Katzen Und Mange

Demodikose oder Räude ist eine entzündliche Hauterkrankung bei Katzen, verursacht durch verschiedene Arten von Demodex-Milben nicht mit bloßem Auge. Demodex-Milben sind Häufig gefunden auf der Haut von Säugetieren, und in den meisten Fällen nicht symptomatisch für eine abnorme Bedingung, aber wenn das Immunsystem kompromittiert ist, durch stress oder Krankheit, oder der Körper produziert überschüssiges öl oder Hormone, die Demodex population möglicherweise übertrieben, was zu Haut-und Haarproblemen. Wenn die Anzahl der Milben in den Haarfollikeln der Katze übermäßig, Hautveränderungen, genetische Störungen, Probleme mit dem Immunsystem, Haarausfall (Alopezie) kann Folgen.

(Bild Credit: Getty Images)

Dieser Artikel mit freundlicher Genehmigung von PetMD.com .
Demodikose

Demodikose oder Räude ist eine entzündliche Hauterkrankung bei Katzen, verursacht durch verschiedene Arten von Demodex-Milben nicht mit bloßem Auge. Demodex-Milben sind Häufig gefunden auf der Haut von Säugetieren, und in den meisten Fällen nicht symptomatisch für eine abnorme Bedingung, aber wenn das Immunsystem kompromittiert ist, durch stress oder Krankheit, oder der Körper produziert überschüssiges öl oder Hormone, die Demodex population möglicherweise übertrieben, was zu Haut-und Haarproblemen. Wenn die Anzahl der Milben in den Haarfollikeln der Katze übermäßig, Hautveränderungen, genetische Störungen, Probleme mit dem Immunsystem, Haarausfall (Alopezie) kann Folgen.

Die schwere der Symptome hängt von der Art der Milbe, die Ihrer Katze. Obwohl Krätze ist selten bei Katzen Siamesen und Burmesen Rassen zu sein scheinen ein höheres Risiko.

Symptome und Typen

Symptome können Haarausfall um die Augenlider, Kopf, Hals und Flanke. Darüber hinaus Läsionen auf der Haut, Schuppen und krustige Flecken auftreten.

Ursachen

Milben-Erkrankungen bei Katzen sind selten, also es ist wenig bekannt über Sie. Jedoch zwei Arten von Milben verursachen Räude bei Katzen festgestellt worden. Das erste, Demodex gatoi, ist potentiell ansteckend und kann übertragen werden zwischen Katzen im gleichen Haushalt. Die zweite, Demodex cati, wird im Zusammenhang mit Krankheiten des immun-und Stoffwechsel-systems, wie diabetes. Es wurde festgestellt, in einigen Fällen, die in geschwächtem Immunsystem oder Hormon-Ungleichgewicht wird damit die Demodex-Milbe zu über bevölkern.

Diagnose

Hautabschabungen verwendet werden, zu finden und Demodikose diagnostizieren. Haarproben kann auch helfen, identifizieren Sie die spezifischen Milbe verantwortlich für den Zustand.

Ein Urin-test identifizieren können, andere mögliche Ursachen für die Haut Bedingungen, nämlich solche, die durch eine Störung in Ihrer Katze das metabolische system. Alternative Diagnosen beinhalten können Hautkrankheiten oder Allergien.

Behandlung

In etwa 90 Prozent der Fälle, ist das problem wahrscheinlich lösen sich spontan. Für schwere generalisierte Fällen eine langfristige Medikation erforderlich, die für die Steuerung der Zustand. Kalk-Schwefel-dips zu den betroffenen Gebieten können die Symptome lindern. In jedem Fall, den Allgemeinen Gesundheitszustand Ihrer Katze zu beurteilen.

Wohn-und-Management

Die Nachsorge sollte zusätzliche hautabschabungen, und mikroskopische Untersuchungen der Haare. Der letztere Prozess ist bekannt als einem Trichogramm, ein Diagnose-tool, das verwendet, Haare wurden ausgerissen, die für die Prüfung, so dass Sie geeignete Behandlung verordnet werden können. Mit chronischer langfristiger Fällen, regelmäßige Medikation kann notwendig sein.

Prävention

Allgemeine gute Gesundheit kann helfen, verhindern, dass einige Fälle. Halten Sie Ihre Katze sauber, ohne zu trocknen die Haut, und in eine optimale Gesundheit, wird Ihnen helfen, um die Demodex-Milbe-Bevölkerung in balance. Es wird auch empfohlen, dass Katzen mit generalisierter chronischer Räude nicht gezüchtet werden, da der Zustand kann genetisch basierte in einigen Rassen und weitergegeben werden könnte auf die Nachkommen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: