Katze Magen Probleme

Katze Magenprobleme Katze Magen-Probleme können Ihren Ursprung aus dem Darm und die umliegenden Organe vorhanden in den Magen-Darm-Trakt. Obwohl die Symptome ausgestellt sind ähnlich, die

Katze Magen – Probleme können Ihren Ursprung aus dem Darm und die umliegenden Organe vorhanden in den Magen-Darm-Trakt. Obwohl die Symptome ausgestellt sind ähnlich, die zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedenken vorhanden, unterscheiden können. Sollten die Besitzer verhindern, dass die Verwendung von over the counter Medikamente zur Behandlung von Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung und eine Gründliche Untersuchung durchführen, um zu bestimmen, die schwere der Erkrankung. Da die Ursache von Magen-Darm-Erkrankungen können variieren, die Diagnose ist oft Komplex und beinhaltet verschiedene Prüfungen.

Die häufigsten Symptome von Katze Magen-Probleme Sind:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Gewicht-Verlust
  • Bauchschmerzen
  • Blutiger Stuhl
  • Verstopfung
  • Anstrengung zu entleeren

Gemeinsame Feline Magen-Probleme Sind:

  • Feline inflammatory bowel disease (IBD)
  • Katze Haarballen
  • Pankreatitis
  • Verstopfung
  • Darm-Parasiten
  • Darmverschluss

Feline Inflammatory Bowel Disease (IBD)

Dieser Zustand tritt auf, wenn Teile des Darms oder Magen-Darm-Trakt betroffen sind inflammatorische Zellen wie Lymphozyten und eosinophilen. Feline IBD ist eine chronische in der Natur und die Ursache der Erkrankung nicht festgestellt. Allerdings gibt es bestimmte Behandlungen, die verabreicht wird, um es zu kontrollieren. Die Behandlung umfasst anti-entzündliche Medikamente verschrieben vom Tierarzt und Ernährung änderung. Katzen leiden unter IBD bestimmte hypoallergene und fettarme Diäten.

Katze Haarballen

Cat hairball tritt auf, aufgrund der Einnahme von übermäßigen Fell während der routine selbst-Pflege-Verfahren. Katzen ingest lose Haare, die Stöcke auf der Zunge und der tritt in den Magen-Darm-Trakt, wenn Sie verschluckt werden. Unverdaute Haare hustete in einem Versuch zu verweisen, einen Haarballen aus dem Körper. Katzen leiden Häufig hairballs erfordern diätetische Modifikation erleichtert die Bewegung der Nahrung durch den Verdauungstrakt. Darüber hinaus können bestimmte mündliche Schmierstoffe helfen, ändern Sie die Bedingung.

Pankreatitis

Die Entzündung setzt, die in der Bauchspeicheldrüse wird auch als Pankreatitis. Die Entzündung kann auftreten, aufgrund von Reaktionen auf bestimmte Medikamente, trauma, Chirurgie und anderen Infektionen im Bauchraum. Nach sorgfältiger Diagnose bestätigt, dass der Zustand, Haustiere sind vorgeschrieben, bestimmte Kortikosteroid-Medikamente, um die Entzündung zu verringern. Wenn Pankreatitis tritt auf, aufgrund der Reaktion auf andere Medikamente, es ist notwendig, um nicht weiter die Medikamente für die Symptome Abklingen.

Verstopfung

Katzen, die an Verstopfung leiden, haben Schwierigkeiten beim Stuhlgang, unregelmäßiger Stuhlgang und oft keinen Stuhlgang insgesamt. Da Verstopfung ist oft ein symptom, begleitet von anderen Krankheiten, ist es notwendig, um auszuschließen, andere gesundheitliche Bedenken bei der Diagnose. Verstopfung entwickelt, die durch diätetische Unzulänglichkeit behandelt wird mit Diät-änderungen. Eine Diät, die höher in der Faser und Essen, das leicht verdaulich ist empfohlen für Katzen, die an Verstopfung leiden.

Darm-Parasiten

Spulwürmer, Hakenwürmer und Bandwürmer sind einige der Darm-Würmer Heften sich an die Schleimhaut des Darms und ernähren sich von essentiellen Nährstoffen, und manchmal dazu führen, Darm-Blutungen. Da wurmeier oder-Segmente sind veröffentlicht in Katze Kot, fäkale Prüfung ist notwendig, um zu bestimmen, die Art der Magen-Darm-Parasiten vorhanden. Zu den Behandlungsoptionen gehören Entwurmung Medikamente und unterstützende Pflege.

Darmverschluss

Darmverschluss ist lebensbedrohlich und entwickelt sich aufgrund von internen Tumoren, hairballs oder Verschlucken von Fremdkörper, die blockieren den Darm. Nach der Durchführung verschiedener diagnostischer tests wie Röntgen-und Bauch-Ultraschall, die Tierärztin wird die Durchführung der Operation zur Beseitigung der Obstruktion vorhanden im Darm.

Sollten die Besitzer verabreichen verordnete Medikamente auf Zeit und nehmen Sie die Katze für follow-up-Prüfungen, um zu bestimmen, Reaktion auf die Behandlung. Katzen mit einer Operation behandelt bedürfen auch der Ruhe und ausreichend Pflege zu Hause. Es ist am besten zu identifizieren, die Ursache der Katze Magen-Probleme und ergreifen präventive Maßnahmen zur Vermeidung einer Reinfektion.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: