– Kreatinin-Werte bei Katzen

– Kreatinin-Werte bei Katzen, Die Kreatinin-Werte bei Katzen gemessen werden kann, wenn die Katze ist in Verdacht, Stoffwechsel-Probleme oder Nierenerkrankung. Die Kreatinin-Werte sind bestimmt durch die Tätigkeit

Die Kreatinin-Werte bei Katzen gemessen werden kann, wenn die Katze ist in Verdacht, Stoffwechsel-Probleme oder Nierenerkrankung. Die Kreatinin-Werte sind bestimmt durch die Aktivität von Kreatinin, die liefert die benötigte Energie, durch die die Katze die Muskeln für alltägliche Aktivitäten. Die Kreatinin produziert wird anwesend sein in der Katze Blutbahn und das Reisen im gesamten Körper, gefiltert durch die Nieren. Wenn die Nieren nicht richtig funktionieren, kann dies Auswirkungen auf die Ebenen von Kreatinin.

Durchschnittliche Kreatinin-Werte bei Katzen

Das Kreatinin ist ein Stoff, der unverzichtbar ist-und liefert die benötigte Energie, durch die die Katze in den Muskeln. Die Substanz wird hergestellt, indem das Kreatinin im Körper der Katze.

Die durchschnittlichen Konzentrationen von Kreatinin kann zwischen 0,6 und 2,2 mg pro dl. Dies zeigt, wie die Nieren filtern das Kreatinin.

Die Ergebnisse können variieren je nach Katze, Alter, Nierenfunktion und sogar züchten.

Die Messung Der Creatinin-Spiegel

Die Kreatinin-Werte können gemessen werden mit einem einfachen Blut-und Urintest.

Der Bluttest ist bekannt als die Blut-serum-panel. Der test korrekt ist, geben die Ebenen von Kreatinin im Körper der Katze und wird auch bestimmen die Höhe der:

  • Kalium
  • Harnstoff-Stickstoff im Blut (BUN)
  • Phosphor
  • Natrium-Ebenen

Die Ebenen von Kreatinin nicht schwanken während des Tages, damit Sie gemessen werden kann an jedem Punkt, und die Ergebnisse werden genauer.

Die Urinanalyse kann auch durchgeführt werden, wenn die Kreatinin-Werte sind nicht normal und der Tierarzt vermutet eine Nierenerkrankung.

Diagnose-Kreatinin-Werte

Der Tierarzt wird die Durchführung der tests benötigt, um die Ebenen von Kreatinin und bestimmen, ob die Ebenen sind im normalen Bereich.

Wenn das Kreatinin über 2,5 mg / dl, dies bedeutet, dass die Katze hat erhöhte Kreatinin-Werte, und dies kann auf ein nierenproblem. Dies bedeutet, dass die Nieren nicht in der Lage zu filtern das Kreatinin als Sie sollte, und dies führt zu einem hohen Niveau der Giftstoffe im Körper der Katze. Weitere tests werden benötigt, um die Komplexität des Problems und sehen, wenn es um mögliche zugrunde liegenden Ursachen, die zu einer Beeinträchtigung der Nierenfunktion.

Wenn die Kreatinin-Werte über 5 mg / dl, ist dies sehr wahrscheinlich verursacht durch Nierenversagen und die Katze braucht, Notfall-Behandlung.

Ursachen von Erhöhten Kreatinin-Werte

Die Ebenen von Kreatinin können erhöht werden durch eine Nieren-Dysfunktion, aber es gibt auch andere Bedingungen, die kann dazu führen, dass anormale Niveaus von Kreatinin:

  • Hoher Blutdruck
  • Diabetes mellitus
  • Drug administration
  • Die Einnahme von verschiedenen Arten von Gifte wie Rattengift oder Frostschutzmittel

Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung der Katze hängt von den Ursachen des hohen Niveaus von Kreatinin.

Wenn der Kater hat ein nierenproblem, er bekommt Flüssigkeit Therapie und eine Veränderung in der Ernährung. Wenn das problem frühzeitig erkannt, die Nieren-Krankheit rückgängig gemacht werden kann.

Der Tierarzt wird den Aufbau der beste Kurs der Behandlung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: