Katze Magen-Geschwüre

Katze Magen-Geschwüre Eine Katze Magen-Geschwür ist eine Bedingung, die Auftritt, wenn es zu viel Aufbau von Magensäure in den Magen. Wenn eine übermäßige Menge an Magensäure baut, neigt es dazu,

Eine Katze Magen – Geschwür ist eine Bedingung, die Auftritt, wenn es zu viel Aufbau von Magensäure in den Magen. Wenn eine übermäßige Menge an Magensäure baut, neigt Sie dazu, sich zu verschlechtern, die die Auskleidung des Magens, wodurch ein Geschwür zu bilden.

Während die Katze Magen Geschwüre sind schmerzhaft, Sie sind nicht die Art von Zustand, der angezeigt wird, nicht einwandfrei auf Ihrem eigenen. Ein Geschwür ist ein Zeichen einer zugrunde liegenden gesundheitlichen Zustand vorhanden ist, und verursacht damit das Geschwür zu bilden.

Ursachen von Cat Magengeschwüre

Es gibt viele gesundheitliche Bedingungen, die dazu beitragen können, die Entwicklung eines Geschwürs. Einige der häufigsten Gründe für Katze Geschwüre gehören Tumoren, entzündliche Darm-Krankheit und Bakterium im Magen-Darm-Trakt. Stress ist ein weiteres Problem, das verursachen kann ein Geschwür zu entwickeln, aber die meisten Katzen nicht Erfahrung ein großes Maß an stress, der wäre stark genug, um ein Geschwür.

Tumoren sind sehr gefährlich, egal wo Sie sich in eine Katze Körper. Diejenigen, die sich in der Magen-Darm-Trakt führen können, um die Entwicklung von Magengeschwüren. Der Aufbau von Zellen in einem tumor bewirkt eine übermäßige Freisetzung von Magensäure in den Magen. Wenn diese über-Freisetzung von Magensäure zu viel wird, beginnt es zu Erodieren der Magenschleimhautentzündung und ein Geschwür ist geboren.

Entzündliche Darm-Krankheit ist eine der häufigsten Gründe für eine Katze, die zu entwickeln ein Magengeschwür. Entzündliche Darm-Krankheit ist am häufigsten entwickelt von einem Bakterium in das Rektum oder Kolon, und das Ergebnis ist eine übermäßige Menge von Durchfall. Ein längerer Anfall von Durchfall bedeutet, dass es eine Menge von Magensäure passieren durch den Magen – was bedeutet, dass Sie ein Magengeschwür entwickeln dürfte.

Anzeichen für ein Magengeschwür

Um eine sofortige Behandlung für eine Katze, das beste, was zu tun ist, um sich bewusst sein, der Anzeichen von einem Geschwür. Eines der folgenden Symptome können Anzeichen für ein Magengeschwür:

  • Anhaltendes Erbrechen; Blut kann erscheinen in dem Erbrochenen
  • Müdigkeit
  • Verminderter Appetit
  • Gewichtsverlust
  • Schmerzen im unterleib
  • Blut im Stuhl

Methoden der Diagnose

Der einzige Weg, um vollständig zu diagnostizieren, das Vorhandensein von einem Magengeschwür ist die Durchführung von Röntgen-und sonograms der Magen. Diese Testmethoden zeigen deutlich die Präsenz des Geschwürs, wie groß es ist und ob oder nicht es ist Blutungen. Diagnose des Ulcus, den Weg zu mehr Tests in dem bemühen zu erkennen, die zugrunde liegende Erkrankung verursacht hat.

Die Behandlung eines Magengeschwürs

Die beste Behandlungs-Methode für ein Magengeschwür ist stets die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Sobald die zugrunde liegende Erkrankung bestimmt und kann effektiv behandelt werden, wird es helfen, das Geschwür zu heilen natürlich auf seine eigene. In der Zwischenzeit, jedoch, eine Katze gegeben werden können, die eine starke verschreibungspflichtige Antazida reduzieren die Säure im Magen, und, zu helfen, schrumpfen die Geschwür.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: