Hunden, die betroffen sind durch die folgenden Bedingungen:

  • Nierenschädigung oder Nierenerkrankung
  • Herz-Krankheit

Hunde, die an der Gefahr des Entwickelns dieser Bedingungen sollte auch auf eine niedrige Natrium-Diät, um zu verhindern, dass das auftreten dieser gesundheitlichen Probleme.

Tierärzte empfehlen, natriumarme Diät bei Hunden, die übergewichtig sind und eine Diät machen oder Hunde, die älter sind und haben eine schwierige Zeit der Assimilation der Natrium in der Ernährung, was zu Wassereinlagerungen.

Hunde, die bestimmte Medikamente wie Prednison oder anderen Kortikosteroiden auftreten, Wassereinlagerungen und diese kann reduziert werden, indem das Tier auf einem niedrigen Natrium-Diät.

Niedrige Natrium-Lebensmittel für Hunde

Natrium findet sich am häufigsten in Tabelle Salz, aber es gibt mehrere Zutaten enthalten von Natur aus Natrium. Verarbeitete Lebensmittel enthalten in der Regel eine höhere Menge an Natrium als Bio-Zutaten.

Niedrige Natrium-Lebensmittel für Hunde können erworben werden, in Zoohandlungen, aber dies kann auch zu Hause gemacht werden. Unabhängig von den Lebensmitteln, die Sie wählen für Ihr Haustier, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass er fest an sein Essen selbst und nicht ihn füttern Tischabfällen, die oft enthalten Natrium-und kann sogar Schaden Ihrem Haustier.

Die leckereien, die Sie geben, um Ihr Haustier sollte auch niedrig sein in Natrium. Viele künstliche Geschmack leckereien enthalten viel Natrium, so müssen Sie überprüfen Sie die Etiketten von den leckereien, die Sie kaufen. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt über die optimale Menge an Natrium, die Ihr Hund Essen kann. Dies hängt davon ab, den Hund, das Alter, Größe und Gesundheitszustand. Es ist wichtig, geben Sie Ihrem Haustier eine geringe Menge an Natrium zu verhindern, dass Natrium-Mangel oder Hyponatriämie.

Bereiten Sie Niedrige Natrium-Lebensmittel zu Hause

Einige Tierhalter bevorzugen, bereiten das Essen zu Hause, um in der Lage zu kontrollieren, die Menge an Natrium, die in der Hund die Ernährung täglich. Die Ernährung muss sorgfältig überwacht werden, und ein Tierarzt sollte konsultiert werden, um zu bestimmen, die wichtigsten Zutaten und die Mengen, die benötigt der Hund. In der Regel, den Hund benötigen Sie eine Quelle von protein, die erhalten werden kann aus Rindfleisch oder Huhn. Das Fleisch kann kombiniert werden mit Reis oder Maismehl, aber Salz sollte nicht zu der Mischung Hinzugefügt. Salz ohne Natrium kann verwendet werden, aber das wird einen anderen Geschmack, die nicht alle Hunde mögen. Der Hund kann auch Bio-Gemüse und Obst als Leckerchen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: