Katze Verstopfung Klistier-Behandlung

Katze Verstopfung Klistier-Behandlung, die Katze Verstopfung ist ein Recht häufiges problem und verursacht werden können, oft, zeitweise, hairballs, Veränderungen in der Ernährung oder Medikamente. Längerer Verstopfung können

Katze Verstopfung ist ein Recht häufiges problem und verursacht werden können, oft, zeitweise, hairballs, Veränderungen in der Ernährung oder Medikamente. Anhaltende Verstopfung kann angeben, größere Probleme wie eine zugrunde liegende Krankheit oder Darmverschluss. Wenn ein paar Tage vergangen, und Ihre Katze nicht in der Lage war, zu entlasten sein inneres, eine Katze Verstopfung Klistier-Behandlung kann in Ordnung sein.

Katze Verstopfung

Katzen haben in der Regel einen Stuhlgang einmal oder zweimal pro Tag. Wenn mehrere Tage vergangen sind, ohne,, die Katze scheint zu sein, die Anstrengung zu gehen, oder der Kot ist hart und krustig werden, kann es ein problem mit Verstopfung. Hindernisse wie hairballs oder Tumoren stoppen können, bis der Doppelpunkt, verlassen den Kot zu verhärten. Sobald dies geschieht, wird der Doppelpunkt nicht in der Lage ist zu kontrahieren und zu vertreiben den Kot ordnungsgemäß, und es wird sich weiter aufbauen. Es ist wichtig, dass Sie halten mehrere Faktoren in mind, die beim Umgang mit möglichen Katze Verstopfung. Anstrengung kann darauf hindeuten, eine Blockade von Kot, oder es kann zeigen etwas anderes. Beobachten Sie, was die Katze macht verwalten zu passieren, und wenn es ist Flüssigkeit, Durchfall oder enthält Blut oder Schleim, kann das problem mit dem Darm und nicht ein Doppelpunkt Blockade.

Klistier-Behandlung für die Katze Verstopfung

Over the counter-Einläufe gefunden leicht an Drogen-und Kaufhäusern sind nicht sicher für die Verwendung mit Katzen, denn Sie enthalten Inhaltsstoffe, die giftig wären. Werden Sie sicher, dass jeder Einlauf, die Sie wählen, nicht enthalten Natrium-Phosphat. Klistier-Behandlungen können erfolgreich sein, wenn die Katze erleben leichte bis moderate Verstopfung. Eine Seifenlauge Einlauf oder mit mineralischen öl kann die beste Wahl sein. Eine Klistier-Behandlung funktioniert durch Einspritzen von Flüssigkeit in den Mastdarm und Dickdarm, zwingt den unteren Darm-Trakt zu erweitern. Oft, dies führt zu schnellen und vollständigen Beseitigung von gehärteten und blockiert Kot. Die meisten Zeiten, ist es empfehlenswert, dass eine Katze Einlauf-Therapie werden unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt, aber mit etwas Forschung und Unterricht, Sie können lernen, richtig zu führen Klistier-Behandlungen zu Hause.

Megacolon

Megacolon ist eine Bedingung, die von schweren Verstopfung, wo der Doppelpunkt wird vergrößert und gefüllt mit Fäkalien. Je nach der schwere der diese Bedingung, eine Klistier-Behandlung nicht erfolgreich durchgeführt werden kann. Wenn dies der Fall ist, oder Prüfung und Tests ergaben, dass die Blockade wird schwerer, eine manuelle Extraktion der Kot kann, müssen in Vollnarkose durchgeführt werden. Als Ergebnis megacolon, kann die Katze auch erleben Austrocknung. Krankenhausaufenthalt kann empfohlen werden, für die Entfernung der Exkremente, Verabreichung von Drogen anzuregen, die Bewegung der Nahrung durch den Verdauungstrakt, die Verwaltung von Abführmitteln und die überwachung der Ernährung. Eine hohen Faser-Diät wird nicht empfohlen für Katzen mit megacolon oder chronische Verstopfung. Stattdessen eine all-Fleisch-Diät, ist hoch verdaulich, was zu weniger Produktion von Kot, eingeführt werden sollten.

Kolektomie

Wenn chronische Verstopfung wird megacolon, und die Katze nicht reagieren und zu einer intensiven medizinischen Behandlung eine kolektomie empfohlen werden können. Während einer kolektomie, eine Mehrheit von den unteren Darm Bereich des Dickdarms entfernt wird. Die meisten Katzen reagieren gut auf diese Prozedur.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: