Katze Gesundheitliche Probleme Angegeben, die durch Blut im Stuhl

Katze Gesundheitliche Probleme Angegeben, die durch Blut im Stuhl Katze gesundheitliche Probleme können angegeben werden durch zahlreiche Symptome; Blut im Stuhl ist ein alarmierendes Zeichen und sollte ein symptom, das erfordert eine sofortige

Katze gesundheitliche Probleme angezeigt werden kann, durch zahlreiche Symptome; Blut im Stuhl ist ein alarmierendes Zeichen und sollte ein symptom, das unmittelbare Aufmerksamkeit erfordert. Hämatochezie auch bekannt als Blut im Stuhl, kann signalisieren, dass die Katze Blutungen im unteren Darm. Melena ist auch eine Bedingung, verbunden mit Blut im Stuhl; jedoch, in diesem Fall, das Blut wird dunkler und verdaut werden; dieser Zustand signalisiert eine Blutung im Magen oder oberen Darm-Trakt.

Parasiten

Bei jüngeren Katzen, Blut im Stuhl, die oft zeigt das Vorhandensein von Parasiten im Darm. Hakenwürmer oder Spulwürmer wohnen in der infizierten Katze in den Darm, was zu Irritationen und Blut im Kot.

Infektionen

Infektionen bei Katzen können verursacht werden durch Bakterien, Viren oder Pilze und oft diese Infektionen werden in den Darm-Trakt. Wenn Sie nicht behandelt, die Infektionen verursachen Blut im Stuhl. Andere Symptome von Magen-Darm-Infektionen, Erbrechen, Durchfall und Appetitlosigkeit.

Infektionen, die Ursache von Blut im Stuhl gehören, die panleukopenie, Salmonellen oder Kokzidien.

Chronische Verstopfung

Chronische Verstopfung führen kann Blut im Kot. Wenn der Kot übergeben werden, sind ständig trocken, diesen Schaden kann der Darm-Trakt, verursacht Blutungen.

Nahrungsmittel-Intoleranz

Lebensmittel-Intoleranz oder Lebensmittel-Allergien verursachen kann Blut im Stuhl. Katzen entwickeln können Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien zu den häufigsten Zutaten wie Huhn, Truthahn, Weizen, Soja oder mais. Allerdings, wenn die Katze isst verdorbenes Essen oder hat eine plötzliche Veränderung in der Ernährung, er kann auch Lebensmittel-Intoleranz Symptome.

Die Katze wird auch Erbrechen und Durchfall haben. Das Blut im Stuhl auftreten, aufgrund anhaltender Durchfall.

Polypen

Polypen sind gutartige Gewebe-Klumpen, die möglicherweise in den verschiedenen Bereichen des Körpers; wenn diese befinden sich in den Darm oder rektalen Bereich, wird es Blut im Stuhl. Polypen können operativ entfernt werden und im Gegensatz zu Krebs, die diese Massen nicht ausbreiten.

Tumore im Darm-Trakt

In ältere Tiere, die Blutung kann verursacht werden durch Tumore im Darm-Trakt. Diese Tumoren können bösartig sein, so wird eine Biopsie erforderlich, um zu bestimmen, wenn Sie können entfernt werden durch eine Operation, wenn die Tumoren sind Maligne, Chemotherapie benötigt werden.

Ulcerosa

Kolitis oder chronisch entzündliche Darmerkrankungen verursachen kann Blut im Stuhl bei Katzen. Diese Bedingung bewirkt, dass die Schwellung des Dickdarms. Die genaue Ursache von Colitis ulcerosa ist es bestimmt nicht, aber der Zustand kann verknüpft werden zu einer dysfunktionalen Immunsystem. Ulcerosa kann diagnostiziert werden, durch einen Doppelpunkt Biopsie.

Proktitis ist auch im Zusammenhang mit colitis und ist eine Entzündung des Mastdarms verursacht Blut im Stuhl.

Trauma

Trauma der Becken-oder rektalen Bereich kann auch dazu führen, Blut im Kot. Diese Unfälle können im Bereich von scharfen Gegenständen, die wurden aufgenommen und verletzt den Darm, Becken Frakturen.

Seltene vorkommen von Blut im Stuhl kann nicht eine ernsthafte Erkrankung, aber wenn dieser Auftritt wiederholt, die Katze benötigt einen Allgemeinen checkup für mehr schweren Bedingungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: