Katze-Training – Tipps- Dinge zu Wissen, VetBabble

Das Geheimnis zum Erfolg ist die Feststellung, dass die ‘man haben muss’ zu behandeln, zu überzeugen, eine Katze, die Sie wollen, zu kooperieren und verdienen, dass die leckeren Häppchen.

Es ist wie herding cats“, ist ein Ausdruck von Verzweiflung oft verwendet, wenn etwas fast unmöglich ist.

Dies ist, weil Katzen haben einen guten Ruf für frei-Denker, die nur das tun, was Sie tun wollen.

Bedeutet das, dass die Ausbildung eine Katze unmöglich ist?

Nein! Das Geheimnis zum Erfolg ist die Feststellung, dass die ‘man haben muss’ zu behandeln, zu überzeugen, eine Katze, die Sie wollen, zu kooperieren und verdienen, dass die leckeren Häppchen.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf werfen wir einen Blick auf, wie das training Ihre Katze könnte Ihr Leben retten, die Geheimnisse zum Erfolg, und auch die Wurf-box-training.

Warum Trainieren Sie eine Katze?

Es ist eine unglückliche Wahrheit, dass eine verängstigte Katze geht zu Boden.

Vorstellen, es ist eine dunkle Nacht und Ihre Katze schlüpfte an Ihnen vorbei aus der Tür. Sie nennen Sie. Nichts. Stunden vergehen. Sie rufen und rufen und rufen…Aber ohne Erfolg.

Eine Katze in einer fremden Umgebung zu haften, sich zu verstecken. Die Katze könnte versteckt sich nur ein paar Meter entfernt unter einem Busch, aber ist zu verängstigt, um sich bewegen…auch wenn Sie nennen Ihre Namen.

Die Antwort ist, zu teach Ihre Katze “Rückruf”. So, training überschreibt Instinkt.

Andere Beispiele für Situationen, in denen die Ausbildung von unschätzbarem Wert sind:

  • Tür Schneidigen: Verhindern, dass die Tür sauste durch die Ausbildung der Katze, sitzen auf einem Stuhl in einiger Entfernung von der Tür.
  • Pfoten mir sicher Pediküre: Wie viel einfacher ist es zu clip einer Katze die Krallen, wenn Sie sich bereitwillig bieten Sie eine Pfote?
  • Halten Sie Off Counter Tops: Verwenden Sie Belohnung-based training, zu lehren Kitty Aufenthalt off der Zähler.

Cat-Schulung 101

Wie erreichen Sie diese Wunder?

Der trick ist, motivieren Sie Ihre Katze zu verdienen, zu behandeln. Was du tust ist, dass die Katze denke, es lohnt sich, zu kommen, um Ihre Namen / bleiben Sie Weg von der Tür – / aussteigen der Theke, weil Sie einen Pelz-blasenförmige Belohnung.

Dies wird als “reward-based-training” und es funktioniert…auch mit Katzen!

Alles, was Sie brauchen, ist:

  • Ein must-have gönnen
  • Ein clicker
  • Zeit und Geduld

Feststellung, dass ‘Must-have’ Behandeln

Diese Behandlung muss super besonderes und etwas, das Ihre Katze würde (metaphorisch gesprochen), zu Fuß über heiße Kohlen. Jede Katze hat eine. Hier sind einige Vorschläge:

Wurst, Käse, Schinken, Thunfisch, Huhn, steak -, Gewerbe-leckereien, Gambas, Leber, pastete…

Wir reden hier von winzigen Mengen von der Größe einer Erbse – gerade genug, um einen Vorgeschmack zu bekommen, aber nicht genug zu kauen.

Wenn Sie nicht wissen, was Ihre Katze gehen bonkers, dann viel Spaß beim finden. Einfach anbieten, verschiedene Schnitzel, bis Sie etwas finden, das drückt all die richtigen Knöpfe. Bingo!

Was ist mit dem Clicker?

Ein clicker ist ein kleines Gerät aus Kunststoff, das macht ein “Klick-Klack” Geräusch, wenn Ihr drücken. Die Idee ist es, die Katze zu link das Klick-Klack Geräusch mit immer ein Genuss.

Dadurch ist einfach. Werfen Sie einen Leckerbissen auf den Boden. Als die Katze verschlingt es nach unten, drücken Sie den clicker. Wiederholen Sie. Ziemlich bald, wenn Ihr drücken Sie die clicker die Katze auf den Boden schauen, in der Erwartung. Gut. Jetzt sind Sie beide bereit für die nächste Zeit.

Zeit und Geduld

Jede Katze lernt in seinem eigenen Tempo, was bedeutet, dass die Wiederholung der Ausbildung regelmäßig (mehrmals am Tag) für kurze Zeit (ein paar Minuten bei den meisten.) Konsistenz und Wiederholung sind der Schlüssel.

Lassen Sie es zu lange und die Katze vergisst früheren Lektionen. Machen jede session zu lange und Sie werden langweilig.

Training Basic-Befehle

Alles schön und gut, aber wie gehen Sie von der Suche nach einer Behandlung für eine Katze, die macht tricks. Einfach!

Holen Sie sich die Katze zu verstehen, was erwartet wird und wissen, Sie bekommen eine Belohnung dafür. Nehmen wir das Beispiel der Lehre erinnern.

Lehre Erinnern

Halten Sie ein paar Leckerlis in einen kleinen Beutel an Ihrem Gürtel. Verwenden Sie dann Ihre eigenen Katzen schlau. Wenn die Katze geschieht, zu Fuß in Richtung Sie, klicken Sie auf den clicker. Die Katze verstehen, das ist eine Anzahlung auf eine Behandlung, so trabt Richtung. Wiederholen Sie dies, wenn Sie der Katze passiert, um Ihren Kopf Weg.

Sobald Sie dies getan haben ein paar mal, fügen Sie in der cue-Wort “Hier”. Was dieser gesagt hat, die Katze ist: Wenn ich sage “Hier” Sie zu Fuß in Richtung mich und bekomme eine Behandlung.

Schließlich, die bloße Klang von “Hier” ist genug, um die Katze im Trab über und Sie können beenden klicken.

Stoppen Tür Schneidigen und Zähler Surfen

Wenn Ihre Katze ging auf eine zugewiesene Stelle auf dem cue-Wort “Entfernt”, dies hält die Katze Weg von der Haustür. Um dies zu lehren entscheiden Sie einfach auf die spezielle Stelle, einen niedrigen Tisch oder Hocker ist ideal. Legen eine Behandlung auf. Die Katze nimmt den Geruch und geht hinüber. Klicken Sie auf und sagen “Weg”.

Regelmäßig setzen leckereien auf den Hocker, monitor die Katze, und wenn Sie sucht, die behandeln, sagen Sie “Weg”. Ziemlich bald “Weg” ist, genügt der Katze, Rascheln, der Stuhl auf dem off-chance…

Verwenden Sie ein ähnliches Verfahren zu fördern, die Katze von der Theke. Vergeben Sie einen geeigneten sitzen station, wo Sie nicht im Weg sind, und legen eine Behandlung gibt. Durch das spot super-attraktiv alles aus einer plötzlichen die Zähler-top-verliert seinen Reiz.

Wurf-Box-Training

Lehren Sie Ihre Katze sauber zu sein nimmt einen etwas anderen Ansatz. Dies ist über die Katze zu verstehen, wo ist der richtige Platz, um auf die Toilette gehen, was bedeutet, dass Sie immer die Bedingungen purr-fect und mit Ihnen in der richtigen Stelle zur richtigen Zeit.

Die meisten Kätzchen lernen die Benutzung der Katzentoilette durch die Beobachtung Ihrer Mutter. Allerdings, wenn Ihre Katze langsam an die Aufnahme können Sie Ihr eine helfende Pfote. Für einen start, es hilft zu verstehen, Katzen sind Gewohnheitstiere. Versuchen Sie, und halten mit dem gleichen Wurf (Substrat) in das erste Haus. Etwas so einfaches wie nicht zu erkennen, kann das Substrat eine Katze aus.

Andere top-Tipps, um die Dinge in die richtige Richtung bewegen, umfassen:

  • Katzenklo-Größe: Stellen Sie sicher, das Fach ist groß genug für die Katze stehen, mit viel Raum zu ersparen. Erwarten Sie nicht, die Katze zu manövrieren, um Treffer ein kleines Ziel.
  • Katzenklo Zahlen: Katzen sind private Kreaturen und wie Ihre eigenen Einrichtungen. In einer multi-Katze-Haushalt befolgen Sie die goldene Regel: Ein Fach für jede Katze, plus ein Ersatz-Feld.
  • Katzenklo Lage: die Beachtung der Privatsphäre Regel stellen Sie sicher, dass jede box ist in einem separaten Ort (nicht aufgereiht in einer Zeile) irgendwo als ruhig ist (also nicht neben der Waschmaschine) , ist nicht zu übersehen (nicht durch die Katzenklappe.)
  • Substrat-Auswahl: Wenn Sie die Kat-Rohlinge das Fach ein, und richten Sie dann ein paar Fächer, jedes mit einer anderen Streu zu finden, die Ihre Vorliebe.

Was NICHT zu Tun

Nie bestrafen Sie die Katze für den Toilettengang in der falschen Stelle. Einfach Räumen Sie auf und Schreien Sie an einem Baum.

Die Bestrafung der Katze macht Sie denken, Sie haben eine irrationale Abneigung gegen Ihre körperlichen Funktionen. Diese nach hinten schlecht, weil Sie immer noch frech, aber verstecken Sie aus Sie…das macht die Reinigung sehr viel schwieriger.

Wenn Alle Stricke Reißen…

Wenn medizinische Probleme wurden ausgeschlossen und noch die Katze, die Böden, wo Sie nicht sollten, dann versuchen Sie das einsperren der Katze in einen kleinen Raum. Die Idee hier ist, halten Sie die Katze in eine große Kiste oder ein kleines Bad, mit Ihrem Essen in eine Ecke, Bett in einem anderen, und die Schublade in die andere. Dieser Stecker in die Katze Instinkt nicht zu beschmutzen Ihren Wohnbereich, und eher als foul-Ihr Essen oder Bett, sollten Sie sich für das Fach.

Darüber hinaus, da Katzen lernen durch kopieren, versuchen die Nachahmung von Schaben in einem sauberen Behälter mit einem finger, um zu helfen, die “penny drop” in die Katze mind.

So da sind wir. Wir diese Schulung grundlegende Prinzipien, die Sie anpassen können, Sie zu lehren, Ihre Katze einfach über alles…in der Vernunft. Sie können lehren Sie tricks, indem er den geringsten Anflug von der Katze zu tun, was Sie wollen. Zum Beispiel, Sie zu lehren, “Schütteln” Sie würde klicken und belohnen, wenn die Katze passiert ist, heben Sie die Pfote vom Boden ab und Kennzeichnung der Aktion “Shake”. Sobald Sie sich freiwillig die Pfote auf Kommando, Sie halten sich lohnende, bis Sie hebt es etwas höher als zuvor…und so weiter.

Aber denken Sie daran, nie frustriert und immer sicherstellen, dass die Ausbildung ist ein Spaß für Ihre Katze.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: