Katze Verstopfung Symptome

Katze Verstopfung Symptome Katze Verstopfung ist selten, aber ist oft einfach zu behandeln mit Veränderungen in der Ernährung. Katzen bekommen können Verstopfung für eine Reihe von Gründen, von denen die meisten nicht ernst. Allerdings

Katze Verstopfung ist selten, aber ist oft einfach zu behandeln mit Veränderungen in der Ernährung. Katzen bekommen können Verstopfung für eine Reihe von Gründen, von denen die meisten nicht ernst. Allerdings, chronische Verstopfung führen zu einer Anhäufung von Giftstoffen in Ihrer Katze Körper, und machen ihn krank. Hier ist was Sie wissen sollten über die Anerkennung und die Behandlung von feline Verstopfung.

Ursachen der Verstopfung Katze

Verstopfung bei Katzen ist in der Regel das Ergebnis der diätetischen Probleme. Constipated Katzen können nicht genug Essen Faser oder Sie Essen zu viel Faser. Sie können nicht genug übung, oder Sie können erleben, Darmverschluss aufgrund von Pelz-Bälle. Darm-Würmer können eine Verstopfung verursachen Symptome, und die Symptome von Blaseninfektion verwechselt werden kann für diejenigen, die von Verstopfung.

Symptome von Feline Verstopfung

Sollten Sie Ihre Katze ein oder zwei Stuhlgänge täglich. Wenn Sie an Verstopfung leiden, manche Katzen haben mehr Stuhlgang, aber produzieren viel kleinere Mengen an Stuhl als üblich zu jeder Zeit. Andere Katzen reagiert mit Stuhlgang zusammen, oder gehen Sie für eine lange Zeit zwischen Stuhlgang.

Wenn Ihre Katze ist verstopft, er werde die Belastung zu bewegen seine Eingeweide. Könnte es Schleim oder Blut in seinem Stuhl, und sein Stuhl kann sehr viel kleiner und härter als sonst. Ihre Katze kann erleben, abdominal-Aufblähung und Unbehagen sowie ein Verlust des Appetits.

Suchen tierärztliche Betreuung, wenn Ihre Katze Verstopfung Symptome länger als ein paar Tage. Nehmen Sie eine Stuhlprobe zu Ihrem Termin, so dass Ihr Tierarzt kann Tests für Darm-Würmern.

Wenn Ihre Katze ist stark verstopft, hat aufgehört mit Stuhlgang zusammen und Erbrechen, es kann auf einen Darmverschluss. Pelz-Bälle sind eine häufigste Ursache im Darm Verstopfung, und Ihre Katze kann eine Operation notwendig, um die Verstopfung beseitigt. Darm-Blockaden bilden ein medizinischer Notfall; suchen tierärztliche Versorgung sofort, wenn Sie glauben, dass Ihre Katze kann ein Darmverschluss.

Die Diagnose Katze Verstopfung

Ihr Tierarzt wird eine vollständige körperliche Untersuchung, einschließlich der X-Strahlen, um festzustellen, die Ursache Ihrer Katze Verstopfung. X-Strahlen auszuschließen, die Möglichkeit der intestinalen Verstopfung, eine häufige Ursache für Katze bei Verstopfung, könnte das Ergebnis von Pelz-Bälle stecken in den Darm, oder Ihre Katze Essen eine unverdauliche Fremdkörper. Wenn Sie wissen, Ihre Katze liebt es zu kauen und zu Essen unverdauliche Dinge, informieren Sie Ihren Tierarzt.

Behandlung Von Feline Verstopfung

Behandlung für feline Verstopfung hängt von der Ursache und schwere der Erkrankung. Darm-Blockaden können zu Verstopfung führen, und Sie müssen umgehend behandelt werden, da Sie lebensbedrohlich. Ihr Tierarzt müssen, um die Durchführung der Operation zu entfernen ein Darmverschluss, aber wenn die Blockade aufgetreten ist, der niedrig genug ist, in den Dickdarm, Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, um es zu entfernen durch Ihrer Katze Rektum, damit rendering der Operation weniger schmerzhaft und die Erholungszeit kürzer.

Wenn Ihre Katze Verstopfung ist schwer, aber es ist keine Blockade, die Ihr Tierarzt kann vorschreiben, ein Abführmittel und empfehlen eine ballaststoffreiche Ernährung. Die leichtesten Fällen von Verstopfung kann behandelt werden, durch die Fütterung Ihrer Katze einen Esslöffel Dosen Kürbis zwei oder drei mal am Tag für zwei Wochen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: