Katze Schwanz Zucken

Katze Schwanz Zuckte Katze-Schwanz-Bewegung kann Ihnen sagen, viel darüber, wie Ihre Katze fühlt und was es über Sie zu tun. Katzen Häufig verwenden Ihren Schwanz für die Kommunikation, und wissen, was diese

Katze-Schwanz – Bewegung kann Ihnen sagen, viel darüber, wie Ihre Katze fühlt und was es über Sie zu tun. Katzen Häufig verwenden Ihren Schwanz für die Kommunikation, und wissen, was diese Signale bedeuten können, helfen Ihnen bei der Interpretation Ihrer Katze Emotionen und machen ihn noch komfortabler.

Normale Bewegungen Schwanz

Die Katze in den Schwanz ist eine Verlängerung seiner Wirbelsäule, die für Körperhaltung und Gleichgewicht. Also, eine ruhige, content-Katze wird in der Regel halten Ihren Schwanz aufrecht, möglicherweise leicht gebogen über seinen Rücken, um zu vermeiden, fing es an Objekten.

Wenn glücklich Gruß fremden Menschen oder Katzen, die einen geraden, aufrechten Schwanz zeigt eine freundliche Katze. Wenn der Schwanz ist leicht gebogen, es kann darauf hindeuten, einige Unsicherheiten, aber die Katze ist immer noch in der Regel komfortabel. Ein gesenkter Rute in der Regel zeigt das potential für aggression.

Glücklich Schwanz Zucken

Schwanz zucken deutet im Allgemeinen Unmut bei Ihrer Katze, ein Scharfer Kontrast zu den glücklichen Schwanzwedeln eines Hundes. Allerdings, Katze Schwanz zucken kann manchmal zeigen Freude, wie gut.

Cat tails oft heben und zittern, wenn eine Katze sprühen seinem Duft. Sobald Katzen sind kastriert oder sterilisiert, die Spritzen werden nicht weiter, aber das Verhalten Häufig bestehen, insbesondere wenn Ihre Besitzer zurück. Dies zeigt an Glück oder Aufregung.

Katzen können auch swish Ihre Schwänze, wenn Sie etwas interessiert sind und können Maßnahmen ergreifen, irgendwann. Das mag nicht unbedingt auf aggression, aber es kann. Heftiger und schnell-geschritten, die rauschenden wird, desto mehr aufgeregt die Katze ist. Diese Bewegung der Rute kann auch verwendet werden, zu initiieren, zu spielen mit einer anderen Katze.

Wütend Schwanz Zucken

Katze-Schwanz-zucken ist am häufigsten im Zusammenhang mit aggression und Jagd, so, wenn Sie vielleicht wissen, Ihre eigenen Katze begrüßt Sie mit einer zuckenden Schwanz, vermeiden, eine seltsame Katze, die mit dem Schwanz wedelt.

Eine Katze mit einem geraden Schwanz zuckte hin und her bewusst ist in der Regel die Erteilung einer Bedrohung. Er ist unzufrieden mit den eigenen Handlungen und die Warnung, die Sie (oder eine andere Katze) zu Hause bleiben und vermeiden Sie einen Konflikt.

Katzen können auch ein leichtes zucken bei der Jagd. Während dieser Zeit, die Katze wird in der Regel kauerte tief am Boden und konzentriert sich auf seine Beute. Den zuckenden Schwanz ist ein Indikator für Intensive Konzentration. Bemerken Sie möglicherweise ein leichtes zucken in der Spitze Ihrer Katze in den Schwanz, wenn er schaut aus dem Fenster. Dies bedeutet in der Regel hat er Beute gesichtet, auch wenn er nicht Jagd.

Eine geschwungene Rute warnt Sie, dass Sie eine Katze ist, bereitet sich für die Aktion. Wenn die Katze in Ruhe, aber zuckte sein Schwanz, er ist oft zu entscheiden, ob er Vorgehen will. Als er näher kommt zu Maßnahmen, die Rute die Bewegungen werden schneller, breiter und bewusster. Während diese in der Regel prognostiziert eine form der aggression, er kann oft zeigen eine hohe Spannung, wie oben aufgeführt. Damit Ihre Katze kann zeigen diese Rute Bewegung, wenn es zu genießen, ist eine Pflege-session oder ein Spiel spielen.

Obwohl ein Schwanzwedeln zeigt in der Regel an Freundlichkeit bei Hunden, das ist nicht wahr von Katzen. Wenn Sie Begegnung eine streunende Katze mit einem zuckenden Schwanz, vermeiden Sie es, wie es in der Regel prognostiziert aggression.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: