Katze-Ohr-Infektion

Katze-Ohr-Infektion zu Erkennen, die Zeichen einer Katze Ohr-Infektion und wissen, wie um zu verhindern, dass Sie durch gute hygiene Gewohnheiten sind wichtige Faktoren bei der Katze Gesundheit. Ein Ohr-problem, das ist Links

Erkennen der Anzeichen von einer Katze Ohr-Infektion und wissen, wie um zu verhindern, dass Sie durch gute hygiene Gewohnheiten sind wichtige Faktoren bei der Katze Gesundheit. Ein Ohr, das problem ist, dass Sie unbehandelt kann zu schweren Hör-und gesundheitliche Probleme, einschließlich der Möglichkeit des dauerhaften Beschädigung des inneren und mittleren Ohres, Hörverlust, neurologische Probleme und Probleme mit dem Gleichgewicht.

Katze Ohr-Infektion Symptome

  • Rötung, im Gegensatz zu einem gesunden rosa Farbe, um die innere Ohrmuschel und dem Gehörgang
  • Juckreiz und scharren am Ohr(en)
  • Kopf schütteln
  • Entladung oder Schutt, die verfärbt oder blutig
  • Geruch
  • Ohrenschmerzen
  • Entzündung

Mehr schwere Symptome, die sich entwickeln kann, als eine Infektion sich verschlimmert, gehören:

  • Geneigten Kopf
  • Kreisen
  • Gesichtslähmung, die kann dazu führen, Speichelfluss, hängende Gesichtsmuskeln und die Probleme mit dem schlucken

Ursachen der Feline Ohr-Infektionen

Eine Katze Ohr-Infektion auftreten können, in die äußeren, mittleren oder inneren Ohres, und kann verursacht werden durch:

  • Bakterielle Infektionen: Bakterien und Hefen sind bei Katzen gefunden, die Ohren, aber wenn Links unsauber und erlaubt, zu wachsen in einer feuchten, warmen Umgebung, Infektionen können auftreten und sich verbreiten, die aus dem äußeren Ohr, dem Mittelohr und dem Innenohr.
  • Hefe-Infektionen: Eine häufige Ursache von Ohr-Infektionen, übermäßiges Hefe (wie oben erwähnt) oft Ergebnisse im Ohr-Probleme.
  • Milben: Ohrmilben sind sehr ansteckend, Häufig zu Infektionen führen und muss diagnostiziert werden, durch einen Tierarzt. Eines der wichtigsten Zeichen, dass Ihre Katze hat Milben und nicht nur eine Infektion ist das auftreten von getrockneten Blut, das aussieht wie Kaffeesatz, in das äußere Ohr.
  • Allergien: Katzen mit Allergien können anfällig für Ohr-Infektionen, aufgrund Ihrer Empfindlichkeit gegenüber Umwelt-Umgebung wie Allergene oder Nahrungsmittel-Allergien. Ohr-Infektionen sind oft ein frühes Zeichen von Allergie-Probleme, also, wenn Ihre Katze hat chronische Ohr-Probleme, Allergien können die Ursache sein.
  • Hormone: Veränderungen im Hormonhaushalt führt Häufig zu Haut-und Ohr-Gesundheit-Probleme, einschließlich Ohr-Infektionen.
  • Fremdkörper: Wenn ein fremder Körper wird bei Ihrer Katze Ohr eine Infektion kann als Folge dieser Reizung und mögliche Verstopfung des Gehörgangs.

Behandlungsmöglichkeiten

Die ersten Symptome einer Ohr-Infektion kann in der Regel behandelt werden, leicht durch einen Tierarzt, und kann verlangen, Antibiotika oder anti-fungals für Bakterien-und Hefe-Infektionen, beziehungsweise. Ein Ohr Reinigung Lösung kann auch vorgeschrieben werden. Ihre Katze haben kann sediert werden, um untersucht werden, vor allem wenn er in einer großen Menge von Schmerzen oder haben muss, um den Fremdkörper entfernt vom Ohr. Sagen Sie Ihrem Tierarzt, wenn Ihre Katze Ohr-Infektion ist eine chronische problem, um zu erkunden, eine zugrunde liegende medizinische Probleme. Natürliche und pflanzliche Heilmittel sind ebenfalls erhältlich, aber immer diskutieren Sie diese Behandlungen mit Ihrem Tierarzt.

Verhinderung Katze Ohr-Infektionen

Gutes Ohr hygiene ist ein wesentlicher Bestandteil der cat health care, und die Besitzer sollten beginnen überprüfung Ihrer Kätzchen in den Ohren und im Alter von 8 Wochen, auf einer wöchentlichen basis. Durch die beginnt, wenn Ihre Katze ist jung, er wird komfortabel mit seinen Ohren untersucht und starten Sie eine gesunde routine, um Infektionen zu verhindern. Fragen Sie Ihren Tierarzt über sanfte Ohr-Reinigung-Lösungen und in-Ohr-Reinigung Methoden, um zu Hause zu verwenden. Nicht reinigen Sie die Ohren zu oft, denn dies kann Probleme verursachen, als gut.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: