Los Angeles Hat von Drei MILLIONEN Verwilderte Katzen: Was Können Wir Tun?

Mit Millionen verwilderte Katzen in Los Angeles, etwas drastisches getan werden muss.

Los Angeles hat einen schweren feral-Katze-Problem. Die Stadt hat mindestens drei Millionen verwilderte Katzen herum. Zu helfen, mit der Katze-problem, eine Armee von Menschen, jetzt auch die die Straßen durchstreifen, machen Sie sicher, dass Sie die Katzen haben Zugang zu ausreichend Nahrung und Wasser, LA Weekly berichtet. Experten diskutieren, ob dies die richtige Vorgehensweise ist. Einige sagen, dass die Fokussierung mehr auf Trap-Neuter-Release-Programme ist eine absolute Notwendigkeit, wenn wilde Katze zahlen wachsen, groß. CatTime hat auch vor kurzem berichtet TNR-Programme und wie Sie funktionieren in diesem Artikel.

Nur Wie Viele Katzen Gibt Los Angeles Haben?

Es ist schwer, um eine genaue Zählung der Anzahl der wilden Katzen in Los Angeles, aber die Anzahl reicht von 1 million bis 3 Millionen in Los Angeles County allein, laut LA Weekly. Dadurch ergibt sich möglicherweise eine wilde Katze, die für jeden vier Menschen! Das Klima der Stadt und die reichliche Nahrung sind zwei Gründe, warum Katzen finden, die Los Angeles so Einladend.

Cat Feeder Widmen Einen Großen Teil Ihres Lebens Zu Helfen, Verwilderte Katzen

Viele Menschen in Los Angeles widmen einen großen Teil Ihrer Zeit der Fütterung verwilderte Katzen und, wenn Sie können, Sterilisation und Kastration. LA Weekly Geschichte konzentriert sich auf eine Frau, Janice Modin, die 74 und verbringt vier Stunden jeden morgen fährt ein 20-stop-route und verlassen Nahrung und Wasser für wilde Katzen. Nur Sie habe an einem Abend im vergangenen Jahr, weil von einer relativen Hochzeitstag.

TNR-Programme In den Los Angeles Helfen, Aber Die Stadt Wurde Verboten, Von der Teilnahme

Trap-Neutrum-Rendite-Programme eine Menge tun, um zu helfen, die wilde Katze Bevölkerung bleiben unter Kontrolle. Der Grund TNR-Programme funktionieren besser als einfach euthanizing verwilderte Katzen ist, weil wilde Katzen, die in der Regel “eigene” eine region oder Provinz. Wenn Sie zurückkehren, Sie weiter zu Dominieren, die region, aber nicht mehr KITTEN. Ohne eine TNR-Programm, neue wilde Katzen, die nicht kastriert oder sterilisiert wird nur verschieben und übernehmen.

Kitty Bungalow-Charme-Schule für Eigensinnige Katzen ist eine von vielen TNR-Programme in der region. Außerdem wird die Organisation versuchen, zu verlagern, verwilderte Katzen, die sind immer noch freundlich und gezähmt werden kann.

Allerdings sind sich die Experten einig, dass der feral-Katze-problem in LA ist so riesig, dass die Stadt selbst muss sich in der TNR-Programme, um die den größten Unterschied machen. War Los Angeles zu gehen, um zu starten eine stadtweite TNR Programm, bis die Urban Wildlands Group und fünf weiteren Organisationen eine Klage eingereicht, im Jahr 2008 fordern die Umwelt abgeben. Eine permanente einstweilige Verfügung wurde im Jahr 2010 ausgestellt. Die Stadt erhob Umweltbericht in 2013, aber es war unvollständig. Los Angeles Animal Services ist die Arbeit mit dem Los Angeles city attorney, um herauszufinden, wie man die einstweilige Verfügung aufgehoben. Alley Cat Alliierten erklärt auf seiner website, dass die Entscheidung nicht machen TNR illegal in Los Angeles, es ist nur verboten es für die Stadt Los Angeles zu beteiligen.

Hier ist, Wie Andere Städte es mit Streuner

(Photo Credit: Shutterstock)

Andere Städte und Gemeinden erfolgreich umgesetzt haben regionale TNR-Programme, einschließlich der Texas A&M University Corpus Christi, Sedgwick, Kansas, New York City, und San Jose, Kalifornien.

In San Jose, zum Beispiel, Animal Care & Services beteiligt sich aktiv in der TNR-Programme für die Stadt, einschließlich innerhalb der Stadt Tierheim selbst. Es Darlehen fallen, um Menschen, die Teilnahme an der TNR-Programm und führt die Sterilisierung dienstags bis donnerstags. Katzen, die in gebracht werden kastriert oder sterilisiert, geimpft, gechipt, und angesichts ear-Tipps für eine einfache Identifikation. Eine Gemeinschaft gemeinnützige dann kehrt Sie zu Ihrem ursprünglichen Speicherort. Mehr als 8.000 Katzen mussten Weg durch die Stadt das Programm, wie Ende 2013 und das Tierheim zu retten-rate von bis zu 85 Prozent. Im Jahr 2007, der Stadt Unterschlupf speichern Sie lag bei nur 30 Prozent.

Mit Millionen verwilderte Katzen in Los Angeles, etwas drastisches getan werden muss. Eine stadtweite TNR-Programm wäre die ideale Lösung, da die anderen regionalen TNR-Programmen gezeigt haben. Bis dann, es ist bis zu privaten Organisationen und Einzelpersonen zu helfen, verwilderte Katzen kommen kastriert und bleiben gut genährt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: