Katze Ohr-Infektion-Diagnose

Katze Ohr-Infektion-Diagnose-Cat-Ohr-Infektionen, Ohr-Infektion ist bekannt als otitis. Katzen können leiden Infektionen des äußeren Ohrs, bekannt als otitis externa oder Infektionen des Mittelohrs bekannt als

Katze Ohr-Infektionen

Ohr-Infektion ist bekannt als otitis. Katzen können leiden Infektionen des äußeren Ohrs, bekannt als otitis externa oder Infektionen des Mittelohrs, bekannt als otitis media. Mittelohr-Infektionen sollten frühzeitig behandelt werden, um zu verhindern, dass bleibende Schäden an das Trommelfell.

Symptome der Katze-Ohr-Infektion

  • Rote entzündete Ohren
  • Überschüssiges Wachs aufbauen
  • Übelriechende Ohren
  • Ohr Entlastung
  • Katze kratzt am Ohr oft
  • Kopfschütteln
  • Schwenkbarer Kopf von Seite zu Seite

Die Diagnose Feline Ohr-Infektion

Nach Anfragen über verschiedene körperliche Symptome, ausgestellt durch das Tier, der Tierarzt verwenden Sie ein Otoskop, um körperlich untersuchen den inneren Gehörgang. Einem gesunden Tier die Ohren sind hell rosa in der Farbe mit minimalen Wachs Akkumulation. Der Tierarzt wird in der Lage sein, zu erkennen, Rötungen oder Entzündungen vorhanden in den Kanal, die ist ein starker Indikator der Infektion. Tiere, die Schmerzen haben durch die Ohr-Infektion kann eine Narkose erforderlich bei der körperlichen Untersuchung. Der Tierarzt wird auch prüfen, ob der Fremdkörper sich in den Gehörgang. Ein weiteres bekanntes Diagnose-test heißt Zytologie. Es beinhaltet die mikroskopische Untersuchung von Ohr, Ausfluss oder Flüssigkeit zu bestimmen, Hefe, Bakterien oder Milben-Infektionen.

Ursachen der Feline Ohr-Infektionen

  • Hefe-Infektionen
  • Milben-Infektionen
  • Allergien
  • Fremdkörper
  • Hefe-Infektionen

Katze die Ohren in der Regel enthalten Sie eine kleine Menge von Bakterien-oder Hefe-aufgrund der Feuchtigkeit in dem Kanal. Wenn die Bakterien der Hefe vermehren sich, es verursacht Ohr-Infektionen und Entzündungen.

Milben-Infektionen

Ohr-Milben sind kleine Insekten, die gedeihen, on-ear-Gewebe und Wachs. Sie in der Lage sind, schnell vermehren und Sie zu verlassen, pet Ohren wund und juckend. Katzen Ohrmilben sind die häufigste Ursache von Ohr-Infektion bei Haustieren.

Allergien

Da Katzen sehr empfindlich auf Umweltgifte, die Ihre Haut reagiert oft auf Allergene. Katzen leiden unter Allergien können erhöhte Temperaturen Ohr, dass es förderlich für die Hefe oder Bakterien zu gedeihen.

Fremdkörper

Manchmal können bestimmte Fremdkörper Holen Sie sich in dem Haustier in den Gehörgang verursacht Schmerzen und Reizungen. Der Tierarzt wird physisch entfernen Sie den Fremdkörper nach einer sorgfältigen körperlichen Untersuchung des Gehörgangs. Sedierung kann auch erforderlich sein, um Beschwerden zu reduzieren.

Feline Ohr-Infektion-Behandlung

Obwohl einige Ohr-Reinigungs-Lösungen sind ideal für das halten Haustier die Ohren sauber, ist es am besten erhalten eine vorgeschriebene ear-Lösung geeignet, um Ihr Haustier. Zusammen mit der regelmäßigen Reinigung der Ohren, die Antibiotika Medikamente verschrieben werden, die Entzündung zu behandeln und zu töten Hefe und Bakterien. Mehrere pet-Besitzer auch lieber zu verwenden, Kräuter-oder Hausmittel, die sicher für das Ohr. Obwohl pflanzliche Medikamente können sicher sein, es ist wichtig zu diskutieren Behandlung Optionen mit dem Tierarzt, bevor starren oder absetzen jeglicher Medikation.

Feline Ohr-Infektionen sind Häufig und leicht heilbar. Eine rasche Diagnose und Behandlung ist notwendig für eine baldige Genesung.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: