Lebensmittel-Studie-Tipps für die Diagnose von Pet Nahrungsmittel-Allergien

Lebensmittel-Studie-Tipps für die Diagnose Tiernahrung Pet-Allergien Nahrungsmittel-Allergien erfordern oft eine langwierige Diagnostik. Obwohl es ist nicht kompliziert, es erfordert über einen 12-Wochen-Zeit-Engagement

Pet Nahrungsmittel-Allergien erfordern oft eine langwierige Diagnostik. Obwohl es ist nicht kompliziert, es erfordert über einen 12-Wochen-Zeit-Engagement und der Einsatz strikt an das testing-Verfahren, um zu erhalten eine genaue Diagnose.

Wie man eine Ausschluss-Diät Funktioniert

Der diagnostische Prozess, dass die meisten, die Tierärzte zur diagnose einer Nahrungsmittel-Allergie ist die sogenannte Ausschluss-Diät. Ihr Tierarzt empfehlen eine Ernährung, die verfügt über einzigartige Quellen von protein und Kohlenhydraten, dass Ihr Haustier Essen für ungefähr 12 Wochen.

Einzigartige Proteinquellen für Hunde können auch Fisch, Ente und ei, und einzigartige Hunde-Kohlenhydrat-Quellen können mit Kartoffel, Erbsen und Reis. Einzigartige protein-Quellen für die Katzen gehören Rehrücken oder Ente und einzigartige feline Kohlenhydrat-Quellen können gehören Kartoffeln oder Süßkartoffeln.

Während dieser Zeit, Ihr Tierarzt wird Ihr Haustier überwachen die allergischen Symptome. Wenn Sie beginnen zu sinken, wird er oder Sie wieder einzuführen Zutaten aus der pet-ehemaligen-Diät in einem Versuch, zu eruieren, eine allergische Reaktion. Sobald eine Reaktion Auftritt, ist die Diagnose futtermittelallergie bestätigt wird, und das Haustier der Ernährung geändert werden muss.

Wie Füttern Sie die Ausschluss-Diät

Sie brauchen, um einen allmählichen übergang Ihres Haustieres aus seiner Ernährung auf die Ausschluss-Diät. Starten Sie durch mischen von einem Viertel der Ausschluss-Diät in der aktuellen Diät-und Futtermittel, die ratio für drei oder vier Tage, dann füttern Sie eine 50-50 Mischung der Ausschluss-Diät und die aktuellen Diät für drei oder vier Tage, gefolgt von drei oder vier Tagen der Fütterung einer Diät, die drei-Viertel-Ausschluss-Diät, um ein Viertel der aktuellen Diät.

Überwachen Sie Ihr Haustier für Verdauungs-Problemen während des übergangs und lassen Sie Ihren Tierarzt Büro wissen, wenn Ihr Hund hat Schwierigkeiten bei der Umstellung. Sobald Ihr Hund ist Essen die Ausschluss-Diät, die Lebensmittel-Studie beginnen kann.

Warum die Diät Muss Streng eingehalten Werden

Ihr Tierarzt ersonnen hat Ihr Haustier Ausschluss-Diät zu geben, eine genaue Diagnose, wenn es richtig befolgt. Dies bedeutet, dass Ihr Haustier muss Essen nur die Ausschluss-Diät und Wasser. Er kann nicht behandelt, Essensresten, aromatisierte Medikamente, aromatisierten Zahnpasten oder Rohleder kauen Spielzeug, denn alle Zusätze zu den Ausschluss-Diät kann verlängern die diätetische Studie und machen es schwieriger zu diagnostizieren Ihr Haustier, das problem.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Haustier frisst nur die Ausschluss-Diät, was bedeuten kann, dass ein separater fressplatz wenn Ihr eine multi-Tier zu Hause. Pick-up Ihre anderen Haustiere ” Gerichte, wenn Sie fertig sind Essen, damit das pet, mit dem Potenzial, Nahrungsmittel-Allergie nicht reinigen Ihre Platten und erschweren seine diagnostische test.

Ausschluss Anderer Möglichen Allergenen

Während der Zeit, Ihr Haustier ist in der Ausschluss-Diät, er kann immer noch allergische Symptome. Sie müssen die Kontrolle Flöhe in Ihrem Haus und reduzieren Allergene zu reduzieren die Chancen, dass Ihr Haustier leidet auch unter einen floh oder eine atopische Allergie zusätzlich zu seiner Nahrungsmittelallergie. Lebensmittel-Allergien sind die Dritte-die meisten-common-Hunde und Katzen-Allergie, ranking hinter floh-Allergien und Neurodermitis-Allergien, so dass andere potenzielle Allergene müssen gesteuert werden, während der Ausschluss-Diät, um für Ihren Tierarzt um eine genaue Diagnose.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: