Können Sie Ihr Geben Sie Ihrer Katze Claritin?

Können Sie Ihr Geben Sie Ihrer Katze Claritin? Antihistaminika Loratadin ist ein Antihistaminikum Medikament. Histamine sind Chemikalien produziert, die in Ihrer Katze Körper, die zu Juckreiz, Rötung, Schwellung und andere

Antihistaminika

Loratadin ist ein Antihistaminikum Medikament. Histamine sind Chemikalien produziert, die in Ihrer Katze Körper, die zu Juckreiz, Rötungen, Schwellungen und andere Beschwerden, allergischen Reaktionen und anderen ähnlichen Irritationen. Antihistaminika sind Medikamente, die vermitteln, reduzieren oder blockieren die Wirkung von Histamin, wodurch die Beschwerden. Antihistaminika der einen oder anderen Art sind vorgeschrieben für Haut-Allergien oder Infektionen, allergische Erkrankung der Nasennebenhöhlen, Augen, Hals und entzündliche Symptome produziert von Histamin in einer Vielzahl von klinischen Umständen.

Loratadine

Loratadine ist vorgeschrieben für Katzen, die von Tierärzten zur Behandlung von juckende Haut, Reaktionen auf Insekten und andere tierbisse und allergische Reaktionen auf Transfusionen und Impfungen. Es ist in der Regel dosiert in Tablettenform. Folgen Sie Ihrem Tierarzt befolgen Sie die Anweisungen und geben Sie nie Loratadine für den Menschen, um Ihre Katze, es sei denn Sie gerichtet sind, dies zu tun.

Claritin® Sirup darf nicht gegeben werden, Ihre Katze, denn es enthält Propylenglykol.

Viele Tierärzte glauben, Antihistaminika und omega-3-Fettsäure-Ergänzungen zu interagieren synergistisch und diese Medikamente sollten zusammen verwendet werden, wenn möglich.

Loratidine Nebenwirkungen

Menschliche Patienten Bericht zu Benommenheit, Kopfschmerzen und schnellere Herzfrequenz.

Überdosierung kann Hyperaktivität oder depression, je nachdem, wie viel von der Medizin eingenommen wurde.

Verwarnungen

Nicht behandeln, Ihre schwangere oder stillende Katze mit Loratadine. Eine verfügbare Formulierung von Loratadine genannt Claritin-D kombiniert Pseudoephedrin mit loratadine. Claritin-D ist kein Ersatz für Claritin® und dürfen nicht verwendet werden, die ohne Anleitung von Ihrem Tierarzt.

Loratadine stören Tests für feline Haut-Allergien. Wenn Ihre Katze ist geplant, für solche tests müssen Sie beenden Sie die Behandlung mit Loratadin, bevor Sie durchgeführt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, wie lange eine Zeit zwischen absetzen der Medikamente und ab die Haut-tests angeordnet werden sollen.

Loratadine kann verwendet werden, um zu verhindern, dass erwartete allergische Reaktionen, wie Reaktionen auf die geplanten Impfungen. Es ist am besten zu geben, Loratadine vor der Impfung oder die Einführung des zu erwartenden allergen.

Sie können sehen, Symptome von Schläfrigkeit wenn Sie Ihrer Katze geben Ketoconazol (ein anti-Pilz-Medikamente) oder erythromycin (ein Antibiotikum) zusammen mit loratadine.

Wenn Sie bemerken die Symptome von Schläfrigkeit bei Ihrer Katze und die Katze ist nicht die Einnahme andere Medikamente, die verursachen könnten; rufen Sie Ihren Tierarzt schnell, und Fragen Sie, testen Sie Ihre Katze für Niere-oder Leber-Krankheit. Dieses symptom wurde im Zusammenhang mit der verborgenen Präsenz von solch einem problem in eine Katze während der Behandlung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: