Keratitis bei Katzen Augen

Keratitis bei Katzen’ Augen-Keratitis ist eine Bedingung, die wirkt sich auf die Augen von Katzen, und es kann sich eine chronische Krankheit, die letztlich Einfluss auf die pet vision. Der Zustand manifestiert

Keratitis ist eine Bedingung, die wirkt sich auf die Augen von Katzen, und es kann sich eine chronische Krankheit, die letztlich Einfluss auf die pet vision. Der Zustand wird offenbar durch übermäßige reißen und okuläre Ableitungen. Keratitis behandelt werden können, sobald Sie entdeckt wird.

Ursachen der Keratitis bei Katzen

Keratitis ist die Schwellung und Entzündung der Hornhaut, die schützende Schicht des Augapfels. Die Bedingung kann zu trockener Hornhaut und aus diesem Grund, ist es auch bekannt als ‘Auge trocken.’ Die Ursachen der keratitis sind nicht genau festgelegt, aber bestimmte Faktoren kann vermutet werden:

  • Der feline herpes-virus
  • Ein Fremdkörper ist, erreicht die Hornhaut
  • Eine Augenverletzung
  • Ein Auge Infektion

Der Zustand kann häufiger bei bestimmten Rassen, so ein paar genetische Faktoren können auch dazu beitragen, das auftreten von keratitis.

Symptome der Keratitis

Keratitis ist eine Bedingung, die manifestiert sich durch ein paar Symptome, wie:

  • Übermäßige reißen
  • Okuläre Ableitungen, transparent und haben die Konsistenz von Schleim
  • Häufige schielen
  • Licht-Empfindlichkeit, die Katze Aussehen wird für Bereiche im Haus, die sind dunkler
  • Scharren Gesicht
  • Reiben der Augen
  • Erhöhte Fieber
  • Niesen
  • Nasenausfluss
  • Lethargie

Die Katze haben kann-keratitis in einem oder beiden Augen.

Arten von Keratitis

Es gibt mehrere Arten von keratitis:

  • Colitis keratitis wird, verursacht wahrscheinlich durch eine Augenverletzung.
  • Chronisch-degenerative keratitis ist häufiger bei bestimmten Rassen (D. H., Siam), so dass es wird angenommen, dass durch genetische Faktoren verursacht oder häufigen Augeninfektionen.
  • Die eosinophile keratitis ist eine Krankheit, die beginnt, wie keratitis, aber es entwickelt sich weiter, bis die Hornhaut bekommt einen rosa Farbton und das betroffene Auge ist bedeckt von einem weißen film.

Die Diagnose Keratitis

Die Katze, die im Verdacht stehen, keratitis, sollte geprüft werden. Die Symptome können leicht falsch interpretiert werden, weil die Katze ein Auge Infektion. Der Tierarzt sammeln einige Hornhautgewebe und Analyse unter dem Mikroskop, um zu sehen, ob die Hornhaut beschädigt ist oder wenn es irgendwelche Viren verursacht die Reizung. Ein test beschäftigen rose Bengal durchgeführt werden. Die Lösung wird angewendet auf beiden Augen zu sehen, der Grad, zu dem die Hornhaut betroffen ist. Der Tierarzt wird auch bestimmen, wie betroffen die Augen sind, und ob der Zustand Fortgeschritten ist oder noch behandelbar.

Keratitis Behandlung bei Katzen

Die keratitis kann behandelt werden, wenn frühzeitig erkannt. Der typische Verlauf der Behandlung beinhaltet die Verabreichung von Augentropfen und Antibiotika topische Salben. Die Katze wird auch erfordern einige Ergänzungen zu stärken sein Immunsystem. Allerdings, wenn die Bedingung verursacht durch das feline herpes-virus, die Behandlung kann nicht. Das herpes-virus kann verhindert werden, wenn Impfungen verabreicht werden, wenn das Kätzchen noch jung ist. Wenn unbehandelt, keratitis führen zu irreversible Hornhaut-Gewebe Schaden und Blindheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: