Katze Haut-Infektion Diagnose

Katze-Haut, Infektion Diagnose Einer Infektion der Haut bei Katzen kann verschiedene Ursprünge und kann verursacht werden durch Viren, Pilze oder Bakterien, die normalerweise gefunden in der Umgebung oder zu anderen Katzen. Alle

Eine Infektion der Haut bei Katzen kann verschiedene Ursprünge und kann verursacht werden durch Viren, Pilze oder Bakterien, die normalerweise gefunden in der Umgebung oder zu anderen Katzen. Alle Katzen, die ausgesetzt sind, auf diese Erreger, aber nur Katzen mit einem schwächeren Immunsystem, die Entwicklung der Infektion, da das Immunsystem ist nicht in der Lage zu kämpfen, den Eindringling Viren oder Bakterien.

Symptome der Katze

Die Infektion der Haut kann sich auf ein bestimmten Bereich der Körper der Katze wie Ohren oder das Gesicht, kann aber auch auf den gesamten Körper. Sie können in der Lage sein zu erkennen, die Infektion zu urteilen, von ein paar Symptome.

Eine Katze betroffen, die durch die Infektion der Haut wird juckende Haut und kann andere Symptome wie:

  • Hautreizungen und Hautausschläge
  • Hautveränderungen
  • Haarausfall (kann in Runde Flecken)

Die Katze kann auch zusätzliche Symptome, die helfen können bei der Diagnose der pet. Die Katze haben kann externe Parasiten, die möglicherweise mit bloßem Auge (wie Flöhe). Zusätzliche Symptome können auftreten:

  • Schuppige Haut
  • Übermäßige Produktion von dander
  • Übermäßige Produktion von Hautfett
  • Stumpfes Fell
  • Akne

Eine Katze, die betroffen ist, die durch eine Infektion der Haut kann auch allergisch oder haben ein anderes medizinisches problem, das das Immunsystem schwächt, so dass die Katze ist mehr ausgesetzt, um die Umwelt Bakterien und Viren, die Ursache der Infektionen. Stellen Sie sicher, informieren Sie den Tierarzt über etwaige geringfügige Symptome, die Sie beobachten, das könnte helfen, der Tierarzt kommen, um eine schnellere Diagnose.

Haut Schaben Test

Die Haut Schaben test ist die abschließende Prüfung, die bestimmen können, die Art der Infektion. Der Tierarzt wird eine Haut kratzen, und analysiert es unter dem Mikroskop.

Dieser test wird zeigen, ob die Infektion durch ein virus, Bakterien oder Pilze, und die cytologist wird auch in der Lage sein, Ihnen zu sagen, die Art des infektiösen Agens, die Ihre Haustier. Dieser Schritt ist sehr wichtig, bei der Festlegung der Art der Behandlung erforderlich, die von der Katze. Zum Beispiel, verschiedene Arten von Bakterien können verlangen, eine bestimmte Art von Antibiotika-Behandlung. Pilze werden eliminiert, die entweder mit Antibiotika oder Fungiziden.

Geben dem Hund ein generisches Antibiotikum unabhängig von der Art der Infektion kann zu Komplikationen führen und kann nicht dazu führen, dass eine vollständige Behandlung des Problems.

Blut-Tests

Blut-tests können erforderlich sein, um zu erkennen, mögliche Probleme und zu sehen, ob die Infektion sich nicht ausbreiten im Körper, oder ob es entstanden ist, aus dem Körper. Die Blutuntersuchungen können auch zeigen, wenn die Katze betroffen ist, die durch eine zugrunde liegende Erkrankung, die verursacht hat, wird das Immunsystem schwächer und mehr ausgesetzt Infektionen.

Haut-Biopsie

Eine Biopsie ist nicht immer durchgeführt, aber es kann empfohlen werden, wenn der Tierarzt findet ungewöhnliche Klumpen, die möglicherweise bösartig ist, und kann die zugrunde liegende Erkrankung verursacht die Infektion der Haut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *