Leber Zysten in Katzen

Leber Zysten in Katzen Leber Zysten in Katzen sind kleine sac-Strukturen, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Zysten sind nicht bösartig und sind nicht ein gesundheitliches Risiko in den meisten Fällen nicht einer Behandlung bedürfen. Es gibt ein paar

Leber Zysten in Katzen sind kleine sac-Strukturen, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Zysten sind nicht bösartig und sind nicht ein gesundheitliches Risiko in den meisten Fällen nicht einer Behandlung bedürfen. Es gibt ein paar Fälle, die verlangen, dass die Entfernung, wenn diese Zysten stören die normalen Funktionen der Katze.

Leber Zysten Verursacht

Die Zysten, die mit Flüssigkeit gefüllt sind oder eine schleimige Substanz, die auftreten können, in verschiedenen Bereichen des Körpers, einschließlich der Leber.

Die Leber Zysten sind in der Regel nicht gefährlich, und Sie enthalten nur gutartige Zellen.

Die vermeintlichen Ursachen der Zysten-Bildung bei Katzen kann Folgendes enthalten:

  • Eine ungeeignete Ernährung, die Reich an Fetten, Kohlenhydraten und ungesunden Lebensmitteln
  • Altern
  • Erhöhte Mengen von Toxinen in der Leber
  • Genetische Veranlagung

Jedoch, die klare Ursachen Zyste Bildung sind nicht bekannt.

Symptome von Leber Zysten in Katzen

Zysten sind in der Regel harmlos und eine Katze mit Leber Zysten kann zeigen keine Symptome, aber in einigen Fällen die Zysten können Schmerzen verursachen. Symptome von Leber Zysten können gehören:

  • Übermäßige miauen, wenn die Zysten sind schmerzhaft
  • Versteckt sich Verhalten
  • Erbrechen
  • Gelbsucht (gelbe Augen-weißen)

Nachweis von leberzysten

Eine Leber-Zyste kann unbemerkt, da die Symptome nicht immer offensichtlich. Jedoch, ein CAT-scan oder ein Ultraschall kann Hilfe bei der Identifizierung der Anwesenheit von Leber-Zyste.

Der Tierarzt kann eine Zelle Biopsie, um sicherzustellen, das Wachstum ist nicht bösartig.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Zysten können unbehandelt bleiben, da Sie nicht ein gesundheitliches Risiko, aber der Tierarzt kann die Möglichkeit der überwachung der Zysten. In seltenen Fällen Zysten kann zu bösartigen Wucherungen. Wenn dies der Fall ist, hat die Katze gute Chancen zu überleben, da der Krebs frühzeitig erkannt und Chirurgie kann möglich sein.

Wenn die Zyste ist, die sich auf die Leber wächst größer und stört die normalen Funktionen des Körpers der Katze, wird der Tierarzt entscheiden, eine Operation durchzuführen, entfernen Sie die Zysten.

Die Leber Zysten verschwinden ohne Behandlung.

Die Katze kann sich entwickeln, andere Zysten, die können sich in die Leber-Bereich oder in anderen Bereichen des Körpers.

Verhinderung Von Leberzysten

Da die klare Ursachen von leberzysten sind nicht bekannt, die Prävention dieser Zysten nicht immer möglich sein.

Jedoch, Sie können halten Sie Ihre Katze die Leber gesund durch die Fütterung von ihm eine Diät, die nur die benötigten Mengen an Fett. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um eine geeignete Aufnahme von Fetten, nach Ihrem Haustier zu Alter, Größe und Rasse.

Sie können auch entscheiden sich für ein paar Ergänzungen, die halten die Leber gesund und verhindert Leberschäden:

  • Leinsamen-öl
  • Fisch-öl
  • Vitamin E
  • Selen

Eine Leberreinigung Diät kann auch empfohlen werden, einmal pro Jahr zu ermöglichen, um die Leberzellen zu regenerieren. Die Leber regenerieren kann, in regelmäßigen Abständen, aber mit zunehmendem Alter, die Fähigkeit der Leber zu produzieren, eine neue, gesunde Zellen werden vermindert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *