Katze Hefe-Infektion Symptome

Katze Hefe-Infektion Symptome Katze Hefe-Infektion Symptome sind nachweisbar. Jedoch, diese sind ähnlich zu anderen Bedingungen, so dass die Symptome kann darauf hindeuten, andere Allergien oder Pilzinfektionen

Katze Hefe-Infektion Symptome sind nachweisbar. Jedoch, diese sind ähnlich zu anderen Bedingungen, so dass die Symptome kann darauf hindeuten, andere Allergien oder Pilzinfektionen, Infektionen und Krankheiten. Ein Tierarzt kann diagnostizieren Ihrer Katze.

Ursachen von Cat-Hefe-Infektion

Hefe-Infektion in Katzen verursacht werden kann durch eine Reihe von bestehenden Krankheiten, schwächt das Immunsystem.

Der Gebrauch von Antibiotika kann auch töten Harmlose Bakterien und verursachen ein Ungleichgewicht und eine Hefe-Infektion. Andere Arten von Medikamente, wie floh-und Herzwurm Medikamente können dazu führen, eine Hefe-Infektion.

Hefe-Infektion kann verursacht werden durch eine unausgewogene Ernährung, Schilddrüsen-Probleme, Schwangerschaft oder Stillzeit.

Extremen Juckreiz

Eine Hefe-Infektion verursacht extremen Juckreiz bei Katzen, so dass Sie kratzen und lecken sich, mehr als üblich. Die Infektion kann lokalisiert werden, die in den Gehörgang, zwischen den Pfoten, in den Enddarm oder in den Frauen in der vagina.

Haarausfall

Hefe-Infektion verursacht Reizungen auf der Haut und führen zu Haarausfall. Die übermäßige kratzen und lecken wird auch dazu führen, Haarausfall.

Rötung Der Haut

Die betroffenen Bereiche erscheinen rot, und sogar Hautausschläge und Läsionen in mehr schweren Fällen. Es ist wichtig, die Infektion erkennen und zu behandeln, um zu verhindern, dass die Katze vom kratzen und verursachen mehr Probleme.

Schuppen

Malassezia ist eine der häufigsten Hefe-Organismen, die verursachen können Hefe-Infektion bei Katzen. Malassezia im übermaß wird auch dazu führen, Schuppen, Juckreiz und Haarausfall.

Kinn-Akne

Malassezia braucht Fett, um in der Lage zu entwickeln; in der Regel findet es Fett auf cat ‘ s Gesichtshaut, des oberkörpers und der Kopfhaut. Falls ein überschuss vorhanden ist von dieser Art der Hefe, es wird dazu führen, Kinn Akne, erfordert eine langwierige Behandlung.

Seborrhoe

Seborrhoe ist die übermäßige Sekretion der Talgdrüsen. Dies kann eine Folge der Schilddrüsen-Probleme und ist auch ein symptom von feline Hefe-Infektion. Seborrhoe bewirkt, dass fettige oder trockene Haut und das Fell und die Katze haben ein ungesundes Aussehen, mit schuppige und verkrustete Haut. Seborrhoe führen kann, Haarausfall, weil es bewirkt, dass das Haar leicht herausgezogen.

Andere Symptome von feline Hefe-Infektion sind Müdigkeit, Reizbarkeit und manchmal ein sekret mit einem fauligen Geruch. Husten und Empfindlichkeit gegenüber Lärm und Licht kann auch auftreten, in seltenen Fällen Katzen, die mit Hefe-Infektion.

Hefe-Infektion-Behandlung

Die Behandlung von Hefe-Infektionen können problematisch sein, weil die Hefe-Organismen gedeihen in feuchten Gebieten. Jedoch, eine Behandlung, die Kombination von shampoos, Salben und anti-Pilz-Medikamente können das problem lösen.

Shampoos für Hefe-Infektion enthalten Miconazol-Nitrat, Chlorhexidin oder Ketoconazol.

Die Behandlung ist langwierig. Stellen Sie sicher, nicht zu beenden, sobald Sie sehen, dass die Symptome verschwunden sind. Halten Sie die Behandlung so lange, wie Ihr Tierarzt verschreibt es.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: