Katze Flüssigkeit in der Lunge

Katze Flüssigkeit in der Lunge, die Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) Feline infektiöse peritonitis oder FIP wird verursacht durch das coronavirus virus und die meisten Stämme dieses virus sind nicht die Erkrankung verursacht (enteric

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

Feline infektiöse peritonitis oder FIP wird verursacht durch das coronavirus virus und die meisten Stämme dieses virus sind nicht die Erkrankung verursacht (enteric coronavirus). Feline Infektiöse Peritonitis betrifft weniger als 1% der Katzen gebracht, zu suchen, regelmäßige medizinische Behandlung von Ihrem Tierarzt. Nur 5% bis 10% der Katzen, denen Vertrag der coronavirus entwickeln Feline Infektiöse Peritonitis.

Feline Infektiöse Peritonitis infiziert sich die Katze in den weißen Blutkörperchen, die dann das virus im ganzen Körper der Katze. Das virus verursacht eine entzündliche Reaktion um die Gefäße in die Gewebe, wo die infizierten Zellen befinden sich innerhalb des Körpers. Feline Infektiöse Peritonitis ist fast immer tödlich.

Die Krankheit ist verbreitet durch Kot und Speichel. FIP ist häufiger in multi-cat-Umgebungen wie Tierheime und Zucht-Einrichtungen, und bei Katzen unter zwei Jahren, oder diejenigen, die an Leukose.

Es gibt zwei Arten von FIP: nass und trocken. Wet Feline Infektiöse Peritonitis Ursachen können ein Aufbau von einer dicken gelben Flüssigkeit in der Katze die Brust und/oder Bauch. Die trockene form der Krankheit verursachen, Krampfanfälle, Organversagen, Lähmung und eine Vielzahl von anderen Symptomen.

Einmal vergeben, es ist keine einigermassen effektive Behandlung der Erkrankung entgegenzuwirken.

Feline Leukämie – & Lymphom Medistinal

Feline Leukämie (FeLV) Kompromisse, die Katze, das Immunsystem. Katzen können die Entwicklung von sekundären Infektionen, wie Feline Infektiöse Peritonis, wenn Ihr Immunsystem wird beeinträchtigt durch Feline Leukämie und andere Krankheiten, die eine Gefährdung für die Katze das Immunsystem.

Mediastinalen Lymphom (einer form von Krebs, über die Lymphe-Knoten) kann zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge. Die Flüssigkeit sammelte sich in der Lunge kann dazu führen, Atembeschwerden sowie Husten. Das Durchschnittliche Alter einer Katze mit Mediastinalen Lymphomen sind 2 bis 3 Jahren Alter und 80% der Fälle bei Katzen gefunden, die haben getestet FeLV-positiv.

Hypertrophe Cardiomyopothy

Hypethrophic Kardiomyopathie ist eine Herzerkrankung, die am häufigsten bei jüngeren Erwachsenen Katzen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass es kann an jedem möglichem Alter anschlagen. Katzen leiden unter dieser form von Herz-Kreislauferkrankungen entwickeln, die einen build von Flüssigkeit in der Lunge und/oder der Brusthöhle selbst.

Es wird vermutet, dass es möglicherweise spezifische genetische Komponente Hypertrophe Kardiomyopathie und kann daher häufiger in bestimmten Bereichen, bestehend aus einem gemeinsamen gen-pool.

Pleuraerguss (Flüssigkeit rund um die Lunge)

Pleuraerguss ist eine abnorme Ansammlung von Flüssigkeit in der Pleura-Kavität (zwischen den Lungen und der Brustwand, die kann verursacht werden durch eine Vielzahl von Dingen, einschließlich; Nierenerkrankungen, Herzinsuffizienz, Krebs, Infektionen, und traumatische Verletzungen.

Pleuraerguss Auswirkungen der Pleura-Gewebe auf der Außenseite der Lunge und der inneren Oberfläche der Brustkorb, was zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Pleura-Kavität. Der Druck, verursacht durch eine Ansammlung von Flüssigkeit verursacht Fieber, Schmerzen in der Brust und Kurzatmigkeit.

Diese noch irgendwelche anderen Artikel jemals Ersatz für eine ordnungsgemäße jährliche überprüfung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: