Katze Krankheit Symptome Sabbern

Katze Krankheit Symptome Sabbern Sabbern kann eine normale Reaktion bei Katzen, die beim Anblick einer leckeren Mahlzeit; bestimmte Katzenrassen sabbern mehr als andere, aufgrund der Struktur Ihres Gesichtes; aber, wenn

Sabbern kann eine normale Reaktion bei Katzen, die beim Anblick einer leckeren Mahlzeit; bestimmte Katzenrassen sabbern mehr als andere, aufgrund der Struktur des Gesichts, aber wenn das sabbern ist zu hoch, kann dies ein symptom für eine Katze Krankheit. Sabbern im überschuss kann das signal Zahnprobleme, Zahnfleischentzündungen, Leber-Krankheit, Vergiftung, Mundhöhle Läsionen und Tumoren oder Tollwut.

Zahnprobleme

Ein abscessed oder gebrochenen zahn verursachen kann, die Katze zu sabbern im übermaß. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze sabbern mehr als üblich, sollten Sie überprüfen, seine Zähne und sehen, ob es irgendwelche Probleme gibt. Die Katze wird auch angezeigt symptom wie Mundgeruch, geschwollene Backen oder Appetitlosigkeit.

Gum-Infektion

Eine Zahnfleischentzündung ist ein schwerwiegendes problem, das möglicherweise Auswirkungen auf andere Bereiche des Körpers als gut, so können die Bakterien geben Sie die Durchblutung und beeinflussen die inneren Organe der Katze.

Die gum-Infektion manifestieren sich durch Symptome wie übermäßiges sabbern, schlechter Atem, rot und geschwollenes Zahnfleisch, blutendes Zahnfleisch, gelbe Ablagerungen an der Basis der Zähne (Zahnstein) und schlechten Atem.

Leber-Krankheit

Wenn die Katze hat einen Leber-Funktionsstörung, das kann zu Symptomen wie Erbrechen und übelkeit, blasse Zahnfleisch oder Gelbsucht (gelbe Augen-weißen).

Die übelkeit kann dazu führen, übermäßige sabbern.

Vergiftung

Feline-Vergiftung verursacht werden kann, durch die Einnahme von Lebensmitteln/ Pflanzen/ Substanzen, die toxisch für die Katze. Die Katze wird anfangen zu sabbern, dieses Wesen zu den ersten Anzeichen der Vergiftung. Die Katze kann auch starten, Erbrechen, Durchfall, Krampfanfälle und kann sogar ohnmächtig werden.

In diesem Fall, die Katze benötigt sofortige Hilfe, als die Vergiftung kann tödlich sein, wenn das Gift nicht rechtzeitig entfernt.

Mund Läsionen oder Verletzungen

Läsionen im Mund oder Verletzungen kann auch dazu führen, übermäßiges sabbern. Sie sollten prüfen das Maul der Katze und sehen, wenn Sie erkennen können, irgendwelche Verletzungen oder stomatitis. Sie können auch erkennen, Mund-Tumoren, die verursachen können, zu sabbern, Zahnfleischbluten, Mundgeruch, die Weigerung zu Essen oder das scharren des Gesichts und Mundbereich.

Tollwut

Wenn Ihre Katze noch nicht eingetroffen, Tollwut Schüsse, die er möglicherweise Tollwut; dies kann zu sabbern im übermaß. Tollwut kann übertragen werden von anderen infizierten Katzen oder wilde Tiere, und der Zustand ist ernst; wenn Sie nicht behandelt, kann es zum Tod führen.

Verschlucken von Fremdkörpern

Fremdkörper, die stecken in der Katze die Kehle, der Zähne oder des Zahnfleisches verursachen können, zu sabbern. Sehen Sie, wenn Sie können vor Ort das Objekt und versuchen, es zu entfernen mit einer Pinzette, die sterilisiert worden sind.

Sabbern kann ein Zeichen einer Krankheit; Katzen, übelkeit oder Schmerzen können sabbern unkontrolliert. Sollten Sie der Katze in den Mund-und Rachenraum und auch für zusätzliche Symptome, die möglicherweise auf eine Krankheit. Diese Symptome sind Keuchen, Mundgeruch oder scharren den Mund-Bereich.

Suchen tierärztliche Betreuung, wenn Sie vermuten, Vergiftung oder erkennen, keine alarmierenden Anzeichen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: