Können Katzen Farben Sehen?

Können Katzen Farben Sehen? Denn es gibt keine form der zwei-Wege-Kommunikation mit Katzen, kann es manchmal schwierig sein zu bestimmen, was Katzen sehen. Der einzige Weg, um genau zu beschreiben, den Anblick von Katzen

Denn es gibt keine form der zwei-Wege-Kommunikation mit Katzen, kann es manchmal schwierig sein zu bestimmen, was Katzen sehen. Der einzige Weg, um genau zu beschreiben, den Anblick von Katzen ist tatsächlich untersuchen Sie das Auge mit der modernen Wissenschaft als ein Problem. Und während die meisten Katzenbesitzer würden gerne glauben, dass Ihre Katze hat die Fähigkeit, zu sehen, wie Sie klar und deutlich und in Farbe, die Katze war einfach nicht gebildet, um auf diese Weise existieren.

Nun, es ist das Aufkommen der medizinischen Wissenschaft, es gibt mehr Informationen als je zuvor, können uns genau sagen, was Katzen sehen, und warum sehen Sie nur eine begrenzte Menge von Farbe.

Die Wissenschaft des Auges

Die wichtigsten Komponenten des Auges, die in Bezug auf Farbe, ist die Netzhaut. Die Netzhaut ist ein outlet von Nerven enthält Zapfen und Stäbchen. Die Membranen arbeiten, indem Sie in Licht und ändern Sie die Bilder in Farbe. Diese Nachricht wird dann gesendet, um das Gehirn und das Konzept von Farbe realisiert wird. Stangen, auf der anderen Seite, im Licht, aus dem Auge und Kontrast das Bild in schwarz und weiß.

Die Theorie der Katzen in der Lage, um zu sehen, Farbe ist direkt auf die Größe der Zapfen und Stäbchen in der Netzhaut. Aber die moderne Wissenschaft hat vor kurzem in der Lage, um zu bestimmen, dass Katzen haben eine viel höhere Menge an Stäbchen in der Netzhaut als Kegel.

Was dies bedeutet ist, dass, weil Katzen zu tun haben Zapfen in der Netzhaut, Sie haben die Fähigkeit, Farbe zu sehen. Allerdings, im Vergleich, Zapfen in der Netzhaut von Katzen nur etwa 20%. Die anderen 80% bestehen aus Stangen. Dies bedeutet, dass die Fähigkeit, Farbe zu sehen vorhanden, aber die Fähigkeit zu differenzieren Farben wahrscheinlich nicht vorhanden ist.

Die Bedeutung der Augen

Aus so weit zurück wie die Geschichte von der Katze verfolgt werden kann, haben Katzen schon immer Jäger. Sie lebte und überlebte in der Wüste durch die Jagd in der Nacht und halten sich verborgen während des Tages. Die Augen waren eine große Bereicherung, denn Sie hatte die Fähigkeit zu sehen, viel heller Kontexten in der Nacht. Dies war entscheidend für Ihr überleben.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Fähigkeit, Farbe zu sehen, war nie eine Notwendigkeit für das überleben der Katze. In einer dunklen und bewaldeten Wald, die Katze hatte eine begrenzte Nutzung für Farbe; nur helle Kontraste, die erlauben würde, ihn erfolgreich zu jagen, seine Beute zu erlegen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: