Katze Ohr-Infektion Symptome

Katze Ohr-Infektion Symptome Eine Katze-Ohr-Infektion tritt auf, wenn der innere Kanal der Ohr infiziert wird durch eine bakterielle oder Pilz-Organismus. Während Ohr-Infektionen sind nicht besonders Häufig in

Eine Katze Ohr-Infektion tritt auf, wenn der innere Kanal der Ohr infiziert wird durch eine bakterielle oder Pilz-Organismus. Während Ohr-Infektionen sind nicht besonders Häufig bei Katzen, Sie sind sehr schmerzhaft für Ihre Katze, wenn Sie auftreten. In extremen unbehandelten Fällen, die Infektion des Ohres, können sich auf das Gehirn und verursachen enorme Probleme. Doch da diese Art von Szenario ist selten, die meisten Fälle von Ohr-Infektion sind leicht zu erkennen und umgehend behandelt.

Die Ermittlung einer Ohr-Infektion

Während Ihre Katze zeigt einige verschiedene Symptome, Ihnen zu sagen, dass etwas falsch ist mit seinen Ohren, eine Katze-Ohr-Infektion wird oft verwechselt von den Eigentümern als ein Ohr-Milben-Infektion und behandelt wird, über den Ladentisch. Der Unterschied mit einer Ohr-Milben-Infektion ist, dass es tatsächlich von einem Parasiten verursacht und in der Regel nicht geben Sie den inneren Kanal des Ohres. In diesem Fall kann der Katzenbesitzer sehen, die keine Zeichen von Verbesserung mit over the counter Medikamente. Von dieser Zeit, die Infektion in der Regel voran in eine schmerzhafte situation für die Katze.

Aus diesem Grund ist es wichtig, informiert zu sein über die Zeichen einer Katze Ohr-Infektion und zu verstehen, dass die Symptome sollten aufgefordert Verdacht auf einen medizinischen Zustand. Einige der Zeichen zu suchen sind:

  • Konsequente schütteln des Kopfes, als wollten Sie etwas aus dem Ohr
  • Kratzen am Ohr
  • Miauen in Schmerzen beim kratzen am Ohr
  • Verlust der Koordination oder nicht in der Lage, geradeaus zu laufen
  • Schwellung und Rötung des Ohres
  • Ausfluss aus dem Ohr

Diagnose Der Infektion

Die erste Sache, die getan werden muss, um eine Diagnose zu bestimmen, welche Art von Bakterien die Infektion verursacht. Es klingt wie eine einfache Ohr-Infektion behandelt werden könnte, mit einem basic-Antibiotika, aber die Art der Bakterien bestimmen, welches Antibiotikum wirksam bei loszuwerden.

Ein Prozess, der als die Zytologie verwendet, um zu bestimmen, die Art der Bakterien, die zu infizieren Ihre Katze das Ohr. Mithilfe der Zytologie, in der eine Probe der Infektion aus dem Ohr genommen werden können, und untersucht unter dem Mikroskop. Die Zytologie wird auch feststellen, ob die Infektion bakteriellen oder Pilzinfektionen.

Die Behandlung von Ohr-Infektion

Sobald die Art der Bakterien gefunden wurde, die Behandlung kann beginnen. Behandlung einer Katze Ohr-Infektion ist direkt abhängig nicht nur die Art der vorhandenen Bakterien, aber auch um die schwere der Erkrankung. Wenn die Infektion ist äußerst schwer und schmerzhaft, die Ihre Katze haben kann, werden unter Betäubung, so dass ein großer Teil der Infektion entleert werden kann aus dem Ohr, vor der Behandlung Fortschreiten kann. Dieses Verfahren wird am häufigsten verwendet, wenn es eine übermäßige Menge der Infektion und ein Rezept für Antibiotika nicht wirksam bei der Tötung all.

Nach ein paar Antibiotika wird wahrscheinlich gewählt werden, die für die Behandlung der Infektion. Ein anderes Medikament für Schmerzen und Schwellungen können auch helfen, verringern Sie die Empfindlichkeit Ihrer Katze die Ohren, bis die Infektion heilt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: