Katze-Infektion Diagnose

Katze-Infektion Diagnose Katze-Infektion variiert je nach Ort der Infektion und die Art der zugrunde liegenden Bedingung, dass das Tier leidet. Die Diagnose der meisten pet-Infektionen sind

Katze-Infektion variiert je nach Ort der Infektion und die Art der zugrunde liegenden Bedingung, dass das Tier leidet. Die Diagnose der meisten pet-Infektionen werden auf der Grundlage der klinischen Symptome zeigten. Unabhängig von der Art der Infektion, eine rasche Diagnose ist erforderlich, da es können oft verhindern, dass mit schweren und dauerhaften Schäden an den Körper. Um zu verstehen, die diagnostische tests, die erforderlich sind, um zu wissen, die häufigste Infektion, die Katze leiden.

Gemeinsamen Cat-Infektionen

Feline Distemper Virus

Feline distemper virus wird auch bezeichnet als Katzenseuche. Haustiere zeigen eine schwere Magen-Darm-Symptome und oft erliegen der Krankheit, wenn nicht behandelt wird, mit sofortige medizinische intervention. Der Tierarzt wird eine Gründliche körperliche Untersuchung und Prüfung für Schwellungen im Darm oder den Lymphknoten. Darüber hinaus ein Blut-test wird durchgeführt, um zu bestimmen, niedrige Zahl der weissen Blutkörperchen. Ein neuer test verwendet, um zu erkennen, katzenartige Staupe-virus ist bekannt als PCR (polymerase-Kettenreaktion) – Test. Es erkennt das Vorhandensein von genetischen Komponenten des Erregers in Blut oder Stuhl-Proben. Der Tierarzt kann auch die Durchführung einer abdominal-Ultraschall oder Röntgen die Diagnose zu bestätigen. Sollten die Besitzer auch informiert der Tierarzt der vorherigen Exposition feline distemper virus oder Impfungen wurden verabreicht, um auszuschließen, Fehlalarme.

Feline Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen sind in der Katze, Harn-Blase und der unteren Harnwege. Die Bedingung kann die Entwicklung durch Blasensteine und bakterielle Infektionen. Die Diagnose beinhaltet die Auswertung der klinischen Symptome wie Polyurie, polydipsia und Gewichtsverlust. Eine Urin-Analyse und eine bakterielle Kultur test wird auch durchgeführt, um das Vorhandensein von Bakterien oder Kristalle im Urin. Die Urin-Probe wird gewonnen durch ausführen cystocentesis, um zu verhindern, dass externe Kontamination. Urin-Analyse wird zeigen auch den pH-Wert des Urins. Tiere mit hohen pH-Werten sind eher die Entwicklung von Harnwegsinfektionen.

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

FIP wird verursacht durch eine mutation einen Strang von dem coronavirus. Die zwei Formen der FIP sind die überschwänglich und nicht-effusive Formen. Die Diagnose der FIP ist subjektiv, und der Tierarzt wird verschiedene tests, um zu bestätigen, die Krankheit. Blut-tests, serum-Biochemie-tests, PCR-Tests und serum-Antikörper-tests sind hilfreich, um zu erkennen, FIP bei Katzen. Zusätzlich, der Tierarzt wird tests durchführen, um auszuschließen, andere virale Infektionen, wie der feline Leukämie-virus und feline Immundefizienz-virus.

Feline Leukämie-Virus (FeLV)

Infizierte Katzen, die mit FeLV Erfahrung starke Immunsystem schädigen. Um zu verhindern, dass die übertragung von Krankheiten auf andere Tiere und den Krankheitsverlauf bei Kranken Katzen ist es wichtig, zu suchen Sie sofort medizinische Hilfe. Diagnosen umfasst eine körperliche Untersuchung, ein Enzym-linked immunosorbent assay (ELISA) – test und indirekte immunfluoreszenz-test.

Feline Immunodeficiency Virus (FIV)

FIV, auch bekannt als Katzen-aids-virus wirkt sich auf das Haustier, das Immunsystem. Diese virale Infektion verursacht neurologische Störungen, parodontalen Erkrankungen und Anämie. Obwohl die diagnostischen Tests ist Komplex, die Berufsbildung durchführen wird ein ELISA-test und PCR-test. Der Tierarzt kann auch führen Sie zusätzliche tests, um auszuschließen, andere Gesundheitsprobleme.

Zusätzlich zu diesen gemeinsamen Katze Infektionen, Haustiere leiden auch unter der Haut Infektionen und Darmparasiten. Es ist wichtig, zu überwachen Katzen, die zeigen ungewöhnliche Symptome und ärztliche Hilfe zu suchen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: