Leberentzündung bei Hunden

Leberentzündung bei Hunden Leberentzündung bei Hunden wird oft bezeichnet als hepatitis-oder eckzahn Lebererkrankung, die jedoch alle Formen der Wortschwall im wesentlichen das gleiche zu tun geben: die Leber ist

Leberentzündung bei Hunden wird oft bezeichnet als hepatitis-oder eckzahn Lebererkrankung, die jedoch alle Formen der Wortschwall im wesentlichen das gleiche zu tun geben: die Leber entzündet ist. Die Leber spielt eine Beitragende Rolle im Stoffwechsel und Energieumwandlung und-Speicherung. Es produziert auch Galle zu helfen verstoffwechseln und abbauen der Giftstoffe aus der Nahrung aufgenommen. Da die Leber ist ein großes Lager, es kann Jahre dauern, bis die wahren Auswirkungen der Leber-Entzündung zu sehen.

Ätiologie, Ursache und Klassifikation der Leberentzündung bei Hunden

Leber-Entzündung bei Hunden kann entweder akut oder chronisch und können den Stamm von vielen anderen gesundheitlichen Bedingungen. In Fällen von akuter Leberentzündung oder-Versagen, der Täter ist in der Regel ein virus, bekannt als der adenovirus. Es gibt viele verschiedene Arten von Adenoviren, aber alle von Ihnen haben die Fähigkeit, die Leber betreffen, verursachen Entzündungen und zerstören Leberzellen und Funktion.

Eine chronische Leberentzündung oder-Versagen, auf der anderen Seite entwickelt sich über einen langen Zeitraum der Zeit, wie die Leber-Zellen zerstört sind durch eine zugrunde liegende Gesundheitszustand, fortgeschrittenes Alter oder Rasse Vorliebe. In diesem Fall kann es länger dauern, bis die Symptome erkennbar, und sekundären gesundheitlichen Bedingungen in der Regel vorherrschen, zu garantieren medizinische Aufmerksamkeit. Die Rassen, die angezeigt werden, werden die meisten prädisponiert zu diesem Zustand gehören der Dobermann, der Standard Pudel und Cocker Spaniel.

Symptome und Anzeichen des Hundes Leber-Entzündung

Akute und chronische Fälle von Leberentzündung garantieren medizinische intervention. Der Schlüssel, damit die Behandlung so erfolgreich wie möglich ist zu erkennen, die Zeichen, wie Sie beginnen zu erscheinen. Da Fälle von akuter und chronischer Leber-Entzündung, die den Körper anders auswirken, können die Symptome variieren je nach Typ.

Symptome der akuten Leberentzündung bei Hunden gehören:

Symptome der chronischen Leberentzündung bei Hunden gehören:

  • Appetitlosigkeit
  • Ungewöhnliche Müdigkeit
  • Durchfall
  • Erhöhte Flüssigkeitsaufnahme
  • Vermehrtes Wasserlassen
  • Abdominale Schwellung und Beschwerden

Diagnose und Identifikation

Diagnose von akuten und chronischen Leber-Entzündung bei Hunden kann in der Regel gemacht werden mit den Ergebnissen einer Blutuntersuchung. Der Blut-test wird überprüfen Sie die aktuelle Ebenen der Leberenzyme (AST, ALT, GPT, alkalische phosphatase und bilirubin) im Blut, um festzustellen, ob Sie normal oder erhöht sind. Das ALT ist Leber Enzym ist meist erhöht bei Hunden mit Leber-Entzündung. Dieser test kann jedoch nicht bestimmen die Art der Leberentzündung, die vorhanden ist. Um zu bestimmen, ob der Zustand akut oder chronisch ist, eine Biopsie der Leber durchgeführt werden müssen.

Durchführung Der Behandlung

In dieser Zeit gibt es keine Medikamente zur Verfügung, kann tatsächlich stimulieren das Wachstum von neuen Leberzellen. Sobald die Leberzellen gestorben, es gibt keinen Weg, Sie zurück zu bringen, so die Behandlung der Leberentzündung bei Hunden ist darauf ausgerichtet, die Erhaltung der verbliebenen, funktionierenden Leber Zellen und Behandlung der sekundären Bedingungen.

In den meisten Fällen, intravenöse Flüssigkeiten werden verwendet, um helfen, Spülen den Körper von Giftstoffen, die gesichert haben, in die Blutbahn. Die häusliche Pflege umfasst in der Regel die Implantation einer niedrigen protein-Diät zu reduzieren, den Verdauungstrakt der Belastung auf die Leber und Antibiotika zur Verhinderung einer Infektion in die Blutbahn.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: