Keine öffentlichen Adoptionen”

Nur weil es ein Tierheim, bedeutet nicht, Sie können adoptieren Tiere aus: Wie fehlender Finanzierung kostet Tausende von Hunden und Katzen, die Ihr Leben jedes Jahr.

Nur vier der Hunde, die müssen gerettet werden, von 5 Uhr (GMT) am 29. Juli von Smith County, Texas. (Photo credit: Rettung von Tieren aus Sterbehilfe in Texas / Facebook)

Ihre Kinder wurden, betteln Sie für einen Welpen für Monate. “Sie schließlich nachgeben. Stapeln Sie alle in das Auto, den Kopf auf dem lokalen Tierheim, und machen Sie sich bereit, wählen Sie die pelzigen Gesicht, wer wird schalten Sie Ihre Welt auf den Kopf.

Aber wenn Sie kommen, um ein Chor von bellenden Hunden in der Kette-link-Zwinger in der Stadt Unterschlupf, die Tür ist verschlossen und das Schild am Eingang sagt, “Keine öffentlichen Adoptionen.” Aber ist nicht das, was Tierheime sind?

Nicht in Vermilion, La., Smith County, Texas, oder Liberty County, Ga. Unter Berufung auf eine Kombination von Kosten und Haftung, diese mit Steuergeldern finanzierten Einrichtungen sind lediglich holding streunenden und übergeben die Tiere, bis eine lizenzierte retten versucht, ziehen die Haustiere zu Sicherheit, oder die Tiere werden einfach getötet.

Zugegeben, die Besetzung von einem Tierheim oder beschlagnahmen Anlage ist nicht Billig, bemühen, Kosten im Durchschnitt überall von $10 bis $40 pro Tier pro Tag, abhängig von der Menge der medizinischen Versorgung, Zwinger-Personal und öffentlichkeitsarbeit eine Anlage tut, aber ist das eine Entschuldigung zu verweigern, der öffentlichkeit eine Gelegenheit zu helfen, Leben zu retten?

Zunehmend adoption ist immer ein beliebter Weg, um eine Familie zu erwerben pet. Die Idee, Leben zu retten, appelliert an mehr und mehr Amerikaner in diesen Tagen, die erkennen, Unterstützung von einem Vermehrer oder Welpen Mühle ist ein weniger mitfühlend Wahl lassen, als eine ebenso liebenswerte Haustier schmachten, und möglicherweise sterben, in einem Tierheim. Allerdings, wenn Sie Tier-Steuerung Einrichtungen entscheiden, lassen Sie das “happy End” aus Ihrem Tag-zu-Tag-Routinen, wird es zu einem tragischen und völlig unethisch Modell zu Folgen.

Im Jahr 2012, Smith County allein eingeschläfert, mehr als 10.000 Hunde. Ohne Personal zu tun, temperament-Tests, um klare Haustiere für die Annahme, Griff die Annahme Prozess, und arbeiten proaktiv Netzwerk diese Haustiere, ist es wahrscheinlich, viele dieser Hunde starben, weil Sie in der falschen Ort zur falschen Zeit.

Viele dieser Einrichtungen sind partner mit lokaler rettet, um zu versuchen und Holen Sie sich einige Tiere aus dem Pfund, aber Ihre Zwinger sind ständig voll, so dass Euthanasie ist geplant für den gleichen Tag jeder Woche, um “make room”. Die situation ist nicht beschränkt auf diese drei Einrichtungen, die entweder. Dieser Prozess geschieht auf Dutzende von Pfund im ganzen Land, von denen die meisten in den südlichen Staaten, wo pet überbevölkerung läuft grassiert. Hunde und Katzen, egal wie freundlich sind, statt für den Staat beauftragt, 72 Stunden für Streuner, (oder sogar noch weniger für den Eigentümer herauszugeben Haustiere), und dann werden Sie at-risk für die “Euthanasie”.

Ändern Sie diesen Prozess, viele unterfinanzierte öffentliche Schutzräume begonnen haben, die Vertragspartner Ihre Schutz-Operationen zu non-profit-Organisationen, aber das wird nicht ohne Kampf. Die Kosten und die Haftung noch vorhanden ist, aber absorbiert werden, von einem anderen Unternehmen und Einrichtungen sind oftmals so veraltet, dass die Voraussetzungen Grenze auf unmenschliche und müssen signifikante Verbesserung nur zu Haus, die Haustiere, die sicher nicht zu erwähnen, gewinnen adopters.

Tausende von open-Eintritt Tierheimen arbeiten hart, Tag und Nacht, zu finden Häuser für Ihre Haustiere, und reduzieren die Euthanasie-gegen die Herausforderung der Verschiedenheit, aber wie können die Amerikaner verbringen mehr als $53 Milliarden Euro pro Jahr auf unsere Haustiere, während Tausende von Tieren bei diesen beschlagnahmen Einrichtungen sterben, weil die Finanzierung nicht da ist, lassen Sie jemand wissen, dass Sie je existiert?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *